Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,18 % EUR/USD0,00 % Gold+1,13 % Öl (Brent)0,00 %

Neuemission Q-Cells (Solar) .... (Seite 7950)

eröffnet am 21.09.05 10:14:20 von
slimshady76

neuester Beitrag 29.01.15 14:48:33 von
ZockerFreak


Avatar
dominator1000
05.04.12 14:31:16
Beitrag Nr. 79.491
Wieder nicht.
Avatar
WCMMaster
05.04.12 14:37:44
Beitrag Nr. 79.492
Zitat von dominator1000Mann o Mann, wird hier um die 16 rumgeeiert. Merkt das der Osterhase kommt.


Würde jetzt auch nicht einsteigen !!! Erst nach Ostern bei Kursen von 0,14 EUR wieder.:)
2 Antworten
Avatar
Frhstck
05.04.12 14:41:00
Beitrag Nr. 79.493
so langsam werden jetzt dann mal die short geschlossen werden.
Zitat von WCMMaster
Zitat von dominator1000Mann o Mann, wird hier um die 16 rumgeeiert. Merkt das der Osterhase kommt.


Würde jetzt auch nicht einsteigen !!! Erst nach Ostern bei Kursen von 0,14 EUR wieder.:)
Avatar
Travis_Bickle
05.04.12 14:42:04
Beitrag Nr. 79.494
hat wer nen netten put optionsschein? :)
1 Antwort
Avatar
Frhstck
05.04.12 14:43:16
Beitrag Nr. 79.495
das team um den insoverwalter wird auch über ostern kräftig arbeiten müssen.
Avatar
Aurelios
05.04.12 14:45:27
Beitrag Nr. 79.496
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.007.392 von Travis_Bickle am 05.04.12 14:42:04Zu faul zum Suchen - man, man.:rolleyes:

Und das vor Ostern...:p

A.:cool:
Avatar
dominator1000
05.04.12 14:48:24
Beitrag Nr. 79.497
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.007.370 von WCMMaster am 05.04.12 14:37:4414 kommt nimmer.
Avatar
dominator1000
05.04.12 14:48:38
Beitrag Nr. 79.498
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.007.370 von WCMMaster am 05.04.12 14:37:44Dienstag direkt auf 17/18
Avatar
WCMMaster
05.04.12 14:54:42
Beitrag Nr. 79.499
Zitat von dominator1000Dienstag direkt auf 17/18


Würde ich dir gönnen !!!!:)
Avatar
Hypernate
05.04.12 15:28:10
Beitrag Nr. 79.500
:cool:
http://www.abendblatt.de/wirtschaft/article2239762/Klaeger-h…

Bitterfeld-Wolfen. Die Insolvenz des Solarunternehmens Q-Cells hat viele Gründe: Der drastische Preisverfall in der Branche, zu hohe Kosten, ein zu zögerlicher Unternehmensumbau – darüber sind sich Experten einig. Das Fass zum Überlaufen brachte nach Ansicht von Beobachtern aber eine Gruppe aggressiver Minderheitsgläubiger. Der Vorwurf: Sie pressen als „Berufskläger" marode Unternehmen bis auf den letzten Cent aus statt die Rettung mitzutragen.

Ein Beschluss des Oberlandesgerichts (OLG) Frankfurt am Main brachte das Management von Q-Cells zu der Erkenntnis, dass sich die Restrukturierungspläne des hoch verschuldeten Unternehmens nicht durchsetzen lassen. Das Gericht hatte Klägern in dem ähnlich gelagerten Fall des Unternehmens Pfleiderer Recht gegeben. Auch bei der dringenden Sanierung des einst weltgrößten Solarzellenherstellers war aus Sicht des Unternehmens ein Erfolg der Kläger zu erwarten.

+++ Q-Cells sucht nach Alternativen zur Insolvenz +++

+++ Sanierungsplan gescheitert – Pfleiderer AG vor Insolvenz +++

Die Kläger wehren sich gegen ein Modell, wonach die Gläubiger mehrerer Wandelanleihen auf einen Großteil ihrer Forderungen verzichten, dafür aber am Unternehmen beteiligt werden sollten. Das 2009 erneuerte Schuldverschreibungsgesetz hätte es ermöglicht, die Pläne mit 75-Prozent-Mehrheit umzusetzen. Wie das OLG im Fall Pfleiderer entschied, ist diese Regelung aber nicht anwendbar. Q-Cells hätte – wie nach dem alten Gesetz vorgesehen – eine einstimmige Entscheidung erreichen müssen.

+++ Gäubiger von Q-Cells entscheiden über Aufschub +++

Die Entscheidung des Gerichts sorgt bei Experten allerdings für Kopfschütteln. Christoph G. Paulus, Professor für Insolvenzrecht an der Humboldt-Universität Berlin, spricht von einem „kardinalen Interpretationsfehler" der Richter. Das neue Gesetz versuche, Restrukturierungen ohne Insolvenz zu ermöglichen und hätte durchaus angewendet werden dürfen. So hätten viel mehr Arbeitsplätze gerettet werden können.

So, wie das OLG entschied, bekommt jeder Anleihebesitzer – und wenn er nur ein Papier besitzt – viel Macht. Und diese Macht nutzen einige aus. Einzelne Anleger forderten bei Q-Cells ihr Geld zurück. Nach Ansicht eines Beobachters aus dem Q-Cells-Umfeld wollten sie aber eigentlich etwas anderes erreichen: Q-Cells unter Druck setzen, um sich die Klagen abkaufen zu lassen, etwa in Form der Erstattung hoher Anwaltskosten. Der Insider spricht von „Berufsklägern", die bei Hauptversammlungen und Gläubigerversammlungen auftauchten, um die Unternehmen in die Ecke zu drängen. „Ihr Plan ist aber im Fall von Q-Cells nicht aufgegangen, denn durch die Insolvenz werden die Kläger leer ausgehen", sagt der Beobachter.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Seite