Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    ZEOX - aktive Zeolithmine vor Turnaround (Seite 288)

    eröffnet am 23.09.09 16:34:21 von
    DIE_GERECHTIGKEIT

    neuester Beitrag 28.06.14 12:21:56 von
    zeoxfan
    Beiträge: 3.244
    ID: 1.153.215
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 221.932


    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    Avatar
    wallstone
    schrieb am 06.05.12 16:37:34
    Beitrag Nr. 2.871 (43.126.889)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.123.725 von Kraehe1 am 05.05.12 06:59:53Wenn ich es richtig verstanden habe will zeox eine firma übernehmen, bei der der Kollege größter Aktionär ist. demzufolge würde er dann auch bei der neuen " Zeox" größter Aktionär sein..
    Avatar
    Kraehe1
    schrieb am 06.05.12 18:10:01
    Beitrag Nr. 2.872 (43.127.101)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.126.889 von wallstone am 06.05.12 16:37:34Ja, so könnte es sein .... und etwas, nein recht viel "Samarita" schwingt ja im Artikel der SD mit


    :eek: Menschlicher Kapitalismus - wenn's stimmt Hut ab ein toller Typ :)
    Avatar
    BiggSnoop
    schrieb am 06.05.12 18:17:40
    Beitrag Nr. 2.873 (43.127.120)
    Zitat von Kraehe1Wo ist die Quelle zu Deiner Aussage????
    .....

    und jetzt freue ich mich auf die Quelle ........die Bilanzen in diesem Aktienprofil zeigen sogar ein dickes Minus geschätzterweise im 2. Quartal 2012.

    Na ob du dich über diese Quelle freust oder eher etwas verschämt aus der Wäsche guckst weiss ich jetzt nicht, denn "trommelwirbel" meine Quelle ist die von dir zuvor angegebene Quelle, also das von Dir verlinkte Aktienprofil auf Bloomberg, du bist echt der Knaller!
    Hatte mich doch nur auf deinen Beitrag bezogen.
    Einfach mal auf Gewinn-und Verlustrechnung gehen und da unter 2.Quartal 2012 gucken.

    Da kannste sogar lesen, dass erstmalig seit 4. Quartalen wieder Devisenverlusten gemacht werden und auch das Ergebis-Einkommen immer mehr ins Minus geht.

    Ob das stimmt dazu hab ich nie was gesagt, aber es war eben meine Frage wie du zu deiner Aussage kommst wenn du im gleichen Beitrag dann diese dagegensprechenden Zahlen verlinkst.
    Avatar
    Kraehe1
    schrieb am 06.05.12 19:42:00
    Beitrag Nr. 2.874 (43.127.307)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.127.120 von BiggSnoop am 06.05.12 18:17:40Passt & Sorry war "mein Fehler", aber ich konnte mit dem iPad diese Punkte nicht öffnen....und somit war ich etwas voreilig mit meiner Rückfrage .....

    Info Einstellung erfolgte für das Datum und da sich nichts öffnen ließ, dachte ich wo haste die Zahlen her, wenn die dann erst veröffentlich werden :confused: - dies war auch an Dich nicht negativ gemeint nur aufgrund der letzten Callrunde mit dem CEO nicht ganz nachvollziehbar....

    Tolle Ausrede, aber es war so :(


    Die Punkte Financing und Investing gehen allerdings in die richtige Richtung oder sehe ich es falsch?
    Avatar
    Kraehe1
    schrieb am 07.05.12 17:30:44
    Beitrag Nr. 2.875 (43.131.431)
    Anfragen in canada heute bei fast 1,5 Mio Stk....
    Avatar
    BiggSnoop
    schrieb am 08.05.12 09:48:24
    Beitrag Nr. 2.876 (43.134.114)
    Ach du Scheis..ehm Scheibenkleister, was isn los, dass die Aktie so abschmiert, Handel seit gestern auf nem Kursniveu von 0,02 Euro.
    Avatar
    Picker56 [KommA]
    schrieb am 08.05.12 10:13:32
    Beitrag Nr. 2.877 (43.134.296)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.134.114 von BiggSnoop am 08.05.12 09:48:24Von Abschmieren kann keine Rede sein.
    Das ist nur die Optik bei so einem kleinen Wert im Minicentbereich.
    1 Cent runter sieht halt mal spektakulärer aus als bei einem Kurswert von 30 Cent.

