Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    windsor AG (Seite 282)

    eröffnet am 17.12.05 13:47:36 von
    matze87

    neuester Beitrag 09.08.13 21:44:34 von
    Leitenbach
    Beiträge: 3.406
    ID: 1.027.184
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 382.537


    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    Avatar
    Raymond_James
    schrieb am 20.04.12 21:48:55
    Beitrag Nr. 2.811 (43.068.406)
    Hauptversammlungs-Saison: Wer die höchste Dividende zahlt
    Financial Times Dtl. am 18.04.2012
    Platz 5: MPH Mittelständische Pharma Holding
    Die Berliner Holding konzentriert sich auf die Entwicklung und Zulassung von Generika sowie Lizensierung und Parallelimport von europäischen Markenarzneimitteln. Wer die Aktie zur Hauptversammlung am 29. Juni im Depot hat, kann sich über eine Ausschüttung von 20 Cent freuen. Das ergibt 8,2 Prozent Dividendenrendite.
    http://www.ftd.de/finanzen/maerkte/:hauptversammlungs-saison…
    Avatar
    Schulzi64
    schrieb am 21.04.12 16:13:12
    Beitrag Nr. 2.812 (43.070.048)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.068.406 von Raymond_James am 20.04.12 21:48:55Hallo Raymond,

    warum ist die Windsor AG mit über 15%Dividendenrendite:lick: eigentlich nicht mit dabei?

    Schönes Wochenende!
    Gruß Schulzi
    Avatar
    Raymond_James
    schrieb am 24.04.12 17:15:19
    Beitrag Nr. 2.813 (43.081.714)
    Avatar
    Raymond_James
    schrieb am 25.04.12 09:58:38
    Beitrag Nr. 2.814 (43.084.743)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.070.048 von Schulzi64 am 21.04.12 16:13:12die dividende für 2011 beträgt €0,17, dividendendenrendite 2012 also 10%

    s. unten #2769:
    dividende €0,16 oder €0,17 (€0,25 [für 2010] x 0,66 [wg. gratisaktien]) --> dividendenrendite rd. 10% !

    und #2773:
    mit "Dividende in gleicher Höhe" ist die dividendensumme gemeint
    €0,25 dividende f. 2010 x 9.235.066 (altaktien) = €2.308.766 dividendensumme f. 2010
    €2.308.766 dividendensumme f. 2011 / 13.852.599 (altaktien + gratisaktien) = 0,166 dividende f. 2011

    sowie #2795:
    es wurde mir am telefon gesagt dass dem Aufsichtsrat 0,17 Cent Dividende für 2011 vorgeschlagen wird
    Avatar
    Badner01
    schrieb am 25.04.12 18:23:26
    Beitrag Nr. 2.815 (43.087.663)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.084.743 von Raymond_James am 25.04.12 09:58:38
    mit 10% hätte man Windsor trozdem in die Liste mitaufnehmen können/sollen.
    Avatar
    Raymond_James
    schrieb am 27.04.12 21:25:04
    Beitrag Nr. 2.816 (43.099.207)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.087.663 von Badner01 am 25.04.12 18:23:26aktien im freiverkehr (entry standard) sind in der dividendenliste nicht erfasst, zB auch nicht Lang & Schwarz mit einer dividendenrendite von aktuell über 13%
    Avatar
    Badner01
    schrieb am 28.04.12 10:32:47
    Beitrag Nr. 2.817 (43.099.999)
    MPH ist auch im Entry Standard gelistet, siehe Meldung vom 16.03
    http://www.ariva.de/news/MPH-Mittelstaendische-Pharma-Holding-AG-Listing-im-Entry-Standard-deutsch-4047863
    Avatar
    buy-out
    schrieb am 07.05.12 15:18:50
    Beitrag Nr. 2.818 (43.130.588)
    Wie bewertet ihr diesen Schritt?

    DGAP-News: MPH Mittelständische Pharma Holding AG: MPH erwirbt 52% am Grundkapital der Windsor AG (deutsch)
    MPH Mittelständische Pharma Holding AG: MPH erwirbt 52% am Grundkapital der Windsor AG

    DGAP-News: MPH Mittelständische Pharma Holding AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme/Kapitalerhöhung MPH Mittelständische Pharma Holding AG: MPH erwirbt 52% am Grundkapital der Windsor AG

    07.05.2012 / 14:25

    ---------------------------------------------------------------------

    Corporate News der MPH Mittelständische Pharma Holding AG über den Erwerb von rund 52% am Kapital der WINDSOR AG

    MPH Mittelständische Pharma Holding AG: Die MPH AG gibt den Erwerb von rund 52% am Grundkapital der WINDSOR AG, Berlin, bekannt.

    Berlin, 7. Mai 2012.

    Die MPH Mittelständische Pharma Holding AG, Berlin ( ISIN: DE000A0NF697 MPH MITT.PHARMA VZO ), gibt den Erwerb von rund 52% am Grundkapital der WINDSOR AG, Berlin ( ISIN: DE0006190705 WINDSOR AG O.N. ), bekannt. Rund 2,2 Mio. WINDSOR-Aktien wurden an der Börse oder zu Börsenkursen gekauft. Weitere 5 Mio. WINDSOR-Aktien wurden durch eine Kapitalerhöhung bei der MPH Mittelständische Pharma Holding AG erworben. Die am heutigen Tag beim Handelsregister Berlin-Charlottenburg eingetragene Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage von EUR 38.050.000 um EUR 3.117.155 auf EUR 41.167.155 aus genehmigtem Kapital durch Ausgabe von 3.117.155 neuen, auf den Inhaber lautenden Stammaktien, wurde durch die MAGNUM AG, Schönefeld, vollständig gezeichnet.

    Durch die Integration der Pharma-Aktivitäten der WINDSOR AG erhält die MPH-Gruppe Zugang zu zusätzlichen Geschäftsbereichen, die in anderen pharmazeutischen Wertschöpfungsstufen tätig sind. Der Ausbau dieser weiteren Aktivitäten ist von strategischem Interesse.

    http://www.onvista.de/news/alle-news/artikel/07.05.2012-14:2…
    Avatar
    dukati01
    schrieb am 07.05.12 15:33:27
    Beitrag Nr. 2.819 (43.130.672)
    vielleicht will man die pharmasparte von windsor?
    Avatar
    sirmike
    schrieb am 07.05.12 15:44:29
    Beitrag Nr. 2.820 (43.130.753)
    Zitat von dukati01vielleicht will man die pharmasparte von windsor?


    Genau. Winsdor - noch immer mit 10% an MPH beteiligt - wollte ja seine beiden Pharmatöchter an die Börse bringen und hiermit Geld verdienen. Eigentlich bereits 2011, aber das klappte nicht; über die Ursachen kann spekulieren. Jetzt hat MPH "die Mutter" übernommen, um sich die beiden Pharmatöchter einzuverleiben. Stellt sich die Frage, was aus dem Windsor-Rest werden soll. Denn dort sind dann nur noch die Immobilienaktivitäten drin, wenn die Pharmasparte zur MPH wechselt. Und was soll MPH mit Immobilien?

    Bezeichnend ist, dass im Hintergrund wieder die Magnum AG die Fäden gezogen hat und ihre Windsor-Aktien per Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage in die MPH abgestoßen hat. Wem dieses Kongolomerat mit dem Hin- und her nicht undurchsichtig (und halbseiden?) vorkommt, verdient meinen Respekt.