Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Warum bekommt Baiersdorf keine Chance ?

eröffnet am 06.02.09 23:16:06 von
BOSSMEN

neuester Beitrag 18.02.09 08:38:47 von
BOSSMEN
Beiträge: 31
ID: 1.148.120
Aufrufe heute: 0
Gesamt: 5.481

10:20:12
71,31
-0,01 €
-0,01 %
Hebelprodukt wählen
Letztes Signal: Long
Kreuzen des GD 50 nach oben (71,49 Euro)
Long
mit Hebel 11
Short
mit Hebel 15

Beitrag schreiben Ansicht: Normal
Avatar
BOSSMEN
schrieb am 06.02.09 23:16:06
Beitrag Nr. 1 (36.532.465)
Wieso ist das der einzige Wert, für den sich keiner interessiert?

Vom Chart könnten doch mal 20% drinne sein.
Avatar
stargold123
schrieb am 06.02.09 23:31:35
Beitrag Nr. 2 (36.532.518)
hallo,


meinst du generell oder schreckt die die schlechte Phase der gesamten Börse ab bzw bringt dich zu dieser Meinung?

Als die Börse zum Jahresanfang einen kleinen Aufwärtstrend hatten (B.dorf zwischen 41 und 44€) sah es so aus als würde B.dorf wieder auf die Beine kommen. Mit dem Abwärtstren der sich unter 41€ eingestellt hatte, hat B.dorf sich nur dem Gesamtmarkt angeschlossen.

B.dorf ist kein Wert für W:O, schade eigentlich. Seit Jahren schlägt sich B.dorf sehr gut. Nur leider redet keiner drüber.

Die Marken die sich im B.dorf Konzern befinden kennt jeder aber die "Verkaufsqualitäten" der Aktien sind leider nicht im aktuellen Markt sehr willkommen.

Dachte Kurse unter 40 kann es nicht geben, aber ich bin mir nicht sicher ob es überhaupt was mit dem Konzern zu tun hat, dass der Kurs so tief gefallen ist. B.dorf hat sehr viel Potenzial, aber kann es meist nicht ganz im Kurs wiederspiegeln,
Avatar
h-level
schrieb am 06.02.09 23:38:45
Beitrag Nr. 3 (36.532.536)
- MACD bei -1,23 (MACD Mitte 07/08 -2,20)
- MACD kreuzt von oben und sinkt weiterhin (Potential nach unten weiterhin hoch)
- Momentum kann noch gut um 4 sinken, wie Mitte 10/08
- Stochastik kreuzt

Fazit: Ich würde vorerst noch die Finger von der Aktie lassen.
(Bin kein Analyst - spiegelt lediglich meine Meinung wieder.)
Avatar
BOSSMEN
schrieb am 06.02.09 23:43:58
Beitrag Nr. 4 (36.532.550)
Danke ihr beiden. Könnte aber auch ein Ausrutscher nach unten sein, wiebei der Telekom letztens. Und wir klettern rasch wieder über die 40..............
Avatar
katjuscha
schrieb am 06.02.09 23:54:20
Beitrag Nr. 5 (36.532.582)
Beiersdorf ist im Vergleich doch relativ gut gelaufen und zudem relativ teuer bewertet.

Weiß gar nicht wie man auf die Eingangsfrage kommen kann.
Avatar
stargold123
schrieb am 06.02.09 23:55:44
Beitrag Nr. 6 (36.532.586)
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.532.536 von h-level am 06.02.09 23:38:45(Bin kein Analyst - spiegelt lediglich meine Meinung wieder.

aber dafür hat du es auch meiner Meinung gut auf den Punkt gebracht. Würde Aufgrund des RSi und des Charts an sich sogar Kurse um die 34€ sehen. Der fallende RSi ist m.M. zusätzlich ein Zeichen. Bei einem RSI um die 20%-30% würde ich genauer hinschauen. Schätze das dann die Kurse um die 34€ liegen, aber auch nur meine beschiedene Meinung. Aber wie schon eben erwähnt ist die Marke um die 40€ auch gefallen und es gab sie billiger. Aktuelle halt schwer zu sagen obs an der Aktie liegt oder nur an der besc... Gesamtstimmung.




Avatar
BOSSMEN
schrieb am 06.02.09 23:56:04
Beitrag Nr. 7 (36.532.587)
Hast sicher Recht, war mehr bezogen auf die letzten Tage, wo alle anderen DAX-Werte ordentlich zulegen konnten.
Avatar
katjuscha
schrieb am 06.02.09 23:56:45
Beitrag Nr. 8 (36.532.588)
KBV etwa 4
KGV etwa 18

Wieso unbedingt kaufen?



Avatar
kevine1
schrieb am 07.02.09 00:24:14
Beitrag Nr. 9 (36.532.644)
#1

Bist Du wirklich Aktionär, wenn Du nicht mal den Namen der Firma im Thread-Titel richtig schreiben kannst? :keks:

Nun ja. Chart sieht nicht doll aus, ehrlich gesagt, auch wenn ich immer viel von dieser Firma hielt. Gerade auf Unterstützung und Rebound auf 40 wahrscheinlich. Aber langfristig? :rolleyes:

Überrascht mich jetzt auch - hab lange nicht mehr reingeguckt. Klassischer Tannenbaum, auf den ersten Blick. Ja, wirklich. Vielleicht haben sie den Hype nicht selbst befeuert, aber er kam.

Avatar
stargold123
schrieb am 07.02.09 00:25:58
Beitrag Nr. 10 (36.532.646)
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.532.587 von BOSSMEN am 06.02.09 23:56:04weil m.M. nach B.dorf eine sehr langfristige Investition ist. Der chart bzw der aktuelle Kurs liegt auf einem Niveau wo es noch leicht 1€ runner gehen kann. Aber die langfristige Sicht (chart auf 5 Jahre in der Vergangenheit) bietet noch Potenzial auf unter 30€. Und die Anleger die ich in B.dorf sehe denken richtig langfristig.


Das Szenario bei ca. 34€
habe ich mir auf die Sicht der letzten 4 Jahre gemacht

http://aktien.wallstreet-online.de/1229/chart.html?inst_id=1…

das Szenario unter 30€ ist auf die Sicht der letzten 5 Jahre

http://aktien.wallstreet-online.de/1229/chart.html?inst_id=1…

ich denke halt das die Anlegergruppe die sich für B.dorf interessieren im Großteil nicht auf die letzten Wochen schaut, sonder auf die letzten Jahre. Das hebelt wahrscheinlich die kurzfristigen Effekte im Chart einfach aus.

Kenne B.dorf schon richtig lange, habe schon als Azubi in der Spedition damals die Transportlisten un die Reklamationen bearbeitet. Die denken in allem langfristig auch wohl im Börsenalltag.

wie eben schon gesagt Kurse unter 41€ waren eine derbe Überraschung