Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,98 % EUR/USD+0,17 % Gold-0,23 % Öl (Brent)+2,62 %

Intercard, Gute Zahlen aus dem Schwarzwald - Die letzten 30 Beiträge

eröffnet am 02.09.10 17:16:07 von
dueker

neuester Beitrag 07.03.16 11:05:23 von
joati


Avatar
joati
07.03.16 11:05:23
Beitrag Nr. 133
Die aktuelle Übernehme mit 11 Mitarbeiter bei einer Mio. Umsatz hat kein besonders gutes Umsatz/Mitarbeiter-Verhältnis.

Der Umsatzzuwachs im ersten Halbjahr sollte auf Übernahmen zurückzuführen sein und kein starkes Kerngeschäft widerspiegelt. Die Applikation campus-to-go kommt auch nicht in Gang. Ob Riesle seine Vision aufgeht, ist alles andere als klar.

Wer hier schon eine Weile liest, kennt meine Kritik an der enttäuschenden Marge, die für einen Marktführer viel zu gering ist. In 2010 war das Unternehmen in 1,2 Mio. Aktien aufgeteilt, heute sind es 1,45 Mio. (+20,8%). Die Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten sind in der gleichen Zeit um fast 70% gestiegen.

Riesles Flickenteppich liefert derzeit keinen Mehrwert für den Aktionär. Bleibt abzuwerten ob noch Synergieeffekte gehoben werden können.
Avatar
valueanleger
29.01.16 17:44:02
Beitrag Nr. 132
Und die nächste Übernahme:

InterCard AG Informationssysteme: Mehrheitsbeteiligung an der Control
Systems GmbH & Co. KG

Die InterCard AG Informationssysteme hat 52% der Anteile an der Control
Systems GmbH & Co. KG mit Sitz in Villingen-Schwenningen übernommen.

Die mehrheitliche Beteiligung an Control Systems stärkt unseren Bereich
Drucken, Kopieren und Scannen. Mit den Chipkartensystemen von InterCard
lassen sich heute schon Drucke, Kopien und Scans abrechnen und bargeldlos
bezahlen. Zusätzlich können mit der Chipkarte von InterCard beispielsweise
Druckaufträge an beliebigen Druckern abgerufen und Scans automatisch einem
Chipkarteninhaber zugeordnet werden. Control Systems verfügt auf diesem
Gebiet über umfangreiches Know-how und eigene Softwareprodukte, die das
bisherige Angebot der InterCard Gruppe ideal ergänzen. Zukünftig wollen wir
deshalb bei Control Systems einen Großteil der Kompetenzen für dieses
Geschäftsfeld bündeln.

Control Systems vermarktet eigene und fremde Soft- und Hardwareprodukte für
die Verwaltung von Druckaufträgen, Scans und Kopien sowie zur Abrechnung
von Druck- und Kopierkosten. Hierfür hat das Unternehmen unter anderem ein
eigenes Softwarepaket für Druckmanagement entwickelt, das unter der Marke
e-Follow vertrieben wird. Zu den Kunden von Control Systems zählen neben
großen Kopierer- und Druckerherstellern auch zahlreiche Fachhändler und
Systemhäuser für Druck- und Kopiersysteme.

Für das laufende Geschäftsjahr erwarten wir durch Control Systems einen
Umsatzbeitrag von mehr als 1 Mio. Euro. Das Unternehmen beschäftigt 11
Mitarbeiter in Villingen-Schwenningen und damit in unmittelbarer Nähe des
Hauptsitzes von InterCard. Die Region um Villingen-Schwenningen im
Schwarzwald beheimatet zahlreiche Unternehmen der Chipkartenindustrie.
Unsere zuletzt übernommenen Tochterunternehmen Multicard und Professional
Services haben ihren Sitz ebenfalls in Villingen-Schwenningen. Von dieser
räumlichen Nähe profitieren wir bei der Erschließung von Synergien und beim
Know-how-Transfer zwischen den Gesellschaften.



IR-Kontakt:

Stefan Thoma

InterCard AG Informationssysteme
Marienstraße 10
78054 Villingen-Schwenningen

Telefon: +49 (0)7720-9945-0
investor.relations@intercard.org
Avatar
Muckelius
30.12.15 11:02:09
Beitrag Nr. 131
kurz vor dem Jahresende kennt der Aktienkurs auf einmal kein Halten. Heute wurden schon Stücke zum Kurs von 9 Euro gehandelt
Avatar
dueker
25.09.15 19:42:21
Beitrag Nr. 130
!
Dieser Beitrag wurde von MagicMOD moderiert. Grund: Urheberrechtsverletzung
Avatar
valueanleger
25.09.15 16:50:42
Beitrag Nr. 129
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.709.552 von Muckelius am 25.09.15 15:34:16Danke für die Info.
Man darf auf das Jahresergebnis gespannt sein.
Der Kurs hält sich weiterhin sehr gut. :cool:
Avatar
Muckelius
25.09.15 15:34:16
Beitrag Nr. 128
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.524.530 von sdaktien am 31.08.15 14:26:20Zahlen zum 30.06.15

http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/intercard-information…
Avatar
sdaktien
31.08.15 14:26:20
Beitrag Nr. 127
Ach was?!

Das Problem habe ich auch, wenn ich in die Zukunft schaue.

Vielen Dank, dann nehm ich mal den Mittelwert. :)
Avatar
valueanleger
31.08.15 13:26:41
Beitrag Nr. 126
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.523.237 von sdaktien am 31.08.15 11:16:43Onvista schätzt für 2015 ein EPS von 0,45€ und für 2016 von 0,44€.
Ich gehe für 2015 von 0,50€ und für 2016 von 0,60€ aus - sind allerdings auch nur Schätzungen. ;)
Avatar
sdaktien
31.08.15 11:16:43
Beitrag Nr. 125
Vielen Dank. Scheinbar ist der Wert so klein, dass ich keine Ergebnisprognosen für das laufende und das nächste Jahr gefunden habe. Wäre schön wenn du mir da weiterhelfen könntest. :)
Avatar
valueanleger
31.08.15 06:21:02
Beitrag Nr. 124
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.514.420 von sdaktien am 28.08.15 21:58:26Durchaus.
Intercard baut sich ein gutes Netzwerk im IT-Payment und Security Segement auf.
Nach dem starken Kursanstieg von über 100% in den letzten 12 Monaten befindet sich die Aktie in einer normalen Konsolidierungsphase.
Mein Kursziel bis Ende 2016 steht bei 10€.
GBC wird wohl demnächst auch ihr Kursziel erhöhen.
Sollte aber wenig Auswirkung auf den Kurs haben.
Avatar
Muckelius
30.08.15 10:31:18
Beitrag Nr. 123
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.514.420 von sdaktien am 28.08.15 21:58:26von GBC wurde eine neue Reseach-Studie veröffentlicht

http://www.dgap.de/dgap/Documents/Research/?companyID=382922…
Avatar
sdaktien
28.08.15 21:58:26
Beitrag Nr. 122
Macht die Übernahme Sinn?
Avatar
valueanleger
28.08.15 19:27:30
Beitrag Nr. 121
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.512.413 von Muckelius am 28.08.15 18:08:41Die relativ unbekannte Intercard bleibt auf Expansionskurs.:)
Avatar
Muckelius
28.08.15 18:08:41
Beitrag Nr. 120
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.133.276 von valueanleger am 07.07.15 21:09:51News vom 24.08.:

InterCard AG Informationssysteme: InterCard AG Informationssysteme übernimmt Multi-Access AG
http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/intercard-information…
Avatar
valueanleger
07.07.15 21:09:51
Beitrag Nr. 119
Heute schöner Kursanstieg, Kaufdruck nimmt wieder zu. :cool:
Avatar
valueanleger
02.07.15 15:53:28
Beitrag Nr. 118
Ich gebe erst mal keine Stücke mehr aus der Hand:

Boersengefluester.de: Kursziel 10€ :D

http://boersengefluester.de/intercard-beachtliche-kursschwan…

Mal abgesehen von mitunter auftauchenden Kurssprüngen nach Empfehlungen in der Finanzpresse: Normalerweise gehört die Aktie von Intercard zu den eher unauffälligen Vertretern ihrer Gattung. Es geht eher etappenweise nach oben. Doch was seit Mitte Mai bei dem Anteilschein des Anbieters von Chipkartensystemen abgeht, ist schon in dickes Ding. Zunächst schoss die Notiz von 5,50 Euro bis auf 9,00 Euro (3. Juni) in der Spitze, um dann zurück auf 5,32 Euro (24. Juni) zu fallen. Aktuell kostet der Anteilschein allerdings schon wieder 7,50 Euro – was jedoch auch nur einer Marktkapitalisierung von 10,88 Mio. Euro entspricht. Der Titel gehört also in die Kategorie Micro Caps. Derart marktenge Aktien sind nicht jedermanns Sache. Dafür liefert die seit Anfang 2007 auf dem Parkett gelistete und lange Zeit zum Einflussbereich von DeTeBe (Deutsche Technologie Beteiligungen) gehörende Gesellschaft kontinuierlich gute Zahlen – auch wenn es bestimmt knackigere Wachstumsstorys auf dem Kurszettel gibt.

Woher kommt also die plötzliche Beweglichkeit der Intercard-Aktie? Zunächst einmal löste eine Studie vom Augsburger Researchhaus GBC mit Kursziel 7 Euro reges Kaufinteresse aus. Die Experten von GBC stuften den eingeschlagenen Weg zu einer Technologieholding im Bereich der Bezahl- und Abrechnungssysteme für geschlossene Nutzergruppen sowie ID-Systeme für Gebäudesicherheit, Zutrittskontrolle und Zeiterfassung, als „zielführend“ ein. das klingt ein wenig hölzern, sagt aber worum es geht. Wesentlicher Antreiber beim Expansionskurs von Intercard ist (neben dem Stammgeschäft) die mittlerweile auf 100 Prozent aufgestockte Beteiligung an der IntraKey Technologies aus Dresden. Die Gesellschaft schließt die Lücke zum Industriekundensektor, denn InterCard adressiert traditionell eher den Hochschulbereich – vom Nahverkehrsticket, über Bezahllösungen für die Bibliothek, Drucken und Kopieren oder die Mensa. Summa summarum bietet InterCrad damit zwei angesagte Themen: Bargeldloses Bezahlen und ID-Systeme. Mit Erlösen von 11,12 Mio. Euro und einem Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 0,74 Mio. Euro spielt Intercard zwar nicht in der Liga, um gegen Platzhirsche wie Paypal, Gemalto oder Kaba anzutreten. In ihren Nischen ist Intercard aber super positioniert.

Die guten Perspektiven haben derweil auch die Holdinggesellschaft Sandpiper Digital Payments aus St. Gallen angelockt. Die ebenfalls börsennotierten Schweizer – die Marktkapitalisierung erreicht knapp 35 Mio. Euro – hatte zur Hauptversammlung von InterCard am 23. Juni 2015 in Villingen-Schwenningen überraschend einen Stimmrechtsanteil von mehr als 25 Prozent angemeldet. Wie aus Finanzkreisen zu hören ist, steht Sandpiper schon seit einigen Monaten auf der Käuferseite. Auch außerbörslich sollen die Schweizer etliche Stücke erworben haben – etwa von institutionellen Investoren, die bei der jüngsten Kapitalerhöhung vom November 2013 mitgezogen haben. Damals gab InterCard 130.000 junge Aktien zu je 3,50 Euro aus. Ob Sandpiper weiter aufstockt, ist derzeit allerdings offen. Da InterCard nur im schwach regulierten Handelssegment Entry Standard gelistet ist, würde allerdings auch ein Überschreiten der 30-Prozent-Marke kein Pflichtangebot an die restlichen Aktionäre auslösen.

