Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Stada Arzneimittel AG: Bodenbildung

    eröffnet am 05.10.10 12:40:43 von
    Bernecker1977 [VIP]

    neuester Beitrag 07.10.10 15:21:22 von
    jameslabrie
    Beiträge: 3
    ID: 1.160.298
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 2.690


    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    Avatar
    Bernecker1977 [VIP]
    schrieb am 05.10.10 12:40:43
    Beitrag Nr. 1 (40.265.339)
    Neben der sehr gut geführten Diskussion
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1100582-1-10/stad… aus den letzten Jahren, möchte ich an dieser Stelle eine weitere charttechnische Debatte anregen.

    STADA Arzneimittel AG befindet sich noch immer kurzfristig in einem klaren Abwärtstrendkanal. Dieser ist sehr gut im 6 Monats-Chart sichtbar:



    Die aktuellen Kursnotierungen von 20,xx Euro lassen jedoch den Schluss zu, dass eine (zumindest kurzfristige) Erholung sehr wahrscheinlich ist. Grund dafür ist nicht nur die Indikatorenlage, sondern auch die Unterstützungszone im Bereich 18-21 Euro. Sie ist auf dem Jahreschart sehr gut zu identifizieren:



    Eine solche technische Erholung hat meines Erachtens Platz bis 23 Euro, ohne das Gesamtbild zu verändern. Erst ab 25 Euro würde ich von einem signifikanten Ausbruch des Abwärtstrends sprechen und prozyklisch auf weiter steigende Kurse setzen.


    Der Kurs von STADA wird selbstverständlich nicht nur durch die Charttechnik beeinflusst, sondern auch durch die Nachrichten- und Fundamentalsituation des Unternehmens. In meiner Kolumne
    http://www.wallstreet-online.de/nachricht/2981701-mph-offens… schrieb ich bereits, dass STADA ein Basisinvestment im Pharmabereich ist, aber auch andere Werte einen Blick wert sind. Der damals identifizierte Abwärtskanal ist im Übrigen noch selbiger wie jetzt ;) - was diese Enscheidungsgrundlage betrifft, habt ihr sicher mehr Informationen zum Bereitstellen...

    Wie lange hält diese Bewegung noch an ist nun die Frage und wie positioniert ihr Euch in diesem Segment (oder seid es bereits)?

    Gruß
    Bernecker1977
    Avatar
    revolt
    schrieb am 05.10.10 17:45:59
    Beitrag Nr. 2 (40.267.932)
    danke für den tipp.

    denke bei ~18 werd ich mal etwas kaufen.. zock bis 23 und dann laufen lassen..könnt mir vorstellen, dass es bei der 27 dreht vllt nochmal bei ausbruch
    Avatar
    jameslabrie
    schrieb am 07.10.10 15:21:22
    Beitrag Nr. 3 (40.282.180)
    die unterstuetzung bei 20 wird nich halten.denke aber bei 18 kann man rein:cool: