Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Die E.ON AG auf dem Weg zum weltgrößten Energieversorger (Seite 26)

    eröffnet am 04.03.06 18:47:53 von
    StillhalterTrader

    neuester Beitrag 21.09.14 20:51:58 von
    hl200
    Beiträge: 23.695
    ID: 1.044.914
    Aufrufe heute: 1
    Gesamt: 2.504.659


    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    In dieser Diskussion gibt es 143 Top-Beiträge. Zur Top-Ansicht wechseln
    Avatar
    logistiker-KI
    schrieb am 29.12.06 12:32:07
    Beitrag Nr. 251 (26.543.967)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 24.276.546 von bossi1 am 29.09.06 11:05:36;)
    Avatar
    logistiker-KI
    schrieb am 29.12.06 12:33:33
    Beitrag Nr. 252 (26.544.003)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 24.276.546 von bossi1 am 29.09.06 11:05:36danke für diesen Artikel.
    Sehr interessant.
    Avatar
    tradingfuchs
    schrieb am 29.12.06 13:58:30
    Beitrag Nr. 253 (26.546.410)
    Der Kurstrend der letzten Wochen ist weiterhin positiv,
    das 35-Tage-Trendmomentum beträgt 9 Prozent (DAX: 3,5 Prozent).
    Mit 54 Punkten im RSI-15 (Relative Stärke Index 15-Tage) ist der Kurs
    kurzfristig aus technischer bzw. marktpsychologischer Sicht nicht überbewertet,
    s.a. http://www.traducer.de/star/include/aflo_c.htm


    Gruß tf
    Avatar
    keinGeldmehr
    schrieb am 02.01.07 21:17:16
    Beitrag Nr. 254 (26.643.656)
    Versorger mit neuer Fantasie Die Versorger Eon und RWE notierten am Vormittag einträchtig im Plus. Am Nachmittag fiel Eon nach einer Verkaufsempfehlung durch die HypoVereinsbank wieder etwas zurück. Auch hier stützen Übernahmefantasien. Die Spekulationen um den französischen Energieversorger Suez halten an, der französische Milliardär Francois Pinault schließt eine Übernahme des Konzerns nicht aus.

    Eine e.on Übernahme - schlechter Witz denke ich.
    Avatar
    keinGeldmehr
    schrieb am 02.01.07 21:18:44
    Beitrag Nr. 255 (26.643.692)
    Sorry Quelle vergessen...

    http://boerse.ard.de/content.jsp?key=dokument_205054
    Avatar
    keinGeldmehr
    schrieb am 02.01.07 21:37:50
    Beitrag Nr. 256 (26.644.052)
    bei einem Übernahmekurs von 120 Euro kostet der Spaß um die 83 Mrd. Euro (692 Mio. Aktien).
    Ist, so denke ich, auch für einen Milliardär nicht zu stemmen.
    Avatar
    albi59
    schrieb am 05.01.07 10:41:01
    Beitrag Nr. 257 (26.685.980)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 26.643.656 von keinGeldmehr am 02.01.07 21:17:16In der Welt vom 3.01.07 wird über eine mögliche Zerschlagung
    der Stromkonzerne berichtet.
    Was hätte dies für Auswirkungen??:look:
    Avatar
    keinGeldmehr
    schrieb am 06.01.07 16:14:29
    Beitrag Nr. 258 (26.719.165)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 26.685.980 von albi59 am 05.01.07 10:41:01In der Welt vom 3.01.07 wird über eine mögliche Zerschlagung
    der Stromkonzerne berichtet.
    Was hätte dies für Auswirkungen??
    --------------------------------------------------------
    Das wären ja Zustände wie in der ehmaligen UDSSR - das wirds nicht geben
    Avatar
    boccador
    schrieb am 07.01.07 18:15:50
    Beitrag Nr. 259 (26.753.970)
    habe für morgen eine kauforder bei 95,10 eingegeben. ob das klappt?
    Avatar
    Financialpower
    schrieb am 08.01.07 10:45:11
    Beitrag Nr. 260 (26.764.617)
    ..wohl eher nicht...allerdings auf die Aktie wird eingeprügelt.
    Mich wundert es, das der Kurs noch nicht unter 90 E ist.
    Es gibt ja nur noch Negativmeldungen...




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

    Investoren, die diesen Wert beobachten, informieren sich auch über:

    WertpapierPerf. %
    -0,45
    +0,61
    +0,26
    +0,25
    -0,76
    -1,60
    -3,19
    +0,40
    -0,47
    -0,07