Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Ausbruch beginnt - Majestic Gold (Seite 405)

    eröffnet am 22.04.06 21:27:03 von
    TVstnews

    neuester Beitrag 19.09.14 11:57:00 von
    ooy
    Beiträge: 4.383
    ID: 1.055.390
    Aufrufe heute: 4
    Gesamt: 415.104


    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    Avatar
    Compakt01
    schrieb am 16.04.12 17:21:24
    Beitrag Nr. 4.041 (43.044.982)
    Also ich fand es nicht fies, da jemand der hier behauptet immer ausschliesslich die Wahrheit zu sagen, sich dann auch gelegentlich kontrollieren lassen muss.Zumindest wenn es jemand ist, der soviel fast ausschließlich positives zu Majestic berichtet wie du!

    So und jetzt lassen wir es mal wieder gut sein,oder?

    Lg
    Compakt01
    1 Antwort
    Avatar
    vincero
    schrieb am 16.04.12 20:55:31
    Beitrag Nr. 4.042 (43.046.147)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.044.982 von Compakt01 am 16.04.12 17:21:24GENAU! denk ich auch
    Avatar
    Martin-online
    schrieb am 17.04.12 15:26:58
    Beitrag Nr. 4.043 (43.049.644)
    Ich habe mir überschlagmäßig ausgerechnet, dass die Aktie mit einer Jahresproduktion von 100.000 Unzen bei ca 1300 US-Dollar Gewinn/Unze und einem KGV von 7 ich auf ein Kursziel von 1,5 US-Dollar komme.

    Wie sind Eure Berechnungen?
    Avatar
    Bullenknaller
    schrieb am 17.04.12 18:03:56
    Beitrag Nr. 4.044 (43.050.713)
    Bei 100.000 UZ und 1000,- USD Gewinn je UZ komme ich bei rund 650 Mill Aktien auf ein KGV von rund 10 bei einem Aktienkurs von 1,50 USD.
    Ich habe mal ein wenig konservativ gerechnet..!
    Ist aber immer noch günstig..!
    LG vom Bullen
    2 Antworten
    Avatar
    Martin-online
    schrieb am 20.04.12 00:02:43
    Beitrag Nr. 4.045 (43.063.613)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.050.713 von Bullenknaller am 17.04.12 18:03:56Der jetzige Kurs von Majestic Gold beinhaltet ein KGV 2012e von ca 1 bei 100.000 Unzen Jahresproduktion!

    Nevsun Resources, das ähnlich niedrige Abbaukosten hat, kommt lt. meiner Berechnung auf ein KGV von 5,3 2012e bzw 2,7 2013e!
    100.000 Unzen mit 1300 Gewinn (vor Steuern) bei 200,47 Mio Aktien.

    Majestic Gold hat wirklich noch viiiiiel Aufholpotential. :lick:
    1 Antwort
    Avatar
    TinoTeletabbi
    schrieb am 20.04.12 10:01:08
    Beitrag Nr. 4.046 (43.064.462)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.063.613 von Martin-online am 20.04.12 00:02:43Moin moin,

    bin diesbezüglich vollkommen bei Euch. Leider hat das Interesse zuletzt deutlich nachgelassen...wir brauchen Informationen!!! :D

    MfG Tino T.
    Avatar
    Goldbarren999
    schrieb am 25.04.12 09:29:12
    Beitrag Nr. 4.047 (43.084.542)
    Bericht mit Interview auf http://www.gevestor.de/details/ein-kommender-goldproduzent-i… über die 8. Ressourcenkonferenz in München, an der Rod Husband teilnahm:

    Heute geht es erneut um die 8. Ressourcenkonferenz, die gestern in München stattfand.
    Insgesamt stellten sich dort sechs Firmen in ganz unterschiedlichen Entwicklungsphasen vor. In den kommenden Tagen werde ich an dieser Stelle einige Firmen genauer vorstellen.
    Denn vielen Firmen ist eines gemeinsam: Sie sind aktuell attraktiv bewertet. Darauf wies auch noch mal der US-Rohstoffexperte Chris Berry hin, den ich noch zum Interview treffen konnte.
    Die Unterbewertung der Aktien erinnert mich stark an 2008. Damals ging es aber dann wieder sehr schnell nach oben.“ Allerdings wollte sich Berry nicht festlegen, ob es dieses Mal auch wieder so sein wird.
    Heute geht es zunächst um Majestic Gold. Das kanadische Unternehmen ist aktuell dabei, ein Vorkommen in China in volle Produktion zu bringen.
    Majestic Gold-CEO Rod Husband erklärte mir im Gespräch, dass sein Unternehmen schon seit 2004 bei diesem Projekt in der chinesischen Provinz Shangdong aktiv ist. „In diesem Zeitraum haben wir das Projekt vom ersten Bohrprogramm bis zur aktuellen Ressource von 3 Mio. Unzen gebracht“, so Husband weiter.
    Doch Majestic Gold ist schon einen Schritt weiter und will in den nächsten 12 Monaten die kommerzielle Produktion hochfahren. Dann will das Unternehmen bis zu 100.000 Unzen pro Jahr produzieren. Im Vergleich zu vielen anderen Regionen sind die Kosten in China immer noch sehr gering.
    Das liegt vor allem an den vergleichsweise noch immer geringen Löhnen. Damit ist es Majestic Gold nach Worten von Rod Husband möglich, die Unze Gold für weniger als 400 Dollar zu fördern. Viele andere Unternehmen kommen hier schon auf Werte von 900 Dollar und mehr.
    Goldproduktion in China ist noch immer sehr günstig
    Aber Majestic Gold teilt derzeit das Schicksal vieler Junior-Unternehmen im Rohstoffsektor: Die vorhandenen Werte werden an der Börse nicht anerkannt und somit ergibt sich eine Unterbewertung. Mit einer Marktkapitalisierung von 130 Mio. Dollar wird jede Unze Gold im Boden nur mit 40 Dollar bewertet.
    „Im Durchschnitt bringen es die vergleichbaren Werte an der TSX-Venture Exchange auf einen Wert von 115 Dollar pro Unze. Für die Werte an asiatischen Börsen gelten sogar noch höhere Bewertungen“, so Husband weiter.
    Wenn die Produktion in China dann planmäßig läuft, will Majestic Gold einen Cash-Flow vor Steuern von 70 Mio. Dollar im Jahr erzielen.
    Die Chancen dafür stehen nicht schlecht, denn das Song Jiagou Projekt befindet sich in einem wichtigen chinesischen Goldgürtel, wo zuletzt rund 25% der gesamten chinesischen Goldproduktion erzielt wurden. Das waren zuletzt mehr als 2,5 Mio. Unzen pro Jahr.
    Avatar
    Goldbarren999
    schrieb am 25.04.12 09:34:33
    Beitrag Nr. 4.048 (43.084.589)
    8. Resourcenkonferenz in München 23.4.2012: http://www.ressourcenkonferenz.de/ Tagesprogramm: http://www.ressourcenkonferenz.de/programm
    Avatar
    Silberbaron
    schrieb am 27.04.12 17:01:23
    Beitrag Nr. 4.049 (43.098.106)
    Ich habe meinen Anteil an Majestic reduziert und den Anteil Levon Resources aufgestockt, die sind meines Erachtens auch attraktiv.

    good investing

    Silberbaron
    Avatar
    Goldbarren999
    schrieb am 28.04.12 09:57:42
    Beitrag Nr. 4.050 (43.099.952)
    Die Zeitschrift "Der Aktionär" ercheint immer Mittwochs, d.h. die nächste Ausgabe ist am Mittwoch 2.5.2012. Top-Thema:

    Gier nach Gold - 200 % mit den besten Gold-Aktien der Welt. Wie wir ja wissen, waren "Der Aktionär" und "Smartinvestor" neben anderen, die Hauptorganisatoren der 8. Rohstofkonferenz am 21.4. in München. Somit ist es gar nicht ausgeschlossen, daß in der/den nächsten Ausgabe(n) ein Report zu Majestic Gold erscheint. Die E-Paper Ausgabe kann man seit Freitag 23:00 direkt ohne Aboverpflichtung für 4,99 kaufen: http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/ePaper-Einzelabruf_id_… . Wollte diese Ausgabe kaufen, gab aber ein technisches Problem. Ich hab zwar aktives click&buy Konto, aber hat irgendwie nicht geklappt.

    Deshalb 1. Frage: Wer hat die E-Paper Ausgabe schon gelesen. Steht da was zu Majestic Gold drin? Wenn ja, den Report aus copyright Gründen bitte nicht komplett reinsetzen, in Auszügen würde reichen.

    2. Frage: Wer ist "Smart Investor" Abonnent und kann zur Ausgabe 5/2012 was sagen? Schon erschienen? Inhalt: Titelstory: Gold – Vom Einkaufen, Horten und Sammeln S.21 Titelstory: Minenaktien zu Ausverkaufspreisen
    1 Antwort