DAX+0,25 % EUR/USD0,00 % Gold-1,10 % Öl (Brent)0,00 %

Deutsche Bank vor neuem All-Time-High (Seite 6550)



Zitat von ironcarl50 Cent Korrektur mehr wird's nicht wenn überhaupt !!

Es wird weiter nach oben knallen , weil viele auf dem falschen Fuß erwischt wurden !!!

Zu viele Puts im Umlauf , die wollen Platt gemacht werden !


Lass mal rechnen, TH 33,07 derzeitig 32,27 = 0,79 also war es das?

Tolle Rechnung!
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.617.043 von BigTS am 19.01.12 15:14:02..die Herde muß sich erst mal bewegen, dann versucht aber jeder ganz ganz schnell raus zu kommen. Kurzum, wenn die Herde los rennt kracht es ganz gewaltig.
1 Antwort
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.617.005 von Andrasadam am 19.01.12 15:08:57Aber an einem Tag wie heute werden wieder massiv Puts gekauft , das feuert den Aktienkurs dann erst recht weiter nach oben an , weil die ja auch wieder Platt gemacht werden !!! Die Banken wollen ja wieder Mrd. Gewinne durch ihre Derivate !!!
Es dreht erst wenn die Puts weniger werden ist aber im Moment nicht der Fall !!!

Ergo die Kurse steigen weiter die nächste Zeit...
4 Antworten
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.616.987 von Gruenspan59 am 19.01.12 15:07:45Ja solange wir einfach immer weiter Geld drucken läuft das Ponzi Schema weiter. Also haben wir jetzt wieder 3 Jahre bis die Banken das von der EZB geliehene Geld zum Zocken wieder zurückzahlen müssen.

Heute hat die DB jedenfalls die Rally der US Banken von gestern nachgeholt. Steigen sie nach der Rally gestern noch weiter?
1 Antwort
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.617.072 von ironcarl am 19.01.12 15:18:00Du hast eine falsche Vorstellung von PUT's. Nicht alle fliegen doch wenn es mal ein paar % rauf geht ???????
Letztlich geht es um die wirtschaftliche Lage der EU, da ist nichts geklärt, da brennt es an allen Ecken, die Schuldenberge wachsen, die Inflation wird steigen, Unternehmensgewinne schrumpfen und und und.....
1 Antwort
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.617.063 von Gruenspan59 am 19.01.12 15:16:43meine Meinung;)

Aber bis dahin wird noch ein wenig geschüttelt. Dazu werden die Blechnäpfe ins Boot geholt, die dann die Verluste tragen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben