Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Commerzbank die große Chance, gestärkt aus der Krise!!!!!!!!!!!!! (Seite 279)

eröffnet am 26.07.10 21:12:41 von
Kursfreund

neuester Beitrag 29.06.13 10:45:30 von
verticus
Beiträge: 3.927
ID: 1.159.003
Aufrufe heute: 0
Gesamt: 421.099

31.07.14
10,825
-0,33 €
-2,96 %
Hebelprodukt wählen
Partizipieren Sie überproportional an den Kursbewegungen
Long
mit Hebel 17
Short
mit Hebel 8

Beitrag schreiben Ansicht: Normal
Avatar
sirmike
schrieb am 08.03.12 10:47:24
Beitrag Nr. 2.781 (42.869.549)
Zitat von KursfreundIch bin seit einigen Monaten investiert, denn hin und her macht Taschen leer.;)

Irgenwann, ganz unerwartet startet die Rallye, sind die 2,20 erstmal überwunden ist die 3 nicht mehr weit. :)


Die CoBa ist eine Langfrist-Turnaround-Spekulation und der lange Atem wird meines Erachtens in einigen Jahren mit zweistelligen Kursen belohnt worden sein. Aber der Weg dort hin wird nicht linear nach oben führen, sondern unter starken Schwankungen - das große Gesamtbild der Staatsschuldenkrise wird alleine schon dafür sorgen und der Mühlstein EuroHyp und die Abwicklung bzw. Eingliederung der Kernaktivitäten in die CoBa wird auch nicht hundertprozentig so ablaufen, wie heute geplant. So läuft es ja nie. Ich kann mich also entspannt zurücklehnen und die Kurse Kurse sein lassen - was nicht heißt, dass Trader in diesem Wert nicht auch ihre Euros machen können. Ob die aber unterm Strich besser verdienen, als jemand, der nicht ständig versucht, die Schwankungen auszunutzen, will ich nicht prognostizieren. Es mag einigen Wenigen gelingen. Den meisten gelingt es langfristig nicht, daher suchen sie sich dann schnell andere Werte, wo es mehr "Action" gibt. Hiervon bin ich seit guten 10 Jahren ab und meine Investments verbeiten seit dem weniger Hektik und mehr Rendite. Aber jedem das seine...
Avatar
expensive2
schrieb am 08.03.12 11:03:00
Beitrag Nr. 2.782 (42.869.676)
Bin ich auch von überzeugt, das wir die 2,20 € in den nächsten Wochen/Tagen wiedersehen, nur heute tritt der Wert auf der Stelle:



Commerzbank: Der Bund greift zu !!

Bei Entscheidungen des Commerzbank-Vorstandes wird auch in Zukunft der Bund als größter Aktionär mitreden können. Der staatliche Finanzmarktstabilisierungsfonds SoFFin verfügt nämlich auch nach der jüngsten Kapitalerhöhung über die Sperrminorität von 25 Prozent plus einer Aktie.
Der Fonds hat erneut einen kleinen Teil seiner stillen Einlage in Commerzbank-Aktien getauscht. Damit hat sich die stille Einlage des Bundes von ursprünglich mehr als 16 Milliarden Euro auf nur noch 1,71 Milliarden Euro verringert.
Avatar
sirmike
schrieb am 08.03.12 11:07:09
Beitrag Nr. 2.783 (42.869.719)
Zitat von expensive2 Bin ich auch von überzeugt, das wir die 2,20 € in den nächsten Wochen/Tagen wiedersehen, nur heute tritt der Wert auf der Stelle:


Wie bitte? Der Kurs liegt aktuell 2,3% im Plus, "auf der Stelle treten" definiere ich anders...
Avatar
Kursfreund
schrieb am 08.03.12 14:41:51
Beitrag Nr. 2.784 (42.871.240)
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.869.549 von sirmike am 08.03.12 10:47:24Das ist richtig, über mehrere Jahre sehe ich hier auch ein schönes Potential, bei Kursschwäche nachkaufen, wenn möglich und nicht alles auf eine Karte setzen.
Da heute erstmals die neuen Aktien der KE gehandelt werden, ein ganz passabler Kurszuwachs. Meines Erachtens ein gutes Zeichen.:)

Mal sehen was bis morgen passiert, ist allemal interessant.

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2012-03/22933821…
Avatar
Kursfreund
schrieb am 09.03.12 08:39:20
Beitrag Nr. 2.785 (42.875.195)
Guten Morgen,

es zeigt sich eine Stabilisierung an den Finanzmärkten, die Commerzbank kann ihr Risiko weiter senken, irgendwann wird sie wieder als solide starke Nr. 2 in Deutschland fungieren. Die sinkende Abschreibungsbedarf macht Hoffnung auf Gewinn.:)
Avatar
Kursfreund
schrieb am 13.03.12 19:26:07
Beitrag Nr. 2.786 (42.895.818)
Ihr werdet sehen, mit den sich immer weiter aufhellenden Aussichten, wird bald keiner mehr unter 2 Euro verkaufen, entgangener Gewinn ist oftmals schmerzlicher als Verlust.:look:
Avatar
Kursfreund
schrieb am 14.03.12 08:59:11
Beitrag Nr. 2.787 (42.897.992)
Das Chartsignal in unterem Link sagt Long.

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2012-03/22968246…
Avatar
Valueandi
schrieb am 14.03.12 16:31:09
Beitrag Nr. 2.788 (42.901.037)
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.875.195 von Kursfreund am 09.03.12 08:39:20schau mer mal was mit Eurohypo passiert. Dann gehts schnell richtung Nordden. Bund wird die Coba auch nie im Stich lassen.:D
Avatar
Kursfreund
schrieb am 14.03.12 19:02:30
Beitrag Nr. 2.789 (42.901.998)
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.901.037 von Valueandi am 14.03.12 16:31:09Sollten die Hürden in den nächsten Tagen genommen werden, kann ich mir bis Ende April eine Rallye an den Bereich 3,30 € vorstellen.
Avatar
Kursfreund
schrieb am 15.03.12 10:05:12
Beitrag Nr. 2.790 (42.904.863)
Jetzt sind wir erstmal von dem Widerstand 1,94 nach unten abgeprallt, wird wohl nichts mehr mit einer Frühjahrsrallye, zu viel Hoffnung führen zum Rohrkrepierer. Nur sensationell gute Nachrichten können hier noch etwas positives ausrichten, alle guten News gingen bisher am Aktienkurs vorbei. Wenn nicht in diesem dann können wir vielleicht im nächsten oder erst übernächsten Jahr mit Kursen über 3 € rechnen. Entweder mann hat unendliche Geduld oder zieht seine Konsequenzen, so wie die Allianz...????
So langsam wird das Investment in dieser bank zum Matyrium, Kurspflege und Aktionärsnähe, fehl am Platz.
Mir scheint es als würden immer wieder kleinanleger in die Aktie gelockt um das die "Großen" dann zu höheren Kursen abladen können. Das würde auch den Teilweise gegenläufigen Kursverlauf zum DAX begründen.
Hoffen wir das meine Vermutungen nicht zutreffen und die Aktie sich irgendwie von ihrem unvergleichlichen Kurssturz erholt.





Das ist nur meine persönliche Meinung und keine Empfehlung zum Handeln!




Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Investoren, die diesen Wert beobachten, informieren sich auch über:

WertpapierPerf. in %
-1,74
-0,32
-7,33
-4,10
-2,05
-1,38
-2,56
-1,89
-2,74
-1,89