DAX-0,07 % EUR/USD+0,07 % Gold+0,26 % Öl (Brent)+1,05 %

Staatsanwaltschaft geht gegen organisierten Aktienbetrug vor



na also, passiert doch was. dass bereits drei Leute einsitzen heisst, dass es diesmal schon umfangreichere Ausmasse angenommen hat.

Frick wäre ja da auch so ein Kandidat, aber da wird aktuell noch ermittelt wie aus dem Bafin Bericht hervorgeht...
Was man in diesem Zusammenhang erwähnen sollte ist die tatsache das die website von Gomopa seit 3 Tagen nicht mehr zu erreichen ist: www.gomopa.net
Der Server soll laut ntv auch bei der Staatsanwaltschaft München stehen,Stichwort Wirecard
Unsere Staatsanwälte/innen sind genauso abgehoben wie die Politiker.
Zudem strunzdumm und ohne Rückgrat. Die befürworten doch derartige unseriöse Bereicherungen noch. Sind doch vom selben Schlage.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben