Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    PANCONTINENTAL OIL - Projekte in Australien, Kenya, Malta, Marocco und Namibia (Seite 150)

    eröffnet am 23.01.10 01:07:33 von
    Kursbrecher

    neuester Beitrag 27.08.14 11:54:29 von
    Drill-a-Hill
    Beiträge: 3.100
    ID: 1.155.508
    Aufrufe heute: 30
    Gesamt: 328.750

    08:00:43
    0,018
    -0,002 €
    -10,00 %

    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    In dieser Diskussion gibt es 4 Top-Beiträge. Zur Top-Ansicht wechseln
    Avatar
    Barcaman
    schrieb am 13.04.12 03:07:46
    Beitrag Nr. 1.491 (43.033.361)
    up and down ... and up?
    Avatar
    Fliegenschiss
    schrieb am 13.04.12 08:37:00
    Beitrag Nr. 1.492 (43.033.631)
    Moin Moin,

    News auf ASX, sagt mir aber leider nichts!
    Avatar
    x_trader
    schrieb am 13.04.12 08:48:50
    Beitrag Nr. 1.493 (43.033.678)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.033.631 von Fliegenschiss am 13.04.12 08:37:00Ein Substantial Holder hat ein paar Aktien verkauft und ist nun kein Substantial Holder mehr.

    Verkauft hat er 1,5Mio Aktien für 326.650 $. Das ist Peanuts. ;)
    Avatar
    Bohringenieur
    schrieb am 13.04.12 09:40:44
    Beitrag Nr. 1.494 (43.033.975)
    Zitat von x_traderEin Substantial Holder hat ein paar Aktien verkauft und ist nun kein Substantial Holder mehr.

    Verkauft hat er 1,5Mio Aktien für 326.650 $. Das ist Peanuts. ;)


    Ich wünschte ich hätte 1,5 Mio Aktien :cry:
    Avatar
    x_trader
    schrieb am 13.04.12 10:11:53
    Beitrag Nr. 1.495 (43.034.162)
    Mal schaun, wohin der Kurs sich bewegt.

    Wir laufen in ein charttechnisches Dreieck. Weiterhin will der Kurs den kurzfristigen Abwärtstrend verlassen.

    Es bleibt spannend. :D

    Avatar
    Bohringenieur
    schrieb am 13.04.12 11:47:12
    Beitrag Nr. 1.496 (43.034.843)
    Zum Thema Bohrkosten:

    Tullow is earning a 10% interest in the L8 Production Sharing Contract form Pancontinental by paying US$ 1 million to Pancontinental for reimbursement of past costs and also by funding the future work programme on its own behalf and up to an agreed expenditure "cap" of US$ 9 million attributable to Pancontinental's retained 15% interest.

    Heißt für mich Pancons Bohrkostenanteil (15%) übernimmt Tullow voll und erst wenn der Kostenanteil von Pancon die 9 Mio $ überschreitet (dh. bei mehr als 60 Mio Gesamtkosten für die Bohrung) muß Pancon überhaupt etwas bezahlen. Wenn ich hier etwas falsch verstanden habe möge man mich korrigieren.
    Avatar
    wasabibarako
    schrieb am 13.04.12 12:27:44
    Beitrag Nr. 1.497 (43.035.089)
    Bohringeneur: Korrekt bis 60mio. abgedeckt. Doch neuerdings erhoehte Bohrkosten (Du als Bohringeneur solltest das wissen?!) und eine "shortage of rigs" koennen Tiefseebohrungen wie das geplante MBAWA DRILLING bis auf 100mio ansteigen lassen (im Extremfall).
    Deshalb wird PCL wohl auch noch VOR dem Mbawa Drilling Start nochmals ein Capital Raising durchfuehren muessen?
    wasa
    Avatar
    Bohringenieur
    schrieb am 13.04.12 12:37:21
    Beitrag Nr. 1.498 (43.035.154)
    Zitat von wasabibarakoBohringeneur: Korrekt bis 60mio. abgedeckt. Doch neuerdings erhoehte Bohrkosten (Du als Bohringeneur solltest das wissen?!) und eine "shortage of rigs" koennen Tiefseebohrungen wie das geplante MBAWA DRILLING bis auf 100mio ansteigen lassen (im Extremfall).
    Deshalb wird PCL wohl auch noch VOR dem Mbawa Drilling Start nochmals ein Capital Raising durchfuehren muessen?
    wasa


    Wenn die Kosten auf 100 Mio steigen müßte pancon nur 15% von den zusätzlichen 40 Mio , also 6 Mio tragen. Cash sollte nach der letzten KE bei über 15 Mio liegen, demzufolge keine weitere KE nötig es sei denn man hätte die 15 Mio sämtlich anderswo ausgegeben.
    Avatar
    LeSmou
    schrieb am 13.04.12 12:53:14
    Beitrag Nr. 1.499 (43.035.231)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.035.154 von Bohringenieur am 13.04.12 12:37:21Für einen Einstieg sehe ich gerade keine Kurse.

    1. die Sache mit der KE. Möglich ist Sie einfach.
    2. dauert es noch lange bis zur eigentlichen Bohrung.
    3. "Sell in may and go away"-"but remember, come back in september" wird wieder eintreffen.

    Das heisst, die Luft wird erstmal raus sein. Ein long-Investment wird es aber auf jeden Fall!!!
    Avatar
    Staberhuk
    schrieb am 13.04.12 14:54:12
    Beitrag Nr. 1.500 (43.035.869)
    "Sell in may and go away"-"but remember, come back in september" wird wieder eintreffen.

    Ich kann nur hoffen, dass sich die Bohrmannschaft an diesen Zeitraum hält, damit vor September kein Ergebnis erzielt wird und die Kurse sich möglichst nicht bewegen.




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

    Investoren, die diesen Wert beobachten, informieren sich auch über:

    WertpapierPerf. %
    -1,49
    +6,06
    0,00
    0,00
    -19,23
    0,00
    0,00
    +1,09
    -3,54
    -22,22