Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Und wieder einmal werden unsere GEZ Gebühren zum Fenster hinaus geworfen ...

eröffnet am 19.08.08 08:33:47 von
steini69

neuester Beitrag 16.04.09 10:12:08 von
Doppelvize
Beiträge: 29
ID: 1.143.617
Aufrufe heute: 0
Gesamt: 3.981

Der Tag im Überblick


Beitrag schreiben Ansicht: Normal
Avatar
steini69
schrieb am 19.08.08 08:33:47
Beitrag Nr. 1 (34.758.089)
... oder anderst geschrieben:

Kann in Deutschland nur JB Kerner ein Fußballspiel moderieren?

Als ich gestern Abend im ZDF die Olympia Sendung geschaut habe und am Ende KMH (Kathrin Müller Hohenstein) den JBK verabschiedete, weil er ja zu einem wichtigen Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft zurück nach Deutschland fliegen mußte dachte ich mir noch, ok, wird halt dann gleich in D bleiben, Olympia dauert ja nur noch bis Sonntag, aber dann kurz darauf:

UND AM FREITAG DANN WIEDER HIER BEI OLYMPIA !!!!!!!!!!!!!!!!

Das hat dann echt den Vogel abgeschossen. Ich bin wirklich auch kein Umweltengel, aber ich bin der Meinung, Leute die in der Öffentlichkeit stehen - und da zähle ich nun mal auch bekannte Moderatoren dazu - haben eine Vorbildfunktion und eine besondere Verantwortung (wie auch Politiker sie haben sollten).

Da fliegt also der JBK heute von Peking nach D um am Mittwoch das Länderspiel gegen Belgien zu kommentieren und setzt sich anschließend wieder in den Flieger nach Peking !!!!!!!!!!!!!

Wow, sehr vorbildlich, liebes ZDF, sind wohl alle anderen in Peking oder im Urlaub, was?

- Ökobilanz des ganzen mal bedacht?
- GEZ Gebühren sollten für ein Quartal gestrichen werden
- JBK freut sich über massenhaft Meilen

Kennt eigentlich jemand eine Adrese, bei der man sich darüber mal "beschweren" kann, schließlich geht es um unsere und meine GEZ Gebühren, die hier verschwendet werden.

Vielleicht sollte ich ja an Frontal 21 schreiben, die senden doch im ZDF und ein bisschen selbstkritik könnte auch nicht schaden.

Auch andere Meinungen hierzu sind erwünscht, auch wenn 99% davon wieder nur Bullshit sein werden wie bei fast jedem Thread - leider.

Steini hofft trotzdem auf eine Diskussion darüber.


Avatar
dickdiver
schrieb am 19.08.08 08:38:29
Beitrag Nr. 2 (34.758.144)
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.758.089 von steini69 am 19.08.08 08:33:47Kathrin Müller Hohenstein sah gestern klasse aus. Was für ein tolle Figur und traunhaft schöne Beine die Dame hat. *lechz*
Avatar
mija
schrieb am 19.08.08 09:13:20
Beitrag Nr. 3 (34.758.632)
GEZ-Gebühren sind eine Zwangsabgabe, die schnell wieder ausgegeben werden muß. Schließlich muss dem Gebührenzahler die Beitragserhöhung 2009 verklickert werden, man ist ja sooo arm!

Leider wird ein Großteil der GEZ-Gebühren nicht mehr im eigentlichen Sinne ausgegeben. Volksmusiksendungen, gleichzeitig auf mehreren Kanälen, Telenovelas (igitt), Quizsendungen, wo die Gebühren mit vollen Händen wieder "ausgeschüttet" werden, sinnloses Konkurrenzdenken zwischen ARD und ZDF, überzogene Tantiemen auf allen Gebieten, ......
Jetzt höre ich auf, sonst steigt mein Blutdruck wieder!:mad:
Avatar
098cba
schrieb am 19.08.08 09:54:24
Beitrag Nr. 4 (34.759.324)
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.758.089 von steini69 am 19.08.08 08:33:47ZDF? Beschwerde-Adresse? Kannste vergessen.

Ich kennen keinen größeren Saftladen als das ZDF was die Kommunikation mit Ihren "Kunden" angeht.

Denen scheinen ihre Beitragszahler mehr als scheiß egal zu sein.

Und das ist für mich ein ernsthafter Punkt darüber nachzudenken, möglicherweise die Bezahlung der Öffentlich Rechtlichen über Gebühren teilweise in Frage zu stellen, obwohl ich keinen größeren Scheißdreck kenne, als die Privaten.

Bisher wurde vom ZDF jedenfalls jede (!) Anfrage nicht beantwortet. Und es waren einige. Einfach keine Reaktion. Nix.

Gibt es ein besseren Zeichen um auszudrücken: "Zahl und halt das Maul!"?

Und was den Kerner angeht. Ich kann den nicht mehr sehen. Irgendwann, wenn du nur noch Kerner hier, Kerner da, Kerner überall siehts, keine Möglichkeit mehr, dem zu entfliehen, auf jedem Kanal immer wieder diese Superfreundlichkeit, diese unnachahmliche Eloquenz, dieses Ich-Weiß-Zu-Allem-Was-Zu-Sagen, diese nette Saubermann-Visage.

Irgendwann hängt einem dieser Typ dann einfach zum Hals raus.

Und dass sich der mit seiner Produktionsfirma mehr als fürstlich bezahlen lässt vom ZDF - von uns, den Beitragszahlern! -, steht wohl außer Frage.

Früher sagte man mal, gebt auch anderen mal eine Chance. Das scheint man beim Beamten-ZDF nicht zu wollen. Und, beschweren - siehe oben - kann man sich ja quasi nicht. Kommt ja keine Kommunikation zustande.



Avatar
buchi1971
schrieb am 19.08.08 10:24:33
Beitrag Nr. 5 (34.759.833)
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.759.324 von 098cba am 19.08.08 09:54:24Und was den Kerner angeht. Ich kann den nicht mehr sehen.


volle Zustimmung...

...kann den Menschen auch nicht mehr hören, gleiche Spiel wie Beckmann bei der ARD. Das Perverse ist, da zahlt man teuer GEZ um sich dann von einer EINMANNSHOW zuscheissen zu lassen...

Avatar
ArmerMilliardaer
schrieb am 19.08.08 10:47:11
Beitrag Nr. 6 (34.760.197)
Seit dem Herrmann "Prozess" halte ich Kerner für den größten schleimigen Vollpfosten den das TV aufzubieten hat.



Avatar
098cba
schrieb am 19.08.08 10:54:57
Beitrag Nr. 7 (34.760.323)
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.760.197 von ArmerMilliardaer am 19.08.08 10:47:11Seit ist der bei mir erst recht unten durch. Widerlich, alles damit die Quote stimmt.
Avatar
Wechselschalter
schrieb am 19.08.08 12:16:34
Beitrag Nr. 8 (34.761.668)
#1 von steini69

Eigentich solltest Du bei sachlicher Argumentation und Begründung deines Anliegens, auch eine Antwort erhalten. Ich habe bisher 3 Schreiben verfasst, allerdings mit anderem Hintergrund, und 3x Antwort bekommen.

@Nörgler

ARD und ZDF auf Herrn Kerner zu reduzieren, ist schon etwas zusammenhangslos. ARD und ZDF bestehen nicht nur aus dem 1. und 2. Programm, sie sind 99,9% Werbefrei und Suppen sowie "Das, was die Welt nicht braucht" gibt es m.M. wohl eher auf den freien Sendern.

Ohne ARD u. ZDF dürften sich auch einige Sportbegeisterte ihre Sendungen auf verschlüsselten Kanälen und mit hohen Zusatzkosten ansehen. Der DFB hat dadurch Milliardenverluste beklagt und die Fans gehen denen wohl auch eher am Hintern vorbei.

Und, Quotengeilheit liegt wohl auch eher bei den freien Sendern, denn diese müssen Quoten bringen, um sich zu finanzieren. Dadurch wurde das Programm bisher aber nicht unbedingt besser. Es sei denn, man steht auf Dauerwerbesendungen und Sendungen, die die Sehnerven absterben lassen.

Das herumnörgeln an irgendwelchen Sendungen ist lediglich persönliches Empfinden und spielt in der Beurteilung der Gebühren absolut keine Rolle.

Ich persönlich zahle lieber GEZ und verzichte damit auf den allergrössten Teil der freien Sender. Abgesehen davon, sehe ich Herrn Kerners vorgehen auch nicht unbedingt als anstandslos an.

WS
Avatar
Blue Max
schrieb am 19.08.08 12:21:32
Beitrag Nr. 9 (34.761.746)
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.758.089 von steini69 am 19.08.08 08:33:47#1

Als wenn JBK der einzige wäre, der auf GEZ-Kosten nach Peking geflogen wird.

:laugh:

Fragt euch doch mal, wieviele Tausende Reporter, Techniker, Kameraleute usw da insgesamt verfrachtet werden...

:eek:
Avatar
clelia
schrieb am 19.08.08 12:48:20
Beitrag Nr. 10 (34.762.178)
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.761.746 von Blue Max am 19.08.08 12:21:32ich guck mir den scheiß nicht an, punkt.
nur so gehts.
das wesen unserer heutiger demokratie ist, dass die gesellschaft durch vorgaben / gesetzte/privilegien immer weiter auseinanderdividiert wird, so dass kein zusammenhalt mehr entstehen kann, dadurch erleichtert sich das regieren ungemein und natürlich das geldausgeben.




Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Meistdiskutierte Aktien (24h)

WertpapierBeiträge
511
103
74
72
67
63
62
61
54
50