Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Derivate Cockpit

Finden Sie das beste Produkt zu Ihrer Kurserwartung

Ich erwarte, dass Heidelberg Cement in bei steht (+5,00% Kursveränderung).
Emittenten:
Filter
Partner Emittenten
Weitere Emittenten
Übernehmen
Für Ihre Einstellungen haben wir keine passenden Podukte gefunden.
Bitte verändern Sie Kursziel, Zeitraum oder Emittent.
?

Weiterführende Links von Nutzern

Laden Sie Ihren Link hoch: Upload

Profil der Heidelberg Cement Aktie

Die HeidelbergCement AG ist ein Baustoffkonzern mit Sitz in Heidelberg. Das Angebotssortiment des Konzerns umfasst Normalzemente und Sonderzemente, die unter anderem beim Bau von Kläranlagen und Wasserbauwerken zum Einsatz kommen. Zudem zählen zur Angebotspalette des Unternehmens unter anderem auch Mörtel, Estrich, Kalksandstein sowie die Umwelttechnik und Spezialbindemittel zur Sanierung von Altlasten und im Bereich Deponiebau sowie Beton- und Kalkprodukte und Zuschlagstoffe, wie Sand und Kies.

Die Historie der HeidelbergCement AG in ihrer heutigen Form als einer der größten Hersteller von Zuschlagsstoffen und Zement begann am 3. Januar 1873 mit der Übernahme der Bergheimer Mühle in Heidelberg durch Johann Philipp Schifferdecker und deren anschließenden Umrüstung zur Zementfabrik. Unter der Firmierung Portland-Cement-Werk, Heidelberg, Schifferdecker & Söhne wurde das Unternehmen am 5. Juni 1874 ins Handelsregister eingetragen. Die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft folgte am 18. März 1889. Bis zum Ende der 1960er Jahre agierte der Betonkonzern lediglich in Süddeutschland.

Während der 1990er Jahre begann eine zunehmende Konzentration des Baustoffkonzerns auf internationale Geschäftsbereiche, die vor allem durch die Unternehmenserweiterung in die Region Ostasien beeinflusst wurde. Die Cimenteries CBR in Belgien wurde 1999 nach dem ersten Erwerb von 42,4 Prozent der Anteile 1993 komplett von der HeidelbergCement AG übernommen. Der schwedische Baustoffhersteller Scancem wurde ebenfalls 1999 übernommen. Die Umbenennung des Unternehmens in HeidelbergCement erfolgte 2002.

2007 übernahm die HeidelbergCement AG das britische Unternehmen Hanson plc und wurde damit zu einem der größten Zement- und Zuschlagsstoffhersteller auf globaler Ebene und ist seit 21. Juni 2010 im DAX notiert.
Xetra
  • Xetra
  • Frankfurt
  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg
  • München
  • Hannover
  • Stuttgart
  • Nasdaq OTC
  • Tradegate
  • Lang & Schwarz
  • Eurex
11:14:17
62,64
-0,07 €
-0,11 %
Geld
62,64
847
|
11:15:11
Brief
62,66
132
|
11:15:11
Hoch:
Tief:
Eröff.:
Vortag:
62,71
22.04.
Boerse Stuttgart

Realtimekurs

Geld
62,65
500
|
11:30:12
Brief
62,65
500
|
11:30:12
Hebelprodukt wählen
Letztes Signal: Long
Kreuzen des GD 20 nach oben (62,70 Euro)
Long
mit Hebel 13
Short
mit Hebel 10

Aktie & Unternehmen

Unternehmen
HeidelbergCement AG
Branche
Herkunft
Deutschland
Website
Aktienanzahl
187,50 Mio.
Indizes

Analysten-Einstufungen

negativ neutral positiv
nix canvas

Derivate auf Heidelberg Cement

KategorieAnzahl
1.796
1.254
1.730
2.698
1.778

Neueste Anleihen auf Heidelberg Cement

WKNZinsEmissionsdatum
2,250 %
07.03.14
3,250 %
04.12.13
3,250 %
23.10.13
4,000 %
06.03.12
7,250 %
10.11.11

Aktionäre interessieren sich auch für:

#WertpapierPerf. in %
1.
-0,86
2.
-0,06
3.
+0,19
4.
+0,42
5.
-1,26
6.
+0,95
7.
+0,49
8.
+0,76
9.
-0,90
10.
+0,04

Meistgesuchte Aktien (24h)

#WertpapierPerf. in %
1.
-0,14
2.
+1,34
3.
+4,87
4.
-3,40
5.
-0,01
6.
-13,59
7.
-3,00
8.
+0,19
9.
-4,41
10.
+0,69