Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

26.01.06 DGAP-Ad hoc: Vossloh AG <DE0007667107>: Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG / Personal

eröffnet am 26.01.06 16:02:01 von
ad_hoc

neuester Beitrag 26.01.06 16:02:01 von
ad_hoc
Beiträge: 1
ID: 1.035.723
Aufrufe heute: 0
Gesamt: 1.001


Beitrag schreiben Ansicht: Normal
Avatar
ad_hoc
schrieb am 26.01.06 16:02:01
Beitrag Nr. 1 (19.893.285)

Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

Personal

Vossloh AG: Dr. Gerhard Eschenröder wird Vorstandsvorsitzender der Vossloh AG

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
------------------------------------------------------------------------------

Dr. Gerhard Eschenröder wird Vorstandsvorsitzender der Vossloh AG

Mit Wirkung zum 1. März 2006 hat der Aufsichtsrat der Vossloh AG Herrn Dr.
Gerhard Eschenröder zum Mitglied des Vorstands bestellt und gleichzeitig zum
Vorsitzenden des Vorstands ernannt. Der 52-jährige ist Nachfolger von Burkhard
Schuchmann, der zum 31.Dezember 2005 aus dem Unternehmen ausgeschieden ist.

Dr. Eschenröder hatte in seiner bisherigen beruflichen Laufbahn
Führungspositionen in Konzernunternehmen der Gerresheimer Glas AG, war
Geschäftsführer der Vitakraft-Werke in Bremen und von 1995 bis Ende 2005
zunächst Alleingeschäftsführer, seit 2003 Vorsitzender der Geschäftsführung
der Ruhrgas Industrie GmbH, Essen.


Werdohl, den 26. Januar 2006


Vossloh AG
Vosslohstr. 4
58791 Werdohl
Deutschland

ISIN: DE0007667107 (MDAX)
WKN: 766710
Notiert: Amtlicher Markt in Düsseldorf und Frankfurt (Prime Standard);
Freiverkehr in Berlin-Bremen, Hannover, München und Stuttgart

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 26.01.2006

Autor: import DGAP.DE (© DGAP),15:29 26.01.2006