    In einem beschissenen Marktumfeld und einer an News armen Zeit tritt halt die Volatilität stärker zutage. Und das spüren wir derzeit und werden wir solange spüren bis etwas Aussagekräftiges vom CEO kommt.

    Picker56
    Avatar
    BiggSnoop
    schrieb am 08.05.12 14:29:13
    Beitrag Nr. 2.878 (43.135.645)
    nicht nur die Optik, sondern eben der prozentuale Verlust ist doch schon groß und ich frage mich warum die jemand für 2cent abstößt.

    Desweiteren kann man nen derzeitigen Pennystock von um die 3cent nicht mit ner 10mal höher bewerteten Aktie vergleichen, sonst könnt ich hier auch Aktien aufführen, wo das Stück hundert Euro kostet.

    Es kommt doch immer auf die Relation und den prozentualen Gewinn/Verlust an und der is bei 50% minus doch schon sehr ärgerlich.

    Gibts denn irgendwelche Fakten, die für diesen Kursverlust führen?

    Ansonsten könnt ich mich ärgern, dass ich jetzt kein Kapital frei habe....
    Avatar
    Picker56 [KommA]
    schrieb am 08.05.12 14:33:43
    Beitrag Nr. 2.879 (43.135.674)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.135.645 von BiggSnoop am 08.05.12 14:29:13Gibts denn irgendwelche Fakten, die für diesen Kursverlust führen?

    Ein klares NEIN, zumindest was das Unternehmen selbst betrifft.

    Picker56
    Avatar
    BiggSnoop
    schrieb am 08.05.12 15:00:46
    Beitrag Nr. 2.880 (43.135.817)
    Danke, hab auch nichts dergleichen gefunden.

    Habe aber beim Stöbern mal wieder was entdeckt was Fragen aufwirft.
    Hat Zeox denn noch die ganzen Patente von damals oder hat die das alte Board auch verscheuert oder mitgenommen.

    Hab da grade nen Artikel von 2009 gefunden, Zeox´s ZMM® AZI - Produkt.

    ein Filter, der aus Abgasen Quecksilber filtert und dabei Vorteile gegenüber der bisher verwendeten Aktivkohle liefert.

    News Release
    ZEOX SUCCESSFULLY COMPLETES TESTING OF MERCURY REMOVAL PRODUCT ZMM® AZI
    Vancouver, BC – February 5, 2009 – Mr. LuVerne E.W. Hogg, President and CEO of ZEOX Corporation (TSX-V: ZOX) is pleased to announce the Company has completed the comprehensive testing of the ZMM® AZI products (activated zeolite injection). The ZMM® AZI’s were developed for the environmental remediation markets to remove mercury (Hg) from emissions in power generated coal fired utility boilers.
    The laboratory scale performance testing of the ZMM® AZI products using real flue gas, was conducted by the experienced engineering team of the University of Western Kentucky at the institute for Combustion Science and Environmental Technology. The tests were conducted at Electrical Energy Inc. a 1,086 MWh utility at Joppa, Illinois which burns Powder River Basin coal. Under these testing conditions the ZMM® AZI product candidates demonstrated performance equivalent to Powdered Activated Carbon (PAC). PAC is the most common product used for mercury removal today.
    A distinct advantage for ZEOX’s ZMM® AZI technology is that zeolite does not negatively impact on the Fly Ash production, a by-product of coal burning facilities that is collected and sold into the cement industry for cost recovery.
    ZEOX will produce ZMM® AZI’s at the upgraded Butte, MT facilities where ZEOX commenced production in July, 2008. The Butte facilities have a design capacity in excess of 100,000 tons per annum and with minor modifications the Butte plant can produce ZMM® AZI products.
    ZEOX is eager to capture a share of the growing market to meet power industries environmental needs and is examining collaboration opportunities for marketing ZMM® AZI’s.


    Wenn ja dann sollte Zeox auch so noch Wert haben und könnte mittels "fremder" Zeolithe ja sowas produzieren.