SEB Immoinvest, sell out nutzen! (Seite 247)

    eröffnet am 26.10.10 13:45:22 von
    Trendfighter

    neuester Beitrag 17.12.14 19:13:27 von
    Trendfighter
    Beiträge: 5.756
    ID: 1.160.752
    Aufrufe heute: 120
    Gesamt: 919.930


    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    Avatar
    kevals
    schrieb am 15.04.12 23:10:12
    Beitrag Nr. 2.461 (43.041.858)
    Was mir gerade aufgefallen ist, ist daß das "Risiko- und Ertragsprofil" auf der offiziellen SEB-Immoinvest-Seite verschwunden ist. Zuletzt war das von einstmal 1 auf 2 hochgesetzt worden (meiner Meinung nach immer noch eine sehr optimistische bis unrealistische Einschätzung). Das könnte dann doch ein Vorbote es Unvermeidlichen sein :-(
    3 Antworten
    Avatar
    Alleindaheim
    schrieb am 16.04.12 10:18:38
    Beitrag Nr. 2.462 (43.042.702)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.041.858 von kevals am 15.04.12 23:10:12das risiko- und ertragsprofil findest du in den downloads zum immoinvest (KIID - Wesentliche Anlegerinformationen) und im verkaufsprospekt. alles da...
    2 Antworten
    Avatar
    kevals
    schrieb am 16.04.12 11:23:04
    Beitrag Nr. 2.463 (43.043.086)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.042.702 von Alleindaheim am 16.04.12 10:18:38Mag sein, aber eben nicht mehr auf der Profil-Seite http://www.sebassetmanagement.de/index.php?id=268. Das wurde mal unten links angezeigt. Bei den anderen SEB-Fonds ist das auch noch an dieser Stelle zu finden...
    1 Antwort
    Avatar
    wikinger612
    schrieb am 16.04.12 14:10:00
    Beitrag Nr. 2.464 (43.043.874)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.043.086 von kevals am 16.04.12 11:23:04Ist schon merkwürdig und auf jeden Fall wieder ein Indiz dafür, was die allermeisten hier vermuten... :rolleyes:
    Avatar
    Redriver
    schrieb am 16.04.12 18:25:47
    Beitrag Nr. 2.465 (43.045.354)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.039.609 von Espada am 14.04.12 17:59:28Hallo Gemeinde, möchte nur richtig stellen, dass die Deutsche Vermmögensberatung keinen Auszahltermin 01.07 veröffentlicht hat. Das ist eine Ente.Redriver
    1 Antwort
    Avatar
    WarB
    schrieb am 16.04.12 22:36:55
    Beitrag Nr. 2.466 (43.046.580)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.045.354 von Redriver am 16.04.12 18:25:47Sehr interessant.

    Es versuchen also hier bewußt Leute mit Falschmeldungen negative Stimmung zu verbreiten.... Sie werden Ihren Grund und Antrieb dafür haben. :(

    Vielleicht ist also die reelle Situation doch nicht so schlecht,
    wie vielfach vermutet... ;)

    Wer sich beteiligen will kann das hier machen: http://www.fb…
    Avatar
    noonetu
    schrieb am 16.04.12 22:55:16
    Beitrag Nr. 2.467 (43.046.640)
    Ach WarB. Deine Rolle scheint dir wie angegossen zu passen. Du liebst sie schon, das merkt man.
    Was erzählst du uns eigentlich, wenn es doch zu einer Abwicklung kommt? Das interessiert mich wirklich, willst du dann immernoch das positive hervorheben, dass es ja wegen Gleichbehandlung aller blabla so gekommen ist und man hätte ja auch so öffnen können. Aber eben nur ein paar Wochen lang..
    Ich meine, da die Abwicklung noch nicht veröffentlicht ist, kann man ja noch Hoffnung haben, das will ich nicht verbieten. Aber mal realistisch betrachtet, nicht mit deiner rosaroten Brille, wird das wohl höchstwahrscheinlich nichts, weil man nicht unter Buchwert hätte verkaufen dürfen und das ist leider nicht gelungen, noch was zum NAV zu verkaufen (bzw. genau das werden wir ja bald wissen). Daher wird es auch, wenn nicht der weiße Ritter kommt (das könnte ja noch sein, wer weiß), zur Abwicklung kommen müssen.

    PS heute in den Medien: Die Fonds in der Krise. Die guten (mit Foto) und: die schlechten (mit Foto, genant wurden CS und SEB Immoinvest. Der SEB mit der höheren Kreditquote bei gle9ichzeigig weniger Liquidität! Das ist mal eine schlechte Nachricht).
    Link findet ihr. Bzw: http://www.faz.net/aktuell/finanzen/fonds-mehr/offene-immobilienfonds-zweite-chance-11718195.html?selectedTab=images&offset=2
    1 Antwort
    Avatar
    compratore
    schrieb am 16.04.12 23:36:41
    Beitrag Nr. 2.468 (43.046.780)
    es ist schon amüsant.
    Es wird geschwurbelt und geplappert, man dreht sich im Kreise und meint aufgrund irgendwelcher angeblichen Nachrichten das Gras wachsen zu hören und verwendet alle bescheidenen Ressourcen um herauszufinden, ob Fonds öffnen oder vielleicht nicht.
    Dabei erkennt man den Wald vor lauter Bäumen nicht und sieht / sah weder die Risiken, noch die enormen Chancen der offenen Immofonds.
    Avatar
    rollybolly
    schrieb am 17.04.12 00:32:17
    Beitrag Nr. 2.469 (43.046.927)
    Dabei erkennt man den Wald vor lauter Bäumen nicht und sieht / sah weder die Risiken, noch die enormen Chancen der offenen Immofonds.

    Mit den Risiken sind wir ja zur Zeit hinlänglich vertraut. Etwas moralische Aufbauhilfe durch überzeugende Argumente zu den "enormen Chancen der offenen Immofonds" könnten wir jetzt gut gebrauchen..
    Avatar
    compratore
    schrieb am 17.04.12 07:04:21
    Beitrag Nr. 2.470 (43.047.091)
    Die richtigen Investoren findet man hier eh nicht.

    Nur die Wiesel...

    Ich sag nur:

    fsvjgpmfd-1
    1 Antwort




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben