Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Mögliche Rückabwicklung der Amitelo Transaktionen nach dem 18.08.2008 (Seite 62)

eröffnet am 20.09.08 11:03:52 von
OrpheusAusDerAsche

neuester Beitrag 20.12.08 10:56:08 von
Long-John
Beiträge: 617
ID: 1.144.392
Aufrufe heute: 0
Gesamt: 87.353


Beitrag schreiben Ansicht: Normal
Avatar
Maettel
schrieb am 17.10.08 17:21:51
Beitrag Nr. 611 (35.604.392)
Anleger werden in Frankfurt offenbar mit Schweizer Aktien übers Ohr gehauen. Um die Unternehmen rankt sich ein Netzwerk dubioser Geschäftemacher.

Bild vergrößern Mit der Amitelo-Aktie ging es nur in eine Richtung: bergab dpa Amitelo – der Unternehmensname klingt nach Amore, doch Anleger lieben die Firma nicht mehr. Die Telekommunikations-Aktie erlebte seit ihrem Börsengang einen Absturz, der an die Wildwest-Zeiten des Neuen Marktes erinnert. Das allein wäre noch nicht der Rede wert. Doch der Absturz um mehr als 99 Prozent ist kein Einzelfall. Der Schweizer Finanzdienstleister 3D Capital, der Amitelo an die Börse führte, sitzt inmitten eines schillernden Netzwerks aus Finanzunternehmen, Agenturen und obskuren Börsenbriefen. Ein Netzwerk, das in den Absturz einer ganzen Reihe von Schweizer Aktien, die an der Frankfurter Börse notiert sind, involviert ist.

Und es gibt Verbindungen zu einer umstrittenen Figur der Börsen-Szene, dem norddeutschen Investor Torsten Prochnow. Der Mittdreißiger war mehrere Jahre maßgeblich an 3D Capital beteiligt – in seiner zweiten Karriere. In der ersten brachte er es zur Jahrtausendwende mit seinem Startup World of Internet bis zum Sponsor des Fußballclubs FC St. Pauli und des Formel-1- Teams Jordan. Im Jahr 2000 kam jedoch das böse Erwachen: Die amerikanische Börsenaufsicht SEC warf Prochnow vor, Kurse gezielt in die Höhe getrieben und die betreffenden Aktien selbst mit Gewinn verkauft zu haben. Dabei habe er andere Anleger in die Irre geführt. Prochnow stimmte einem Vergleich mit der SEC zu, zahlte ein Bußgeld von 50.000 Dollar sowie, gemeinsam mit einem Co-Unternehmer, einen Ausgleich in Höhe von 117 964,50 Dollar.

Avatar
sven-meierei
schrieb am 21.10.08 13:45:15
Beitrag Nr. 612 (35.641.527)
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.604.392 von Maettel am 17.10.08 17:21:51Für alle die diesen von Maettel geposteten Artikel (der im Original noch länger ist und auf weitere Aktien eingeht) suchen, er ist online auf der Seite der Wirtschaftswoche zu finden:

http://www.wiwo.de/finanzen/dubiose-geschaeftemacher-machen-…
Avatar
eugswinner
schrieb am 29.10.08 19:31:32
Beitrag Nr. 613 (35.752.036)
Hallo, war hier ein Weilchen nicht mehr im Thread...

Wegen des entgangenen Gewinns...

hat sich jemand einen Rechtsanwalt genommen?

Wie ist der Stand der Dinge?

Danke im voraus!
Avatar
haubi1973
schrieb am 30.10.08 13:48:49
Beitrag Nr. 614 (35.763.201)
wäre auch gespannt ob irgendwer rechtlich dagegen was unternommen hat - und ob es irgendwelche neuigkeiten gibt???
Avatar
McMillan
schrieb am 30.10.08 14:28:04
Beitrag Nr. 615 (35.763.799)
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.763.201 von haubi1973 am 30.10.08 13:48:49Bei den paar Mäusen, um die es bei solchen Zocks geht, lohnt sich ein Anwalt doch gar nicht. Der ist teurer als der ganze Trade. mal abgesehen davon, daß solche Prozesse ziemlich sicher in die Hose gehen würden.
Avatar
eugswinner
schrieb am 19.12.08 21:16:51
Beitrag Nr. 616 (36.242.323)
Guten Abend,

Die Firma Amitelo interssiert mich ehrlich gesagt 0, aber die Tatsache, dass ich meinen Gewinn wieder abgeben musste, schon.

Mich würde interessieren, ob sich zwischenzeitlich jemand einen Rechtsanwalt genommen hat oder etwas neues in Erfahrung bringen konnte. Ich frage mich immer noch, ob die Banken tatsächlich berechtigt waren die ganzen Geschäfte zu stornieren.

Gerne per BM.

Gruß
eugswinner
Avatar
Long-John
schrieb am 20.12.08 10:56:08
Beitrag Nr. 617 (36.243.568)
Ja, haben welche. Nein, bekommen haben die bisher nix.




Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Investoren, die diesen Wert beobachten, informieren sich auch über:

WertpapierPerf. in %
+0,64
-0,99
0,00
0,00
0,00
+4,73
0,00
+0,15
-32,56
0,00