Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Dyesol - Neuer Solarwert an der Australischen Börse (Seite 1807)

eröffnet am 03.09.05 20:50:44 von
ProMaiLer

neuester Beitrag 16.04.14 21:56:32 von
Investor259
Beiträge: 44.385
ID: 1.004.533
Aufrufe heute: 17
Gesamt: 4.781.873


Beitrag schreiben Ansicht: Normal
Avatar
beame
schrieb am 13.01.12 00:49:50
Beitrag Nr. 18.061 (42.587.867)
Schön Apollo, das Du genau dieses Fotos einbringst!!!

Nun, was zeigt uns dieses Foto?
Oder soll ich besser fragen... "was soll uns dieses Bild suggerieren"?

Wenn wir mal ganz genau hinsehen, dann zeigt dieses Bild ein Stahlblech für eine Dachkonstruktion oder eine Fassade. Auf dieses Blech wurden herkömliche DSC Zellen aufgeklebt! Man kann sogar sehen, wie wellig die Verklebung ist! Somit ist dies für mich weder ein Prototyp, noch ein geeignetes Testmuster! Das Stehlblech könnten sie auch weglassen oder stattdessen ein Holzbrett nehmen! Das einzig besondere an diesem Foto ist, das Dyesol vermutlich selbst DSC-Zellen hergestellt hat und diese vermutlich in ein Trägermaterial aus Kunststoff eingebracht wurde!

Das Stahlblech hat nur den einen Zweck, uns zu suggerieren, das Tata und Dyesol mit ihrer DSC auf Stahl Technik fertig seien! Wenn wir uns aber das Ziel dieser Fertigung ansehen, dann war ursprünglich eine direkte Beschichtung des Stahlbleches geplant, damit der Stahl auch gleich die Funktion eine Elektrode übernehmen kann und die Produktion somit durch Einsparungen im Material und Produktionsprozess nochmals wesentlich kostengünstiger wird! Dieses Ziel ist bislang noch nicht bewiesen erreicht! Nur eine Meldung dazu würde verkündet und kurz darauf dieses tolle Bild mit der zusammengebastelten DSC-Stahlblechsandwitchzelle!

Ich bin selber Techniker, und habe mich sehr intensiv mit den Produktionsverfahren von DSC beschäftigt! Diese Zelle hat nichts mit DSC on Steel zu tun, so wie sie von Tata mal hergestellt werden möchte!

Wenn die hier abgebildete DSC-Zelle jedoch ein selbstklebendes Kunststofflaminat ist (wovon ich ausgehe) dann sollte Dyesol schnellstens damit beginnen dieses Produkt (also ohne Stahlblech) zu vermarkten!

Da sie dies aber nicht tun,(Also in keinster Weise) glaube ich bislang nicht an einen nutzbaren Erfolg bei Dyesol! Das scheint noch etwas länger zu dauern, vielleicht zu lange! Und somit sehe ich die führende Rolle bei DSC vorerst nur bei Firmen, die auch damit Geld verdienen! Dazu gehört Dyesol bislang nicht! Oder hat hier jemand Kenntnis, wieviel Maschinen sie in letzter Zeit über ihre weltweiten Vertriebspartner verkauft haben? In den Bilanzen stehen immer nur Summen drinne, aber nie, wie diese eigentlich zustande gekommen sind! Bei einigen Millionen Umsatz muss Dyesol schon ordentlich Material verticken! Warum also halten sie diese Mengen so derart geheim anstatt stolz zu sein? Je länger das hier dauert und je weniger etwas von allen Beteiligten durchsickert, um so mehr habe ich meine Zweifel bei Dyesol!
Avatar
Hoffnungstraeger
schrieb am 13.01.12 03:02:42
Beitrag Nr. 18.062 (42.587.929)
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.587.867 von beame am 13.01.12 00:49:50bald steht dyesol bei 100 euro, da mache ich mir schon keine gedanken mehr über diese bilder. dyesol ist die beste firma mit den besten chefs der welt alles ist von denen wunderbar weise geplant, vertraut ihnen euerer geld:lick::lick::lick:
Avatar
Mobydickdoim
schrieb am 13.01.12 07:10:15
Beitrag Nr. 18.063 (42.588.010)
Werner Brösel würde hier sagen :)
Wat bis Du mir nur fürn Techniker:confused:. Wohl einer von die Umwelttechnikers :laugh::laugh::laugh:

Allora
Die bedruckte Fläche nimmt exakt den Bereich zwischen den beiden Wulsten ein. Die Wellen oder Dellen befinden sich aber wie man sieht :look: direkt unter der gedruckten Zellanordnung (also nicht am äußeren Rand)
wenn man genau hinschauen möchte………
Uuuuuund Du Umwelttechniker ;) hat es klick gemacht:confused::confused:……..
Genau das sind spiegelungen.

Gruß Moby

Uuuuuuuuuuuuuund weg :laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
Avatar
paulixchen
schrieb am 13.01.12 07:15:42
Beitrag Nr. 18.064 (42.588.017)
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.587.444 von Sympathikus am 12.01.12 22:20:34"Wenn alles um Dyesol so schrottig ist, muss man sich doch verstärkt fragen, warum eigentlich der Kurs nicht schon bei 0,01 steht "
ja- und wenn alles soo toll ist, wie Du hier immer postest, muss man sich fragen, warum der Kurs sich im letzten Halbjahr gedrittelt hat...
sind es lauter Unwissende, die nicht bereit sind, einen höheren Kurts zu bezahlen?
oder lauter Investoren, die gerne ihr Kapital vernichtet sehen?
oder gar Finanzhaie, die auf niedrige Kurse hinsteuren, um die Firma mit ihren glänzenden Zukunftsaussichten schrottreif zu machen und dann billig aufkaufen,um abzusahnen??
Mich erinnert das alles hier an die Geschichte mit Advanced Photonics, die wurden von zwei Schreibern /Phossi und co) hochgejubelt, bis sie insolvent waren, und dann billig übernommen..zum nachlesen,interessanter thread..
Avatar
Mobydickdoim
schrieb am 13.01.12 07:18:49
Beitrag Nr. 18.065 (42.588.021)
Zitar beame Beitrag Nr.18061 (42.587.867)

Ich bin selber Techniker, und habe mich sehr intensiv mit den Produktionsverfahren von DSC beschäftigt Diese Zelle hat nichts mit DSC on Steel zu tun, so wie sie von Tata mal hergestellt werden möchte!

Jau jau :) die Umwelttechnikers :laugh:
Avatar
Mobydickdoim
schrieb am 13.01.12 07:34:49
Beitrag Nr. 18.066 (42.588.052)
Zitat beame Beitrag Nr.18061
(42.587.867)


Wenn wir uns aber das Ziel dieser Fertigung ansehen, dann war ursprünglich eine direkte Beschichtung des Stahlbleches geplant, damit der Stahl auch gleich die Funktion eine Elektrode übernehmen kann

Damit der Stahlauch gleich :mad: waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaassss soll der Stahl

Hy Beame :confused: mal ganz im Ernst :confused: die Pillen die Du da schluckst :eek::eek: ich würde das sein lassen :confused:
Oder tut das Not :laugh::laugh::laugh: mit die bunten Pillen:eek::eek::eek: :confused::confused::confused:

Ne ne ne so dirkt auf Stahl und so ganz ohne :look: ne Du Techniker
dat geit nich gut. :laugh::laugh:
Avatar
Mobydickdoim
schrieb am 13.01.12 07:51:09
Beitrag Nr. 18.067 (42.588.106)
Einfach mal das Bild kopieren :confused:
in Word einfügen :confused::confused:
auf 350 % vergrößern :confused::confused::confused:
und sich den unteren Bereich (Wulst Zelle)anschauen. :look::look::look::look::)

Nun aaaaaabär weeeeeeeeeg :laugh:

Gruß Moby :)
Avatar
onkelsam
schrieb am 13.01.12 09:15:07
Beitrag Nr. 18.068 (42.588.477)
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.588.106 von Mobydickdoim am 13.01.12 07:51:09Hat wahrscheinlich ein Profi :laugh::laugh: Heimwerker auf das Blech geklebt:laugh::laugh::laugh:

Hätte jeder Grundschüler im Wek Unterricht besser geklebt:laugh::laugh:
Avatar
beame
schrieb am 13.01.12 09:26:56
Beitrag Nr. 18.069 (42.588.539)
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.588.052 von Mobydickdoim am 13.01.12 07:34:49
Zitat von MobydickdoimZitat beame Beitrag Nr.18061
(42.587.867)


Wenn wir uns aber das Ziel dieser Fertigung ansehen, dann war ursprünglich eine direkte Beschichtung des Stahlbleches geplant, damit der Stahl auch gleich die Funktion eine Elektrode übernehmen kann

Zitat von MobydickdoimBeitrag Nr.18066 (42.588.052)


Damit der Stahlauch gleich :mad: waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaassss soll der Stahl

Hy Beame :confused: mal ganz im Ernst :confused: die Pillen die Du da schluckst :eek::eek: ich würde das sein lassen :confused:
Oder tut das Not :laugh::laugh::laugh: mit die bunten Pillen:eek::eek::eek: :confused::confused::confused:

Ne ne ne so dirkt auf Stahl und so ganz ohne :look: ne Du Techniker
dat geit nich gut. :laugh::laugh:



Ich bin begeistert!

Es gibt auch andere, die in ein Bild hineinzoomen können! Nur daraus auch die richtigen Schlüssen ziehen funzt dann net! Und wenn dann die Argumente ausgehen, wird fleissig mit Smileys um sich geworfen!

Man merkt, daß Kritik und besonders das Aufdecken von vermeindlichen Täuschungen nicht im Interesse der User dieses Forums stehen! Es kann aber nicht immer nur positive Stimmen geben! Ich bin kein Schwarzseher, sondern Realist! Jedoch mit einer gewissen Risikobereitschaft, sonst wäre ich hier schon längst ausgestiegen! Sollte sich die Aussicht hier verbessern, so werde ich auch entsprechend diese Fakten positiv kommentieren. Dazu gehört zur Zeit nur die Verlautbarung, das Dyesol die Effiziens verbessern konnte!

Die wellige DSC-Folie auf dem Bild, ist jedenfalls KEINE Spiegelung! Und was Elektroden, Kathoden, Anoden usw. sind, kann jeder ja mal wikipedieren, am besten beim... Aufbau und Funktion eines Akkus/Batterie und dann gerne mal bei der Funktionsweise einer Solarzelle und danach auch gleich INTENSIV die Funktion einer Farbstoffsolarzelle studieren! (mit all ihren Bestandteilen und Bezeichnungen!)

Ansonsten noch viel Spaß dabei, meine Beiträge ins Lächerliche zu ziehen!

Danke

beame ;)
Avatar
paulixchen
schrieb am 13.01.12 09:48:26
Beitrag Nr. 18.070 (42.588.653)
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.588.539 von beame am 13.01.12 09:26:56stay cool- das "Beiträge ins Lächerliche ziehen" gehört nun mal ins Repertoire derer, die DYE hier so hochjubeln, neben dem aggressiven Angehen.
DYE- vor allem deren Finanzgebaren, den Kursverlauf ,betrachte ich kritisch, und die Art und Weise des Umgangs in diesem thread mit denen, die DYE (so wie Du)kritisch sehen, bestärkt mich in dieser Handlungsweise




Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Investoren, die diesen Wert beobachten, informieren sich auch über:

WertpapierPerf. in %
-2,31
+10,67
-1,89
-1,22
+2,50
+7,14
0,00
0,00
-9,09
+2,64