DAX+2,27 % EUR/USD+1,97 % Gold-0,53 % Öl (Brent)-0,34 %

Bullenmarkt DAX 7000 !!! (Seite 2)


Antwort auf Beitrag Nr.: 38.636.091 von ironcarl am 28.12.09 14:08:14und 7000 sehen wir evtl. schon mitte des kommenden Jahres...

Da stimme ich Dir zu 100% zu!
Allerdings bezogen auf den DOW JONES!!!
:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.636.223 von Datteljongleur am 28.12.09 14:41:17Yes Dattel...........sehe ich ähnlich......die hohe Zeit ist
gekommen....es gilt sich zu positionieren.......Short Dax
Ziel in 2010......minimum 4700........maximum 4100....

Gruß Aborigine.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.636.223 von Datteljongleur am 28.12.09 14:41:17
Ja geh du ruhig short, denn die banken wollen ja auch 2010 die Short Anleger richtig dick abzocken... denn die Mrd. Gewinne aus 2010 wollen gesteigert werden... deshalb sehe ich den DAX ende 2010 zwischen 7000 - 7500 Punkten !!

Die Rally geht mit unverminderter Härte weiter !!!

Wir befinden uns in einem Mehrjährigen BullenMarkt, das sollte jeden klar sein !
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.637.159 von ironcarl am 28.12.09 16:51:24
Au, au, au Karl! Lehn Dich nicht zuuu weit aus dem Fenster ... Noch bist Du für viele der Guru!!! In Eurem Dorf darfst Du sicherlich beim Schützenfest schon neben dem Bürgermeister sitzen! Du bist ja jetzt über die Dorfgrenzen hinaus eine bekannte Persönlichkeit! Sieh zu, dass das so bleibt!
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.635.775 von Boersensonar am 28.12.09 12:55:39Was wir in 2009 an Zurückhaltung erlebt haben, dann grenzt schon an Wahnsinn

Zurückhaltung - bei 30% Plus in einem Jahr,das grenzt an Gier:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.637.159 von ironcarl am 28.12.09 16:51:24Wir befinden uns in einem Mehrjährigen BullenMarkt, das sollte jeden klar sein !

1. Befinden wir uns aktuell in keinem Bullenmarkt, sondern in einer Liquiditätshausse wegen des billigen Geldes, und
2. wird diese ein furchtbares Ende finden, nämlich dann, wenn die ersten Leitzinserhöhungen anstehen!
Und dann wirds zappenduster!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.637.146 von Datteljongleur am 28.12.09 16:50:01:laugh:

Da wäre ich ganz schön vorsichtig...nicht dass es dir geht wie in eine EAV-Song...


"Wenn Achmed keine Drachmen hat, lutscht traurig er am Dattelblatt!" :kiss:

Ich sehe das so: Solange es noch ausreichend "Crashies" gibt, die sich mit Puten für den kommenden Crash wappnen, sehen wir steigenden Kurse und das ist gut so. :cool:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben