Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

LYNAS - auf dem Weg zu einem Rohstoffproduzent von Hightech-Rohstoffen (Seite 2203)

eröffnet am 09.02.07 13:14:18 von
JoJo49

neuester Beitrag 17.04.14 17:20:28 von
fuenffranc
Beiträge: 42.788
ID: 1.110.967
Aufrufe heute: 1.350
Gesamt: 6.090.376


Beitrag schreiben Ansicht: Normal
Avatar
hexus
schrieb am 23.01.12 10:53:06
Beitrag Nr. 22.021 (42.631.565)
"Lynas unterbricht den Handel vor neue Finanzierung befassen
Mit Shannon Teoh 23. Januar 2012
KUALA LUMPUR, 23. Januar - Australian Bergmann Lynas Corp wird erwartet, dass A $ 100.000.000 (RM325 Millionen Euro) in neue Mittel erhalten heute, um den Betrieb geht während der Wartezeit Abstand zum Feuer seine umstrittene RM2.5 Milliarden Seltenen Erden-Anlage in Kuantan.

Die Anlage wurde durch die im September beginnen, aber Putrajaya hat für zusätzliche Maßnahmen im Anschluss an eine Fortsetzung Protest gegen die Seltenen Erden Raffinerie-Anlage gestellt.


Datei Foto von der Website des Lynas-Werk in Gebeng.
"Der Handel halt angefordert wird in Erwartung einer Ankündigung über eine Finanzierung Transaktion für das Unternehmen", Lynas, sagte in einem Brief heute an die australische Börse an diesem Morgen.
Reuters berichtet, dass Analysten schätzen den australischen Bergmann müssten bis zu A $ 100.000.000 zu überbrücken vor einem 30. Januar Treffen mit malaysischen Aufsichtsbehörden auf, ob eine Vor-Betriebssystem-Lizenz für die Raffinerie in der Gebeng Gewerbegebiet gebaut genehmigen.

Die Atomic Energy Licensing Board (AELB) wird ihre Empfehlungen dem Kabinett vorlegen, sondern mit einer allgemeinen Wahl aufgrund von Mai 2013, anhaltenden Proteste von Anwohnern und Umweltschützern kann eine weitere Verzögerung einer Entscheidung durch die Regierung.

Putrajaya verneigte sich dem öffentlichen Druck im vergangenen April nach anhaltenden Widerstand von Anwohnern und Umweltschützern und das Projekt auf Eis, solange die Überprüfung durch die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA).

Im Juli 2011 verabschiedete die Regierung Agentur 11 Empfehlungen, die von der Überprüfung der Raffinerie eingestellt und sagte, es würde nicht zulassen, dass Lynas, die Operationen oder importieren Seltenen Erden Erz, bis alle Bedingungen, die eine umfassende, langfristige und detaillierte Planung für die Verwaltung zählen beginnen radioaktiver Abfälle, erfüllt sind.

Allerdings hatte AELB sagte Lynas Corp konnte eine der Bedingungen in ihrer ersten Vorschläge zu erfüllen.

Lynas 'local-Tochter hat darauf bestanden, dass sie Operationen innerhalb von sechs Wochen nach dem Startschuss für die Pflanze, die sie hofft, dass ein Glücksfall für RM8 Milliarden Euro jährlich ab 2013 liefern gegeben beginnen.

In einem Interview mit The Malaysian Insider, sagte Lynas Malaysia Geschäftsführer Datuk Mashal Ahmad die Anlage bereits Vereinbarungen zur BASF und Siemens mit Seltenen Erden, von entscheidender Bedeutung in Hightech-Anwendungen liefern wie Magneten für Windturbinen und Hybrid-Autos.

Lynas Aktie schloss am vergangenen Freitag bei A $ 1,28, Bewertung des Unternehmens bei A $ 2200000000."












Avatar
nicolani
schrieb am 23.01.12 12:07:16
Beitrag Nr. 22.022 (42.632.023)
sehe hier nichts negatives, war doch bekannt, dass lyc geld braucht, jetzt wird sich heraustellen, für was sie das geld benötigen, auf jeden fall wird es in das weiterkommen von lyc gesteckt und somit sollte es auch den kurs beflügeln!!
Avatar
Buchfink88
schrieb am 23.01.12 12:17:07
Beitrag Nr. 22.023 (42.632.096)
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.632.023 von nicolani am 23.01.12 12:07:16Bei einer Kapitalerhöhung dürften dann die Kurse aber wieder abfallen. Offensichtlich ist das Geld aufgebraucht, wenn jetzt noch Nachbesserungen durch Umweltauflagen hinzukommen wirds wieder kritisch werden. Dann muß erst wieder investiert werden und anschließend geht das ganze bürokratische Prozedere wieder los. Jeder Tag an dem nicht produziert wird lastet auf der Bilanz. Also für mich sieht das nicht rosig aus.
Avatar
zopa
schrieb am 23.01.12 12:54:19
Beitrag Nr. 22.024 (42.632.325)
Vielleicht gibt Sojitz ? mehr Geld unter der "condicio-sine-qua-non", d.h. Geld fließt nur, wenn die POL gewährt wird.
Die Aufstockung des Kreditvolumens muß nicht einhergehen mit einer Verwässerung.
--------------------------------------------------------
please support my retirement...



Mining investments: ALK, APE, CDU, CKK, DYL, HAS, LYC, MAK, MHM, MOL, NG, NWT, ORE, PDN, POS

Danke
Avatar
hexus
schrieb am 23.01.12 13:48:43
Beitrag Nr. 22.025 (42.632.690)
"Die Aktie von Lynas ist vom Handel ausgesetzt worden. Der Grund ist allerdings nicht die Entscheidung, auf die Aktionäre seit langem warten.

Am Montagmorgen ist die Aktie von Lynas (WKN: 871899) auf „Trading Halt" gestellt worden, der Handel in dem Papier des Seltene-Erden-Unternehmens damit ausgesetzt. Die Australier machen es spannend für ihre Aktionäre. Der Grund für die Handelsaussetzung ist allerdings nicht die mit Spannung erwartete Entscheidung in Malaysia zur Verarbeitungsanlage des Unternehmens - um diese hatte es im Vorfeld einen sehr heftigen Streit gegeben, bei dem sogar die Internationale Atomenergiebehörde eingegriffen hat.

Der Grund für die Handelsaussetzung ist diesmal ein Kapitalmarktdeal des Unternehmens. Am Markt rechnet man damit, dass Lynas bis zu 100 Millionen Dollar einsammeln will. Details hierzu liegen derzeit aber noch nicht vor."
Avatar
Nebiim
schrieb am 23.01.12 13:49:16
Beitrag Nr. 22.026 (42.632.695)
Zitat von Buchfink88Bei einer Kapitalerhöhung dürften dann die Kurse aber wieder abfallen. Offensichtlich ist das Geld aufgebraucht, wenn jetzt noch Nachbesserungen durch Umweltauflagen hinzukommen wirds wieder kritisch werden. Dann muß erst wieder investiert werden und anschließend geht das ganze bürokratische Prozedere wieder los. Jeder Tag an dem nicht produziert wird lastet auf der Bilanz. Also für mich sieht das nicht rosig aus.


Amüsant, das Pfeifen im Walde all derer, die den Zug verpasst haben. :D
Avatar
JoJo49
schrieb am 23.01.12 13:49:29
Beitrag Nr. 22.027 (42.632.699)
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.632.325 von zopa am 23.01.12 12:54:19Naja, es wird nicht nur hier über die Gründe für den Trading-Halt spekuliert wie u.a. ob Sojitz bereits das Geld für die 2-Stufe auf 22.000pta freigeben wird und somit eine fasst übergangslose Produktionserweiterung durchgeführt werden kann und/oder der versprochene Krdiet von der malaysischen Bank freigeben wird bzw. in Anspruch genommen werden kann, bis hin ob evtl. die Übernahme von NTU bis Mittwoch in trockene Tüchern sein kann usw., alles zusammen heißt dies doch nur, "nichts genaues weiß man nicht"

Das was man weiß und vergangene Woche mit verfolgen konnte sind der rasante Kursanstieg mit sehr hohen Umsätzen und das insbesondere am Donnerstag/Freitag.
Für mich ist das ein Zeichen das höchstwahrscheinlich bis spätestens am kommenden Mittwoch positive Nachrichten verkündet werden.

Wünsche @ bis dahin Geduld auf positive Ereignisse.


Grüsse JoJo :)
Avatar
suffkopf
schrieb am 23.01.12 14:37:58
Beitrag Nr. 22.028 (42.632.986)
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.632.699 von JoJo49 am 23.01.12 13:49:29so sehe ich das auch es ist etwas durchgesickert und deshalb der kursanstieg am do und fr...
Avatar
nilsson
schrieb am 23.01.12 15:34:05
Beitrag Nr. 22.029 (42.633.315)
Ich dachte es wird nicht gehandelt,was machen den die Amis da?????
Avatar
willsteel
schrieb am 23.01.12 15:43:42
Beitrag Nr. 22.030 (42.633.380)
wow. brilliante analyse :)
Mal eine kleine Fallanalyse:

Fakten:
- LYC braucht noch Geld (mehrmals 100M AUD genannt worden)
- KE macht bei guten Kursen mehr sinn fuer alle Beteiligten
- KE kurz vor bekanntgabe wichtiger Ereignisse nur sinnvoll wenn LYC schon mit einem negativen Ausgang rechnen muss.

Sezenario (Was ist durchgesicker?)
- Operating License OK
- Kursanstieg DO+FR
- Kursanstieg bei NTU nach handelsstop bei LYC

-> LYC wuerde die KE in jedem falle NACH der Entscheidung des Boards machen.
++ Falls ueberhaupt eine KE ansteht
++ Grund des Handelsstop wahrschienlich eher positiv fuer die Shareholder
+++ SQEEEZEEeee

- Operating License not OK
- Eigentlich haette Kurs fallen muessen wenn ueberhaupt
- Spaetestens NTU durfte keine positiven tendenzen zeigen. (4% is nicht wenig dafuer das ja niemand was weiss :)

-> In diesem Falle wuerde LYC eine evtl. KE jetzt machen wollen.
++ dafuer spricht der Handelsstop (sowas wird eher bei negativ ereignissen gemacht)
-- dagegen spricht der Kursanstieg


Der letzere Fall, wenn auch unwahrscheinlicher haette unangenehme folgen fuer uns. Wenn jetzt eine KE kommen wuede muss die Entscheidung am 30. wohl negativ ausgehen. damit waeren wird doppelt abgestraft.

Meinungen?
will


Anzumerken ist das LYC mit einer KE sicherlich noch 2 Wochen warten koennte wenn sie das wollen.