Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Metallpreise: wieviel bringt eine alte Waschmaschine beim Schrotthändler?

eröffnet am 22.06.07 12:18:11 von
Linker_Verteidiger

neuester Beitrag 17.07.07 23:32:21 von
Turboverdichter
Beiträge: 23
ID: 1.129.230
Aufrufe heute: 0
Gesamt: 62.010

Der Tag im Überblick


Beitrag schreiben Ansicht: Normal
Avatar
Linker_Verteidiger
schrieb am 22.06.07 12:18:11
Beitrag Nr. 1 (30.145.952)
In Anbetreacht der gestiegenen Metallpreise werden ja neuerdings sogar Bahnschienen und ähnliches geklaut.
Frage: wenn ich meine alte Waschmaschine von einem Schrotthändler abholen lasse, welcher Preis ist dann realistisch? Was kann man verlangen dafür?
Avatar
Komet
schrieb am 22.06.07 12:19:59
Beitrag Nr. 2 (30.145.977)
schraube zuerst den Betonklotz heraus!

Komet :cool:
Avatar
zockerwelt
schrieb am 22.06.07 12:29:49
Beitrag Nr. 3 (30.146.121)
Muss die ganze Maschine zerlegen? :(
Avatar
MarginCall1
schrieb am 22.06.07 13:12:00
Beitrag Nr. 4 (30.146.842)
Kommt drauf an wie alt die Maschiine ist. In den älteren ist nämlich kein Betonklotz, sondern ein Gewicht aus Gußeisen. Ist das neuer Teil -mit Betonklotz- kostet dich das was. Oder du hast Glück und ein paar Polen kommen vorbei und nehmen das Teil für Umme mit.
Avatar
Gangbangotto2
schrieb am 22.06.07 14:02:05
Beitrag Nr. 5 (30.147.701)
Meine Frage gehört eigentlich zu einem Nebenbereich dieses Themas:

Also meine Oma hat so einige Goldzähne im Mund. Wenn ich sie überreden kann, verzichtet sie vielleicht auf den ein oder anderen, denn beissen kann sie eigentlich noch ganz gut. Muss ich mir die Preise hierfür eher beim Schrotthändler oder doch beim Juwelier besorgen und muss ich vorher die Essensreste selbst entfernen oder macht das der Aufkäufer ?????

Bitte nur ernstgemeinte Antworten, Euer gang
Avatar
immohai
schrieb am 22.06.07 14:13:07
Beitrag Nr. 6 (30.147.878)
Hallo Gang,

soweit ich informiert bin, ist der Aufkäufer auch an den Restmüll der an den Zähnen hängt, verpflichtet diesen ordnungsgemäß zu entsorgen.

Gruß Immo
Avatar
plotz
schrieb am 22.06.07 14:15:28
Beitrag Nr. 7 (30.147.916)
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.147.701 von Gangbangotto2 am 22.06.07 14:02:05das kommt darauf an wieviel du bekommen willst.

wenn der schrotthändler selber die goldzähne ziehen muß gibt er dir weniger.

nachzählen nicht vergessen, die reißen gerne mal einige mehr raus.

für eine waschmaschine kann man durchaus um die 200 € schrottwert rechnen. billiggeräte sind kaum noch auf dem markt erhältlich weil der schrottwert meist den kaufpreis übersteigt.

wer unrat jeder art billig kaufen möchte kann sich bei mir melden.

derzeit habe ich 250 liter altöl für nur 10€ im angebot.
Avatar
Gangbangotto2
schrieb am 22.06.07 14:25:57
Beitrag Nr. 8 (30.148.101)
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.147.916 von plotz am 22.06.07 14:15:28Ich hab einen ganzen Keller voller Russoil-Aktien. Wer Interesse hat kann sie mir auch zum Schrottwert abkaufen.


@plotz und Immo

Danke für die Antworten, ich telefoniere gleich mal rum, wer so die Marktführer in meiner ländlichen Gegend hier sind.
Avatar
plotz
schrieb am 22.06.07 14:45:02
Beitrag Nr. 9 (30.148.419)
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.145.952 von Linker_Verteidiger am 22.06.07 12:18:11ich habe auch noch einen alten herd im keller. wenn du möchtest kannst du den gegen geringes endgeld auch haben, so steigerst du deine rendite.

@gangbankotto

versuch doch lieber deine oma im stück zu verwerten.

alten und pflegeheime zahlen dir mehr für die bettenbelegung und die zähne kannst du später immer noch rausreißen.
Avatar
Gangbangotto2
schrieb am 22.06.07 14:51:55
Beitrag Nr. 10 (30.148.558)
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.148.419 von plotz am 22.06.07 14:45:02Meinst Du mit denen kann man richtige Deals machen ???

So die Richtung: Ich schanz Euch die Omme zu, sagen wir Lebenserwartung so 10-12 Jahre, wieviel Provision gebt Ihr mir dafür ?

Was ist, wenn Oma aber nicht mehr so lange macht ? Meinst Du ich muss dann den Teil der Provision zurückzahlen ? Muss ich die Provision irgendwie versteuern ???

Fragen über Fragen....




Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Meistdiskutierte Aktien (24h)

WertpapierBeiträge
513
133
128
67
64
48
44
44
42
36