Die enormen Kursschwankungen bei InterCard machen einen Einstieg derzeit zwar ein wenig zum Lotteriespiel. Boersengefluester.de ist für den Spezialwert dennoch positiv gestimmt. Gemessen an vielen anderen Werten, die sich derzeit vor allem im Payment-Bereich tummeln, liefert InterCrad erfreulich solide Zahlen. Mit Sicht auf 12 bis18 Monate können hier Kurse von 10 Euro erreichbar sein. Und dann wäre das Unternehmen noch immer nicht abgehoben bewertet.
Avatar
valueanleger
25.06.15 19:40:00
Beitrag Nr. 117
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.037.150 von valueanleger am 24.06.15 06:41:14Und schon geht es wieder 25% nach oben. :cool:
Danke an den Verkäufer von gestern. :kiss:
Avatar
Muckelius
25.06.15 16:16:18
Beitrag Nr. 116
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.037.150 von valueanleger am 24.06.15 06:41:14die lokale Presse berichtet über der Hauptversammlung

http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.villingen-schwennin…
Avatar
valueanleger
24.06.15 06:41:14
Beitrag Nr. 115
Intercard wird zum richtigen Tradingwert. ;)
Nach meinem Teilverkauf zu 8€ bin ich nun (unter 6€) wieder auf der Käuferseite.
Avatar
Muckelius
23.06.15 16:44:06
Beitrag Nr. 114
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.936.965 von DaxRaider am 09.06.15 01:40:06nachfolgendes wurde gestern im Bundesanzeiger veröffentlicht

InterCard AG Informationssysteme
Villingen-Schwenningen
Bekanntmachung gemäß § 20 AktG

Die Firma Sandpiper Digital Payments AG mit dem Sitz in St. Gallen, Schweiz, hat uns mitgeteilt, dass ihr mehr als der vierte Teil der Aktien unserer Gesellschaft gehört.



Villingen-Schwenningen, im Juni 2015

Der Vorstand
Avatar
DaxRaider
09.06.15 01:40:06
Beitrag Nr. 113
... gibt es auch eine Unternehmensmeldung, die das rechtfertigt? Oder könnte da jemand intercard.org mit intercard.de verwechselt haben?
Avatar
valueanleger
08.06.15 10:21:58
Beitrag Nr. 112
Anscheind will der Markt die 10€ tatsächlich sehen. :cool:
Avatar
dueker
03.06.15 08:24:26
Beitrag Nr. 111
Der Anstieg war jetzt echt stark. Die vorbörslichen Kurse bei L&S sind ja auch ganz erfreulich.
Avatar
valueanleger
02.06.15 15:06:18
Beitrag Nr. 110
Keinen interessierts aber der Kurs explodiert weiter. :cool:
Dank an KC für seinen ehemaligen Tipp zu Intercard.
Avatar
valueanleger
26.05.15 07:47:23
Beitrag Nr. 109
Der Kurs will mit aller Gewalt weiter nach oben. :cool:

Hier noch eine Analysteneinschätzung:

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2015-05/33766030…
Avatar
valueanleger
15.05.15 18:20:39
Beitrag Nr. 108
Heute schöner Kursanstieg. :)
Ist hier was im Busch?
Avatar
valueanleger
01.04.15 18:15:50
Beitrag Nr. 107
Nach den vorläufigen Jahreszahlen kommt jetzt richtig Schwung in den Kurs.
Avatar
valueanleger
11.03.15 18:40:51
Beitrag Nr. 106
Was ist denn nun mit Intercard los?
Bei L&S steht der Kurs aktuell schon bei 5,75€. :eek:
Avatar
valueanleger
02.03.15 18:13:47
Beitrag Nr. 105
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.218.017 von Uganda2007 am 02.03.15 16:38:36Ja, der Wahnsinn.
Da hat wohl einer unlimitiert verkauft.
Aber wo kommt die hohe Nachfrage her?
Schade, habe die heutigen Kurse nicht zum Einstieg nutzen können. :(
Avatar
Uganda2007
02.03.15 16:38:36
Beitrag Nr. 104
Wow, erts auf 4,61 runter, dann mit Schmackes und Volumen auf 5,30

nur mal so: Eben standen 100.000 zu 5,30 im Kauf (= 13% des FreeFloats....)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben