Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    ZEOX - aktive Zeolithmine vor Turnaround (Seite 150)

    eröffnet am 23.09.09 16:34:21 von
    DIE_GERECHTIGKEIT

    neuester Beitrag 28.06.14 12:21:56 von
    zeoxfan
    Beiträge: 3.244
    ID: 1.153.215
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 221.990


    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    Avatar
    trader7777
    schrieb am 15.10.10 13:17:00
    Beitrag Nr. 1.491 (40.328.950)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 40.328.836 von shalon am 15.10.10 13:04:27:laugh::laugh:
    Avatar
    FahneImWind
    schrieb am 15.10.10 16:48:06
    Beitrag Nr. 1.492 (40.331.133)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 40.328.836 von shalon am 15.10.10 13:04:27Hi Shalon! Manchmal glaube ich das hier ist der Buddelkasten. :look: Grüsse! Joshua
    Avatar
    trader7777
    schrieb am 15.10.10 16:57:05
    Beitrag Nr. 1.493 (40.331.223)
    NEWS NEWS NEWS :eek::eek:

    gerade im anderen Zeox Board gefunden :keks:

    16:15 15.10.10

    "DJ IRW-PRESS: ZEOX Corp.: Small Cap News: ZEOX Corp. vor enormer Aufholjagd!



    Small Cap News: ZEOX Corp. vor enormer Aufholjagd!

    - Erster Teil der Finanzierung ist gezeichnet

    - Neu Strukturiertes Board of Directors und neuer erfahrender CEO

    - Zeox Corp.,WKN A0MR50-Aktueller Kurs 3,8 Cent- 500% Kurspotential

    Die Story um Zeox hat sich in den letzten Monaten wie ein wahrer Krimi entwickelt, nun deutet alles daraufhin dass es ein Happy End gibt. Nachdem das vormalige Management die Gesellschaft plötzlich Ende Juni verlassen hat und sich zudem die zuvor verpfändeten Liegenschaften unter den Nagel riss, sah es nicht gut aus um ZEOX. In den letzten Wochen gab es dann eine dramatische Wende zum Besseren. Mit David Thom wurde ein sehr erfahrener CEO gefunden, auch wurde fast das gesamte Board of Directors neu besetzt. Die Hauptversammlung hat stattgefunden, eine neue (temporäre) Website ist online gegangen und zu guter letzt sind auch die ersten Gelder aus der laufenden Finanzierung bei Zeox eingetroffen. Die Investoren haben nun wieder Vertrauen in die Gesellschaft bekommen.

    Der neue CEO David Thom gilt in Fachkreisen als erfahrener Krisenmanager" der in der Vergangenheit schon zahlreiche Firmen in Notsituation gerettet hat. Oftmals konnten Aktionäre Ihr Geld mit Firmen, bei denen er involviert war, mehr als verzehn- oder verzwanzigfachen!

    Die ersten Erfolge hat David Thom nun in kürzester Zeit für Zeox bereits erzielt, zum einen hat er bei der TSX Exchange erreicht, dass der Handel der Zeox Aktien wieder stattfindet, zudem die weiteren Formalien die für eine Börsennotierte Gesellschaft notwendig sind, erfolgreich abgeschlossen. Auch die vorhandenen Verbindlichkeiten, auch wenn diese relativ gering sind, wurden teilweise mit Zahlungen von unter 50% verglichen. Insbesondere eine Einigung mit dem Wirtschaftsprüfer zu sehr vorteilhaften Konditionen für die Gesellschaft ist ihm sehr hoch anzurechnen.

    Zeox verfügt neben einem stresserprobten" und erfahrenen CEO zudem über neue Direktoren, die der Gesellschaft direkt Input bieten können und besonders in der Miningindustrie in Canada sehr gut vernetzt sind. Robert Findley zum Beispiel ist CEO von Auric Development sowie u.a. auch für Simba Energy beratend tätig. Mit Firmensitz in der West Pender Street in Vancouver sitzt er sozusagen direkt im Epizentrum" der Kanadischen Explorer und Minenindustrie. Hier laufen alle Drähte zusammen. Es besteht somit direkter Kontakt zu zahlreichen Beteiligungsgesellschaften, die sich auf Beteiligungen kleinerer Explorations und Minengesellschaften spezialisiert haben. Hierzu gehören u.a. Zimtu, Minegate Capital (im gleichen Haus, bzw. Stockwerk) und viele andere. Zudem hat Zeox mit Steve Vitch einen Rechstanwalt im Board, der auch aus dieser Ecke" kommt.

    Rückforderung der wichtigen Zeolithe Liegenschaften

    Nachdem die wichtigen Liegenschaften in den USA, die über das Chebazith verfügen und einen Wert in Milliardenhöhe haben, auf äußerst dubiose Weise vom vormaligen Management entwendet" wurden, beginnt nun der Gegenschlag!

    Auch die Aktionäre bereiten eine Schadenersatzklage gegen das vormalige Management vor, hierbei soll der mögliche Erlös der Schadenersatzklage wiederum der Gesellschaft zufliessen. Es könnte sich um einen Betrag in Höhe von einigen Mio. US-Dollar handeln.

    Sehr gute Aussichten für ein Erfolg auf dem Klageweg

    Die Aussichten halten wir für sehr gut, wir würden sogar sagen dass wir fast sicher sind dass die Zeoxliegenschaften in Kürze wieder zurückkommen und auch dass Schadenersatz geleistet werden wird.

    Es wird offensichtlich an mehreren Fronten" gleichzeitig angegriffen. Recht schnell könnte es mit der Anfechtung des eigentlichen Abtretungsvertrages der Liegenschaften gehen. Da sich die Direktoren der Zeox Corp Tochtergesellschaft, Zeox Minerals das Tafelsilber quasi selbst abgetreten haben, ist nach Ansicht von Anwälten dieser Abtretungsvertrag ganz klar nichtig. Zudem wurde die Abtretung der Properties nicht nach den kanadischen Börsenregeln offiziell veröffentlicht, dies ist ein weiterer Punkt wodurch die Abtretung nichtig sein sollte. Da Zeox nun Geld durch die Finanzierung erhalten hat, können die Anwälte starten. Uns würde es nicht wundern, wenn schon innerhalb der nächsten 14 Tage die erste Klage beim Gericht in Arizona eingereicht wird und dann innerhalb weiterer 1-2 Wochen bereits ein Urteil gesprochen wird. Ähnlich einem einstweiligen Verfügungsverfahren in Deutschland bedarf es keiner langen Wartezeit wie in einem umfangreichen Gerichtsverfahren.

    Schadenersatzklage der ZEOX Corp.

    Parallel zu den juristischen Schritten der US-Tochtergesellschaft plant auch die Zeox Corp. Schadenersatzklagen gegen die vormaligen Vorstände und Imagine Minerals. In der Summe soll es sich um einen Betrag in Höhe von 1,5 bis 2 Mio. CAD Dollar handeln. Die Schadenssumme wird auf jeden Fall die Forderung der Gegenpartei von 360.000 USD bzw. CAD übersteigen und somit ebenfalls die Zwangsversteigerung nichtig machen. Offenbar werden die Liegenschaften von Imagin Minerals (die Gesellschaft der vormaligen Zeox Vorstände) einfach weiterbetrieben. Was im ersten Blick für den Zeox Aktionär zu einem drastischen Anstieg des Blutdrucks führt, dürfte sich bei genauerem Nachdenken allerdings als extrem positiv darstellen. Das bedeutet nämlich auch, dass die Mine weiter in Betrieb ist und entsprechende Abnahmeaufträge erfüllt werden. Kommen die Minen zurück, würden dann auch sofort die Aufträge vorhanden sein. Zudem würde natürlich der Schadenersatz deutlich höher ausfallen, der ZEOX zugesprochen werden würde. Ein wesentlicher Punkt der Schadenersatzlake ist zum einen der Mergervertrag und die vereinbarte Break Up Fee in Höhe von 250.000 CAD die Imagin Minerals an Zeox bezahlen muss, wenn der Merger von ihrer Seite abgesagt werden würde. Dies ist ja offenbar geschehen. Zudem Ist ein enormer Schaden entstanden, da keine ordnungsgemäße Übergabe der Buchhaltung der Tochtergesellschaft erfolgte. Das vormalige Management (Micheal Shea, Gerry Spindler, Dan Eyde) hat zudem zahlreiche Verstöße gegen TSX Regularien begangen. Spindler und Shea haben Ihr Vorstandsgehalt im Dezember 2009 noch rückwirkend auf Jahresbasis auf eine Summe incl. Aktien auf 700.000 CAD erhöht. Dies geschah ohne die Aktionäre zu informieren oder ohne ein entsprechendes Filing bei TSX Exchange zu hinterlegen. Ebenso wurde die Abtretung der Liegenschaften nicht den strengen Richtlinen der TSX gemeldet. Auch Dan Eyde hat bei der Finanzierung im letzten Jahr nach unseren Informationen 170.000 CAD Gelder von Aktionären unterschlagen und nicht der Gesellschaft für die Kapitalerhöhung zugeführt. Insgesamt sind eine Fülle von Verstößen gegen TSX und SEC Regeln zu erkennen, zudem geht man davon aus, dass es stichhaltige Beweise von Straftatbeständen gibt. Die Aussichten auf die Durchsetzung auf einen erheblichen Schadenersatz werden als extrem gut eingeschätzt.

    Aktionäre machen ebenfalls mobil

    Nicht nur die Gesellschaft, sondern auch die Aktionäre haben einen strategischen und heftigen Gegenschlag in der Vorbereitung. Eine Gruppe von größeren Aktionären die seit der letzten Kapitalerhöhung über 5% der Aktien von Zeox halten, haben zu diesem zweck den befreundeten Activist Hedgfund Exchange Investor als CoInvestor gefunden. Exchange Investor hat nach Angaben einer Pressemitteilung zudem erheblich über den Markt Zeox Aktien zugekauft und dürfte mittlerweile ebenfalls deutlich über 5% oder sogar fast 10% an Zeox besitzen. Die Aktienkäufe wurde offensichtlich über einen Zeitraum von 2 Monaten gestreckt um möglichst viele Aktien aus dem verfeindetenLager" zu günstigen Kursen zu bekommen, da für eine Kapitalerhöhung ein Kurs von 5 CAD Cent notwendig ist. Da Spindler und Dan Eyde über ca. 5 Mio Aktien verfügten, versuchten sie offenbar den Kurs von Zeox zu drücken um eine Kapitalerhöhung zu verhindern und einen zwangsläufigen Konkurs von Zeox herbeizuführen. Der Abgabedruck an der TSX ist in den letzten Tagen komplett zum Erliegen gekommen.

    Aktionärsklage in Vorbereitung:

    Der Plan der Aktionäre ist offenbar eine Bündelung der Klageansprüche sämtlicher ZEOX Aktionäre und diese gegen Imagin Minerals und gegen die Ex-Vorstände und deren Privatvermögen durchzusetzen. Als Hausnummer ist ein Betrag um die 10 Mio. USD zu hören , der sich auf den Wertverlust der Aktien zum Zeitpunkt der letzten Kapitalerhöhung bezieht. Auch strafrechtliche Massnahmen sind offenbar in der Pipeline. Zu guter letzt besteht der Plan darin, diese Schadenersatzansprüche direkt der Gesellschaft zu vergüten, wodurch natürlich der Wert der ZEOX Aktien explodieren dürfte und die Aktionäre ein Mehrfaches der Schadenssumme durch einen Aktienkursgewinn einstreichen könnten."



