DAX-0,25 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,24 % Öl (Brent)+1,24 %
80,80
 
EUR
20:53:56 Tradegate
+0,19 %
+0,15 EUR
Geldkurs 20:53:56
80,80 EUR
300 Stk.
Briefkurs 20:53:56
81,05 EUR
300 Stk.
20112012201320142015
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV)
8
13,40
14,70
12,50
16,30
Kurs-Cash-Flow-Verhältnis (KCV)
6,97
9,71
9,04
9,22
6,88
Dividendenrendite
4,64 %
3,65 %
3,48 %
4,01 %
4,10 %
Umsatz je Aktie
80,02
85,71
80,54
80,92
76,70
Cashflow je Aktie
7,74
7,33
8,57
7,58
10,28
Umsatzrentabilität
8,42 %
6,20 %
6,55 %
6,94 %
5,66 %
Return on Investment
10,12 %
7,58 %
7,52 %
7,22 %
5,63 %
Anlageintensität
55,72 %
55,25 %
57,66 %
61,57 %
65,32 %
Arbeitsintensität
44,28 %
44,75 %
42,34 %
38,43 %
34,68 %
Eigenkapitalquote
41,50 %
40,11 %
43,16 %
39,51 %
44,53 %
Fremdkapitalquote
58,50 %
59,89 %
56,84 %
60,49 %
55,47 %
Verschuldungsgrad
140,99 %
149,29 %
131,68 %
153,09 %
124,56 %
‎Liquidität 1. Grades
12,43 %
10,25 %
12,26 %
10,81 %
15,74 %
‎Liquidität 2. Grades
78,50 %
68,75 %
75,60 %
76,15 %
82,59 %
‎Liquidität 3. Grades
139,55 %
126,04 %
140,40 %
147,04 %
150,67 %
Working Capital in Mio.
10.611
11.457
12.455
11.527
10.330
Deckungsgrad A
74,47 %
72,61 %
74,85 %
64,17 %
68,18 %
Deckungsgrad B
131,13 %
132,24 %
133,55 %
126,23 %
122,33 %
Deckungsgrad C
101,25 %
103,36 %
106,13 %
100,47 %
101,14 %
Es wurden keine Daten gefunden
20112012201320142015
Anzahl Mitarbeiter
111.141
110.782
112.206
113.292
112.435
Personalaufwand
8.576
8.963
9.285
9.224
9.982
Umsatz je Mitarbeiter
661.295
695.105
659.261
656.057
626.575

BASF Kontakt

AdresseCarl-Bosch-Straße 38
D-67056 Ludwigshafen
E-Mailglobal.info@basf.com
Fax+49-621-60-42525
Telefon+49-621-60-0
Internethttp://www.basf.com/

BASF Aktionärsstruktur

Freefloat86,04 %
BlackRock, Inc.5,99 %
Norges Bank3,00 %
UBS AG2,71 %
Credit Suisse Group AG2,26 %

Profil

Die BASF SE ist ein weltweit führendes Chemieunternehmen. Der Konzern verfügt über eines der umfangreichsten Produktportfolios im Bereich der Industriechemikalien und bedient mit seinen Produkten weltweit die Automobil-, Elektro-, Chemie- und Bauindustrie sowie die Argrar- und Pharmabranche und die Öl- und Gasförderindustrie. Die BASF entwickelt und produziert Haupt- und Vorprodukte wie hochveredelte Chemikalien, technische Kunststoffe und Veredelungsprodukte sowie Pflanzenschutzmittel, Öle und Gase. Die Präparate finden Verwendung bei der Herstellung von Farben und Lacken, Papierprodukten, Hygieneartikeln, Kraft-, Kunst- und Schmierstoffen, Pestiziden, bei der Wasseraufbereitung und einer Vielzahl anderer Anwendungsgebiete. BASF verfügt über Gesellschaften in 80 Ländern, über sechs Verbund- und rund 380 Produktionsstandorte und erreicht Kunden in fast allen Ländern der Welt.

Kennzahlen und Daten von