Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    SOLARWORLD ++ vorab Q-Zahlen 5/11 + gab es einen Aktienrückkauf im 3-Q ? ++ (Seite 4327)

    eröffnet am 02.11.07 13:32:40 von
    bossi1

    neuester Beitrag 02.09.14 19:51:22 von
    StockCruncher
    Beiträge: 53.757
    ID: 1.134.742
    Aufrufe heute: 21
    Gesamt: 3.274.120


    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    In dieser Diskussion gibt es 84 Top-Beiträge. Zur Top-Ansicht wechseln
    Avatar
    DasUrsel
    schrieb am 19.04.12 13:05:14
    Beitrag Nr. 43.261 (43.060.137)
    !
    Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: unerlaubte Neuanmeldung
    Avatar
    Trebor73
    schrieb am 19.04.12 13:09:41
    Beitrag Nr. 43.262 (43.060.167)
    Eine "äußerste" äußere Kraft ist natürlich der Erdboden - sprich 0,00€. Aber ich denke, so tief wird es dann doch nicht gehen...
    Bin bei 2,5€ ausgestiegen und das war schon mit einem Verlust von ca 42%:(
    Würde natürlich zumindest diesen Verlust bei steigenden Kursen wieder hereinholen.;)
    Avatar
    feinraster
    schrieb am 19.04.12 13:10:48
    Beitrag Nr. 43.263 (43.060.176)
    Es läuft alles bestens , ich halte nach wie vor einen gewaltigen
    Berg Put und es ist auch heute wieder Erntedankfest :lick:

    Kauft fleißig nach, irgendwo her muß ja mein Geldregen kommen
    ich danke jedem der nachkauft. :kiss:

    Hab ich je was anderes gesagt auser Put Put Put ?

    FBF
    Avatar
    delion33
    schrieb am 19.04.12 13:10:59
    Beitrag Nr. 43.264 (43.060.177)
    Bald haben wir die 1.50 erreicht (und mein Shortzerti ist dann bei +138%), die ich vor 3 Wochen angekündigt habe... die Gegenstimmen werden weniger. Jeder kann handeln, was er will. Trotzdem bleibe ich bei meiner Aussage: Zwischen 1,20 und 1,50 kommt der erste kleine Squeeze. Letztlich wird SW aber durch die 1 durchrutschen, der Squeeze wird nur zum Abladen genutzt! Q1 wird schlimm!
    Avatar
    codiman
    schrieb am 19.04.12 13:11:00
    Beitrag Nr. 43.265 (43.060.178)
    Zitat von aufgepasst
    Zitat von Stoni_IBank Sarasin zählt Solarworld zu den weltweit 3 bestpositionierten Firmen, um gestärkt aus der gegenwertigen Unsicherheit hervorzugehen:

    http://www.bloomberg.com/news/2011-11-21/suntech-solarworld-…

    Ich bin weiter froh, hier noch zu 6 Euro den Long-Einstieg geschafft zu haben. :lick:


    Ach Stoni_I war das... :laugh: Da ist der Name Programm.

    Ob in der überbesetzten Solarworld-Investorenabteilung mittlerweile die Büros geräumt werden ?
    Avatar
    ciel34
    schrieb am 19.04.12 13:21:58
    Beitrag Nr. 43.266 (43.060.253)
    pennystock?:confused::cool:
    Avatar
    codiman
    schrieb am 19.04.12 13:30:47
    Beitrag Nr. 43.267 (43.060.328)
    Zitat von Cooltrader1Sachlich betrachtet ist Solarworld nichts weiter als Schmutz, der mit Subventionen aufgeblasen wurde und unnützes Zeug produziert, welches wieder nur mit Subventionen verkauft werden kann. Der Laden stellt keinen Mehrwert für die Menschen her außer für diejenigen, die sich auf Kosten der Mehrheit berreichert haben. Mehr als ein Jahr gebe ich diesem Dreck nicht mehr.


    Vor allen volkswirtschaftlich betrachtet ist die ganzePhotovoltaik sinnlos.


    Der weitere Zubau an Solarzellen ohne Speichermöglichkeiten (=Batterie, Pumpspseicherkraftwerke, usw.) ist genauso, als würde man Windräder ohne Stromanschluss aufstellen.

    Die Politik hat das endlich erkannt.
    Die Grünen sind froh, dass jetzt die F.D.P. und die CDU ihre Drecksarbeit erledigt,
    diese ganze Sache abzuwickeln.
    "Außer Spesen nichts gewesen"
    Avatar
    ciel34
    schrieb am 19.04.12 13:34:56
    Beitrag Nr. 43.268 (43.060.364)
    Zitat von codiman
    Zitat von Cooltrader1Sachlich betrachtet ist Solarworld nichts weiter als Schmutz, der mit Subventionen aufgeblasen wurde und unnützes Zeug produziert, welches wieder nur mit Subventionen verkauft werden kann. Der Laden stellt keinen Mehrwert für die Menschen her außer für diejenigen, die sich auf Kosten der Mehrheit berreichert haben. Mehr als ein Jahr gebe ich diesem Dreck nicht mehr.


    Vor allen volkswirtschaftlich betrachtet ist die ganzePhotovoltaik sinnlos.


    Der weitere Zubau an Solarzellen ohne Speichermöglichkeiten (=Batterie, Pumpspseicherkraftwerke, usw.) ist genauso, als würde man Windräder ohne Stromanschluss aufstellen.

    Die Politik hat das endlich erkannt.
    Die Grünen sind froh, dass jetzt die F.D.P. und die CDU ihre Drecksarbeit erledigt,
    diese ganze Sache abzuwickeln.
    "Außer Spesen nichts gewesen"


    klar ist der weitere ausbau sinnvoll - die speichermöglichkeiten müssen eben massiv erweitert werden. wenn nicht, schickt den zuviel produzierten strom zu uns nach öst. - wir haben genuig speicherkraftwerke:cool:
    Avatar
    DasUrsel
    schrieb am 19.04.12 13:39:19
    Beitrag Nr. 43.269 (43.060.395)
    !
    Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: unerlaubte Neuanmeldung
    Avatar
    DasUrsel
    schrieb am 19.04.12 13:40:23
    Beitrag Nr. 43.270 (43.060.406)
    !
    Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: unerlaubte Neuanmeldung




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

    Investoren, die diesen Wert beobachten, informieren sich auch über:

    WertpapierPerf. %
    0,00
    0,00
    +0,29
    +0,14
    +0,84
    -5,88
    +0,70
    +0,33
    +0,05
    +1,14