Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Air Berlin zahlt Euch 60% Zinsen und verffünffacht Euer Kapital in 3,5 Jahren! (Seite 126)

eröffnet am 15.12.08 12:46:07 von
level2trader

neuester Beitrag 31.03.14 21:27:16 von
Benx
Beiträge: 1.331
ID: 1.146.860
Aufrufe heute: 0
Gesamt: 138.356


Beitrag schreiben Ansicht: Normal
Avatar
turnaround69
schrieb am 11.12.10 12:04:08
Beitrag Nr. 1.251 (40.693.746)
Die aktuelle technische Ausgangslage ist durchaus interessant. Ein starkes Kaufsignal würde generiert, wenn die Marke 4.10-4.15 nachhaltig überwunden wird.
Bei einem Break der 4.40 (den ich durchaus für möglich halte) würde ein noch stärkeres Signal für langfristig orientierte strategische Anleger entstehen.
Als kurz- bis mittelfristige Kursziele lassen sich dann die Marken von 5.00 Euro und der Buchwert von knapp 7.00 Euro ausmachen. Beide Ziele sind bei einem weiterhin positiven Newsflow im Jahr 2011 durchaus erreichbar. Die nächsten Monate werden jedenfalls sehr interessant.
Avatar
Danny0007
schrieb am 03.01.11 14:25:28
Beitrag Nr. 1.252 (40.789.474)
Erstmal ein gutes neues Jahr 2011 zusammen.

Durch weiteres anspringen der Konjunktur, rechne ich für 2011 mit einer Erhöhung der Sitzpalatzauslastung.
Da Air-Berlin, der Flugallianz "Oneworld" beitritt, sollte sich die Auslastung zusätzlich verbessern.
Die letzte Zeit wurde zusätzlich kräftig Schulden abgebaut.
Die Kosteneinsparungen und die Integration der übernommenen österreichischen Airline Niki sowie von TUIfly, kämen auch gut voran,

http://www.deraktionaer.de/aktien-deutschland/air-berlin-nimmt-wieder-anlauf-13537389.htm

Wenn man sich den Kurs, den Umsatz pro Aktie, sowie die verbliebenen Schulden anschaut, die kräftig abgebaut wurden, kann man rechnen, dass mit dem weiteren Konjunkturaufschwung, die Sitzplatzauslastung, sowie der Börsenkurs erholen wird.

http://www.ariva.de/air_berlin-aktie
Avatar
bödel
schrieb am 04.01.11 17:09:23
Beitrag Nr. 1.253 (40.797.694)
http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/air-berlin-plc.asp
Avatar
bödel
schrieb am 05.01.11 09:45:54
Beitrag Nr. 1.254 (40.801.292)
Airberlin baut Streckennetz nach Russland aus
+ Vergrößern
Airberlin hat die Anzahl der Flüge zwischen Berlin und Sankt Petersburg erhöht und baut damit das Streckennetz nach Russland aus. (Airberlin)

2011-01-04 | Airberlin hat die Anzahl der Flüge zwischen Berlin und Sankt Petersburg erhöht und baut damit das Streckennetz nach Russland aus. Mit Beginn des Sommerflugplans wird Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft anstelle von bisher sieben nun 13 Verbindungen wöchentlich in die Millionenstadt an der Newa anbieten.

Durch die Einbindung in den Morgen- und Abendverkehr können Reisende aus Russland besser als heute die Umsteigeverbindungen zu deutschen und europäischen Flughäfen nutzen. Durch die täglichen Hin- und Rückflüge nach Sankt Petersburg werden erstmals Tagesreisen zu fast allen deutschen Zielen sowie Wien und Zürich möglich. (ampnet/nic)
Avatar
bödel
schrieb am 06.01.11 09:27:06
Beitrag Nr. 1.255 (40.808.271)
Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Air Berlin auf "Hold" mit einem Kursziel von 4,30 Euro belassen. Er sei für den europäischen Transport- und Luftfahrtsektor positiv gestimmt, schrieb Analyst Geoff van Klaveren in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Für das Jahr 2011 prognostiziert der Experte ein weltweites Verkehrswachstum von 5,3 Prozent, wobei die Region Asien-Pazifik ohne Japan wohl am schnellsten wachsen werde. Die Ausrichtung der Fluggesellschaften auf die Schwellenländer, die Konsolidierung auf den Nordatlantik-Routen sowie die stärkere Präsenz von Billigfliegern auf Großflughäfen seien im Sektor die Themen, auf die Anleger setzen sollten.
Avatar
bödel
schrieb am 06.01.11 09:29:20
Beitrag Nr. 1.256 (40.808.291)

AIR BERLIN - Neuer Rallyschub bei Ausbruch über ...
von Alexander Paulus
Dienstag 04.01.2011, 16:34 Uhr

Air Berlin - WKN: AB1000 - ISIN: GB00B128C026

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 3,87 Euro

Rückblick: Die Aktie von Air Berlin fiel Ende September 2010 auf die Unterstützung bei 2,99 Euro zurück. Dort drehte der Wert stark nach oben und kletterte auf 4,10 Euro. Damit notierte die Aktie kurzzeitig wieder über dem Aufwärtstrend ab März 2009, konnte sich aber nicht darüber etablieren.

In den letzten Wochen konsolidierte die Aktie knapp unterhalb dieses Trends. Dabei fiel der Wert zweimal auf die exp. GDL 50 bzw. auf 3,65 Euro zurück. In der laufenden Woche testete er die Unterstützung erneut. Dort kam starkes Kaufinteresse auf. Die Aktie zieht wieder deutlich an und nähert sich bereits stark dem kurzfristigen Abwärtstrend bei aktuell 3,95 Euro.

Charttechnischer Ausblick: Die Aktie von Air Berlin könnte in Kürze über 3,95 Euro ausbrechen. Gelingt ein solcher Ausbruch auf Wochenschlusskursbasis, dann wäre eine Rally in Richtung 4,39 und später sogar 5,38 Euro möglich.

Sollte die Aktie aber unter 3,65 Euro abfallen, droht ein Rückfall auf 2,99 Euro

Kursverlauf vom 11.01.2008 bis 04.01.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)
Avatar
suffkopf
schrieb am 21.02.11 10:49:47
Beitrag Nr. 1.257 (41.075.867)
hey die aktie wird doch woanders diskutiert...na egal...die Anleihe sieht ja richtig gut aus..gratuliere allen die noch dabei sind...langsam ist aber die rendite nicht mehr so prickelnd...
Wünsche allen " alten weggefährten " hier gute investments...ich bin froh hier raus zu sein.
Ich trage Air Berlin immer in meinem Herzen hat mein Leben total verändert.....ich habe noch nie in sooooo kurzer Zeit soooo viel gewonnen...das schöne ist dass mein neues investment noch besser läuft als air berlin damals....
viel glück euch allen !!!
Avatar
Schnuckelinchen
schrieb am 21.02.11 12:33:21
Beitrag Nr. 1.258 (41.076.500)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.075.867 von suffkopf am 21.02.11 10:49:47Freut mich sehr für Dich- und mich natürlich auch:D

Ein kleiner Rat am Rande: Bloss nicht übermütig werden. Spätestens wenn man der sicheren Überzeugung ist, man wüsste wie das Spiel läuft und hätte alles sicher im Griff, kommt ein Orkan und es fliegt einem das Depot um die Ohren.

Grüsse
Schnucki
Avatar
suffkopf
schrieb am 21.02.11 12:37:29
Beitrag Nr. 1.259 (41.076.525)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.076.500 von Schnuckelinchen am 21.02.11 12:33:21keine sorge habe alle kredite die ich für air berlin aufgenommen hatte zurückbezahlt ( war ja auch sehr einfach nach dem Anstieg)
zocke jetzt nur noch mit gewinn somit kann nichts mehr passieren.und da ich wohl nie wieder kredite aufnehmen werde für investments werde ich wohl keinen schiffbruch erleiden...aber danke für den tip
Avatar
DrKimi
schrieb am 21.02.11 17:16:35
Beitrag Nr. 1.260 (41.078.353)
Guten Tag an Alle.

Kann mir jemandm, der sich mit AirBerlin gut auskennt, sagen ob dieser Artikel für das Geschäft wichtig ist?

Cargo-Flieger
Schäuble erwägt Sicherheitsgebühr

Das Bunderinnministerium prüft eine Gebühr zur Verbesserung der Luftfracht-Sicherheit.
Finanziert werden könnten durch die Abgabe etwa die Überprüfung von ausländischen Flughäfen durch die Bundespolizei oder Maßnahmen zur Verbesserung der Luftsicherheit. Erwogen werde, die neuen Abgaben teilweise durch Gebühren zu refinanzieren.

Quelle: Leverkusener Stadt Anzeiger 2011-02-21