    Gruss
    Trader7777 :cool:
    1 Antwort
    Avatar
    trader7777
    schrieb am 15.10.10 17:05:32
    Beitrag Nr. 1.494 (40.331.295)
    Die Umsätze steigen schön.....:D:D:D

    Gruss
    Trader7777 :cool:
    Avatar
    Picker56 [KommA]
    schrieb am 15.10.10 17:11:35
    Beitrag Nr. 1.495 (40.331.357)
    Ok, bei genauem Durchlesen erscheinen die positiven Aspekte zu überwiegen - was wiederum gut fürs Nervenkostüm ist !

    Anderseits frage ich mich wieso die Gesellschaft selbst nicht diese Meldung veröffentlicht und wir sie über einen Dritten erfahren müssen.
    mögliche Eigenantwort: Sie dürfen es nicht in dieser Deutlichkeit schreiben.

    Andere Meinungen dazu ??

    Picker56
    10 Antworten
    Avatar
    GURUFOCUS
    schrieb am 15.10.10 17:11:36
    Beitrag Nr. 1.496 (40.331.358)
    15.10.2010 15:43 Drucken | Mailen |

    Small Cap News: ZEOX Corp. vor enormer Aufholjagd!

    http://www.boerse-express.com/pages/912698/newsflow
    Avatar
    wallstone
    schrieb am 15.10.10 17:54:36
    Beitrag Nr. 1.497 (40.331.742)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 40.331.357 von Picker56 am 15.10.10 17:11:35Na ja wie es aussieht wurde alles absichtlich verzögert, damit nicht die "Bösen" den Kurs drücken und die Platzierung gefährden. Zudem macht es ja auch keinen Sinn der Gegenpartei direkt die Angriffsstrategie zu verraten. Es wird sicherlich im Board beraten werden was mann wie genau kommuniziert. Sicherlich ist man im Moment recht vorsichtig und will nicht die Karten sofort offen auf den Tisch legen um sich nicht selbts zu schaden. Denke mal dass aber in Kürze News kommen müssen und dann haben wir auch schönes buying aus Kanada..:laugh:
    9 Antworten
    Avatar
    shalon
    schrieb am 16.10.10 10:49:27
    Beitrag Nr. 1.498 (40.334.464)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 40.331.742 von wallstone am 15.10.10 17:54:36Gestern gabs aber erst mal schön einen auf die Mütze in Toronto.
    Sieht aber irgendwie ganz schön künstlich aus,wie manipuliert,oder mit Absicht den Kurs
    unten halten..was meint Ihr dazu:confused::confused:
    8 Antworten
    Avatar
    FahneImWind
    schrieb am 16.10.10 12:25:55
    Beitrag Nr. 1.499 (40.334.814)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 40.334.464 von shalon am 16.10.10 10:49:27Hallo Shalon! Möglich, aber woran machst Du das fest? Gut, das Volumen in CAN war mal wieder beachtlich (>1% aller shares), aber könnte es nicht auch sein, dass es zur Zeit einfach noch ein Zockermarkt ist um die Aktie? Liebe Grüsse & ein schönes Wochenende! Joshua
    7 Antworten
    Avatar
    shalon
    schrieb am 16.10.10 13:13:40
    Beitrag Nr. 1.500 (40.334.956)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 40.334.814 von FahneImWind am 16.10.10 12:25:55Hallo FahneImWind,
    klar wird hier gezockt,doch wenn ich mir so die Trades anschaue,dann erfolgen ab einem gewissen BiD massive Abverkäufe,wie gewollt..oder Irre ich mich da?:confused:
    Oder fehlt mir die Erfahrung? Ich glaube auch,ohne substantielle News wird der Kurs
    wohl auf diesem Niveau bleiben.:rolleyes:

    Schönes Wochenende :)
    6 Antworten