DAX+1,85 % EUR/USD+0,89 % Gold-1,14 % Öl (Brent)+0,49 %

WOULFE MINING CORP. ("WOF") (formerly Oriental Minerals Inc. ("OTL")----Molybdän-Perle! (Seite 7686)


ISIN: CA98212A1057 | WKN: A1CTE1
0,018
18.09.15
Lang & Schwarz
0,00 %
0,000 EUR

Rioluihui und GR11 haben Ende Oktober letzten Jahres relativ schlüssig erklärt was jetzt (möglicherweise) passiert.

Wer das Orderbuch, zum Beispiel auf www.stockwatch.com der letzten Wochen angesehen hat, dem ist aufgefallen, dass Haywood bei einer Vielzahl von Orders auf der Verkäuferseite zu finden war.
Aufgrund der gehandelten Shares der letzten Wochen könnte das Thema aber evt. bald durch sein.

Schönes Wochenende,
Xsider

Zitat von GR11Wer sagt denn, das die alle verkauft und nicht gehalten werden?

Wer meinen Videolink angesehen hat, der wird auch gehört haben, dass die Warrants (alle im Geld!) mehrheitlich an das MM, GMP und Haywood gegangen sind.

Bei GMP und Haywood gehe ich mal davon aus, dass die eine Mindestredite einfahren wollen und alle Unkosten decken und das Sie den Rest dann laufen lassen. Die werden aber in den Anstieg bei "Good News" verkaufen.

Beim MM glaube ich eher ans Halten, da die wohl den besten Einblick in den Laden haben.

Also, macht Euch locker und warte Weihnachten / Neujahr einfach ab.

Gruß, GR11
mit mini umsatz nach oben,
entweder gibt es nichts mehr oder es wird gezock um oben abzuladen

ist aber scheiss egal, sind die zocker raus, geht das baby
und zwar jenseits aller utopischen kursvorstellungen.

wie gesagt: geduld und disziplin wird hier den einen oder anderen richtig ins geld bringen...

;)

Woulfe Mining Reporst Continued Strong Drill Results from the Ongoing Sangdong Drilling Program
May 3, 2012 TSX-V: WOF
FWB: OZ4
OTCQX: WFEMF


Vancouver, BC, Canada – May 3rd 2012 – Woulfe Mining Corp. ("Woulfe” or the “Company”) (TSX-V: WOF) is pleased to announce assay results for samples associated with the drilling program at Sangdong. Drilling from underground locations at Sangdong is continuing and the results will be used to progressively update the Resource estimate.

This batch of assay results comprises 16 holes, of which nine were drilled from Sangdong Level and seven were drilled from raises between Sangdong and 1 Levels. Most were short holes of 30-50 metres length targeting the Footwall Zones between 1 Level and Taebaek Level. Two were longer holes to test all three zones, however both terminated at the Main Zone after intersecting stoped out areas.

Significant Footwall Zone intersections include 13.1 metres true width at 0.60% WO3 (WSDD0096), including 4.5 metres true width at 0.85% WO3, and 6.9 metres true width at 0.52% WO3 (WSDD0105). One hole intersected the Hangingwall Zone with an intersection was 7.3 metres true width at 0.35% WO3 (WSDD0100).

The significant drilling results are summarised as below:
Ebenfalls von heute

Tungsten outside of China:

Woulfe Mining (TSXV:WOF,OTCQX:WFEMF,FWB:OZ4) is in the the process of advancing its Sangdong tungsten-molybdenum project in South Korea, a mine with a production history of over 40 years prior to its closure in 1992. The company has entered into an attractive partnership with IMC, which is 80 percent owned by Berkshire Hathaway, and the deal includes an offtake agreement.

Woulfe believes this helps make it a more attractive candidate not only for investors, but also for financing.

“You reach a point in the project and you have to fund the big cash piece, which is providing the money to build the mine,” said Nick Smith, Manager of Investor Relations. “When you go to a bank and you say, ‘okay, this is how much it’s going to cost us to build’ and they say, ‘what is your projected income,’ there’s obviously a concern that you will not sell your product.”

A company with an offtake agreement has a much brighter outlook because as Smith points out, it can say its product is already sold.



Securities Disclosure: I, Michelle Smith, do not hold equity interests in any companies mentioned in this article.

Tungsten Outside of China originally posted on tungsteninvestingnews.com

Read more: http://resourceinvestingnews.com/35755-tungsten-outside-of-china.html#ixzz1tpXyV4qK
a) IMC unterzeichnet Vorvertrag mit koreanischer Regierung zur Entwicklung der Sangdong Mine
b) Muguk ist nicht wirklich super spannend, aber könnte zumindest Gewinn abwerfen und das nicht mal so knapp.
c) Die Drilling Resultate in Sangdong bestäigen weiterhin die Gesamtstory
d) Der Wolframpreis ist wieder ein wenig gestiegen und die Aussichten scheinen sich wieder aufzuhellen. + 10-20 % in den nächsten 12-18 Monate sind nicht unmöglich

Fazit: Alles in allem gute News. Reaktion des Marktes: 0

Ich denke, hier staut sich langsam etwas auf. Eher positiv als negativ (aber man weiss ja nie). Vermutlich fehlt hier noch die Initialzündung...d.h. wir müssen wohl noch ein bisschen Geduld mitbringen. Wochen ? Monate.....vermutlich letzteres.
8 Antworten


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben