Kleiner, feiner Goldproduzent Tribune Resources (Seite 153)

    eröffnet am 05.04.09 20:25:59 von
    arubabeachclub

    neuester Beitrag 02.12.14 00:18:15 von
    Goldmarx
    Beiträge: 1.798
    ID: 1.149.520
    Aufrufe heute: 24
    Gesamt: 108.711


    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    Avatar
    goldeule
    schrieb am 16.04.12 18:02:51
    Beitrag Nr. 1.521 (43.045.241)
    Der einzige Grund ist der Trend, und der könnte TBR schon noch bis maximal 1 AUD heruntertreiben, um zwei Fragen auf einmal zu beantworten.

    Wir könnten auch den Boden gesehen haben, aber nachkaufen werde ich höchstens bei 1 AUD oder auch erst bei einer klaren Trendwende. Alles andere ist mir zu riskant, ich investiere ungern in einen Abwärtstrend - Und genau daher fällt TBR ja auch, ich bin nicht der einzige, der so denkt.


    MfG, Die Nachteule
    Avatar
    Boersenkrieger
    schrieb am 16.04.12 18:52:25
    Beitrag Nr. 1.522 (43.045.501)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.045.241 von goldeule am 16.04.12 18:02:51Guter Beitrag.
    Ich investiere zwar gern in Abwärtstrends, allerdings steht mir Gold zu hoch dafür momentan. Die Minen stehen eigentlich da wo sie kursmäßig standen als gold nicht mal die hälfte wert war.
    Was ich damit anfangen soll weiß ich momentan nicht. Ich werde vermutlich stärker ab Herbst investieren, da sich der Abwärtstrend bei den aktuellen Chartbildern eigentlich fortsetzen muß.
    Avatar
    v-man07
    schrieb am 16.04.12 21:20:53
    Beitrag Nr. 1.523 (43.046.252)
    … was mich am allermeisten beunruhigt: dass Dottore nichts mehr dazu sagt. Heißt das, er ist ausgestiegen? Das würde mich mehr beunruhigen, als der derzeitige Kursverlauf.
    Avatar
    Pipolino10
    schrieb am 16.04.12 22:07:54
    Beitrag Nr. 1.524 (43.046.450)
    Ich sehe auch eine Chance auf Bodenbildung, da eine Bodenbildung normalerweise mit dünnem Volumen einhergeht.

    Ich werde erst bei steigenden Kursen, ab 1,50 nachkaufen.
    Avatar
    padroni
    schrieb am 18.04.12 09:56:15
    Beitrag Nr. 1.525 (43.053.450)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.046.450 von Pipolino10 am 16.04.12 22:07:54Hatte mich auch ne zeitlang nicht gemeldet, die Minen sind ein einziges Trtauerspiel. Bin bei Centamin seit einige Zeit wieder dabei... mit 30% Kursverlust. Bei Chalice scheint der Deal mit den Chinesen durch zu sein, da könnte der Kurs mal 50% hoch gehen.
    Bei Tribune ist es nach wie vor die dünne Liquidität, mit 100k Euro könnte man da den Kurs hinmachen, wo man will.
    Aprilrally gibt es anscheinend auch keine beim POG, ich erwartete aber weitere steigende Notierungen, auch wenn momentan nicht viel Interesse ist. dann wirds vielleicht auch mit den Minen.
    Die Bewertung der Minen ist jedenfalls historisch sehr günstig, falls es über den Sommer schwach bleibt, kauf ich da weiter zu.
    Sobald es mit dem Gold weiter nach oben geht, gehts bei der Tribune doppelt so schnell, sie haben ja das Gold in Perth. Mit etwas Käufern wirkt die dünne Liquidität auch in die andere Richtung.

    Sonnige Grüße

    padrino
    Avatar
    padroni
    schrieb am 22.04.12 23:23:22
    Beitrag Nr. 1.526 (43.072.986)
    Bei Chalice müsste der schlitzi Deal die nächsten Tage durchgehen... ist da jemeand mit dabei?

    sonst ist alles im schlafmodus... die dickschiffe und die kleinen klitschen ebenfalls.

    pog ebenfalls ganz ruhig. werde da nochmal was reinstecken, wo solls denn sonst hin.

    die immokrise von den amis '08 hat sich schon zur staatsschuldenkrise durchgefressen... der deutsche steuerzahler akzeptiert nur noch. die nächste baustelle wird eine neue währungskrise, wie wir sie 50 jahre nicht mehr hatten.

    gruß

    padrino
    Avatar
    Orofino
    schrieb am 01.05.12 09:08:12
    Beitrag Nr. 1.527 (43.106.658)
    Bei diesem Wert tut sich ja seit Tagen nichts.Da müsste doch auch ein quartaly anstehen?
    Avatar
    saltamonte
    schrieb am 01.05.12 10:04:04
    Beitrag Nr. 1.528 (43.106.753)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.106.658 von Orofino am 01.05.12 09:08:12quarterly ist doch schon public. wie bei tbr usus wird nur verkauft damit ein ausgeglichenes ergebnis erzielt wird... rest gebunkert. die hochgradigkeit des erzes war/ist sensationell... leider mit ablaufdatum
    Avatar
    saltamonte
    schrieb am 18.05.12 12:18:28
    Beitrag Nr. 1.529 (43.181.701)
    nachbörslich hat tbr ein on market sharebuy-back programm bekanntgegeben :eek: für die nächsten 12 monate. maximal 10% der ausgestellten aktien was ca. 5mio shares ausmacht wobei es keine garantie gibt wieviel es im endeffekt dann wirklich sind. theoretisch also auch überhaupt keine wenn sich die festgestellte unterbewertung wie auch immer auflösen sollte oder bei tbr das cash für entwicklung/exploration fehlen sollte.

    mal sehen wie sich das entwickelt - könnte aber den einen oder anderen impuls bringen.
    http://www.stocknessmonster.com/news-item?S=TBR&E=ASX&N=590389
    Avatar
    Boersenkrieger
    schrieb am 20.05.12 01:20:10
    Beitrag Nr. 1.530 (43.187.785)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.181.701 von saltamonte am 18.05.12 12:18:28kommt sicher gut an.
    die 1,01 aud sind nun auch erreicht. sie aktie hat tatsächlich komplett runterkonsolidiert. eigentlich spricht jetzt alles hier für eine trendwende. aus meiner sicht.




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

    Investoren, die diesen Wert beobachten, informieren sich auch über:

    WertpapierPerf. %
    -6,42
    +1,56
    -11,18
    0,00
    -6,92
    0,00
    -7,23
    +22,58
    +19,51
    -11,11