DAX+0,25 % EUR/USD0,00 % Gold-0,95 % Öl (Brent)0,00 %

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 4527)



Antwort auf Beitrag Nr.: 37.519.554 von Die_Tiefflugaktie am 05.07.09 01:52:05aussitzen geht aber nicht ohne entscheidende strukturelle veränderungen.
siehe japan sie sitzen es 20 jahre aus und sind nun am nächsten dran am abgrund. dagegen geht´s den amis ja noch blendend.
es gibt kein aussitzen weil alles schlimmer wird dadurch. aber jegliches handeln bewirkt nichts besserers auf dauer.

gerade jetzt bräuchten wir eben eine blühende wirtschaft.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.519.870 von tor666333 am 05.07.09 11:20:53tor666333,

Könntest du uns erklären, warum du diesen Link postest?
http://www.youtube.com/watch?v=lnkyuFbVJlY&feature=channel_page

Möchtest du uns darauf hinweisen, dass wir uns vor einseitigen und absurden Erklärungen und Schuldzuweisungen in unserer derzeitigen Krise hüten sollen, oder bezweckst du anderes?
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.519.564 von paulite am 05.07.09 02:30:26Ich hab dich doch zitiert!

Ja, habe es auch als Zitat wahrgenommen, aber du hast mich in einer Antwort auf Thalor zitiert, so dass es wirkte als habe er das gesagt.

Aber komm, macht wirklich nichts, ich hätte das einfach so stehen lassen sollen, ist kein großes Thema. :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.520.373 von Die_Tiefflugaktie am 05.07.09 15:49:44dass wir uns vor einseitigen und absurden Erklärungen und Schuldzuweisungen in unserer derzeitigen Krise hüten sollen

Du stellst Fragen, schwitz ...
Mit jedem vernüftigen Satz, den ich dazu schreiben würde, stellte ich mich automatisch ins Abseits.
Von daher nehme ich mal die Anwort aus deiner Frage.
"dass wir uns vor einseitigen und absurden Erklärungen und Schuldzuweisungen in unserer derzeitigen Krise hüten sollten"

#45096
Zeitarbeit ist für mich auch Versklavung und ich bin auch für ein neues System.

Das ist der Grund dafür, warum Hartz4 in unserer Gesellschaft so beliebt ist.
Mit ein Protest der Mundtoten.

Wie funktioniert Geld? Teil 1 von 3
http://www.youtube.com/watch?v=9BrLrwbkQWQ

Schönen Sonntag noch und frohes Schaffen!
Jetzt endlich bewiesen: Deutsche Atomkraftwerke sind die sichersten der Welt!

Im mit Abstand modernsten deutschen Reaktor (Krümmel) gab es so gut wie nie Störfälle!
Lediglich ein paar klitzkleine Zwischenfälle wären vielleicht erwähnenswert:

16. März 2005: Reaktorschnellabschaltung
28. Juni 2007: Brand auf dem Gelände des KKW
4. Februar 2008: Schwelbrand in Lüftungsanlage
18. August 2008: Defekte Schalter
20. März 2009: Abschaltung eines Notstromtransformators
23. Juni 2009: Ausfall einer elektronischen Baugruppe zum Reaktorschutz
1. Juli 2009: Ausfall eines Eigenbedarftransformators
4. Juli 2009: Reaktorschnellabschaltung

Auf alle Fälle ist der Vergleichsreaktor in deutlich schlechterem Zustand:



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben