Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    SEB Immoinvest, sell out nutzen! (Seite 416)

    eröffnet am 26.10.10 13:45:22 von
    Trendfighter

    neuester Beitrag 10.10.14 16:32:32 von
    Trendfighter
    Beiträge: 5.722
    ID: 1.160.752
    Aufrufe heute: 17
    Gesamt: 896.156


    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    In dieser Diskussion gibt es 26 Top-Beiträge. Zur Top-Ansicht wechseln
    Avatar
    Trendfighter
    schrieb am 08.05.12 19:26:09
    Beitrag Nr. 4.151 (43.137.330)
    Zitat von resy99
    Zitat von Trendfighter...

    zu 1 , siehe SEB Infoblatt
    NAV = offizieller Kurs der Fondsgesellschaft
    zu 3 = schätze selber ab wieviel Abschlag du einkalkulierst, ich habe meine Schätzungen oft hier gepostet.

    zu 4, wenn sämtliche verbleibende Immobilien inkl. Nebenkosten und Fremdkapitalrückführung mit - 40% "erlöst" werden (abzüglich aller Kosten), dann hat man quasi nix gewonnen und 5 Jahre keine Zinsen erhalten.

    Nicht einkalkuliert dabei sind die Mieteinnahmen.......
    zu 5, die ausschüttungen laufen weiter, sofern Erträge erzielt werden, steht auch im SEB Flyer.

    zu 6: wenn die Unsicherheit am grössten ist, ist es meisst am billigsten.
    Ein Restrisiko gibt es aber IMMER!
    Deswegen Chance /Risiko/ Verhältnis

    Meine Postings sind keine Kaufempfehlungen. Jeder handelt auf eigenes Risiko. Ich stelle hier nur seit Oktober 2010 meine Handlungsweise rein und lasse mich temporär von zig Leuten belächeln.
    Zum Schluss habe bisher immer ich gelacht :laugh:


    Vielen Dank für die raschen Antworten, dann hab ich alles verstanden.

    Ist mir aber zu spekulativ, hab ja so schon genug drin hängen, wenn ich meinem Schwiegervater vorschlagen würde zum etwaigen kompensieren von Verlusten bei der Abwicklung über die Börse SEB Immos zu kaufen, dann brauch ich glaub ich ne Pulle Schnaps um das zu erklären!

    Ehrlich gesagt hoffe ich nicht mit 42% Abschlag, dann hängt er sich nämlich auf! UNd wenn er es nicht macht, dann killt ihn meine Schwiegermutter, der er immer erzählt hat der Immo wäre sicher!

    P.S.: Ich hab nicht gelächelt!

    Gruss
    resy99


    Würde Dir das auch nicht empfehlen. Sobald man sich rechtfertigen muss und lag mal 1-2 Monate daneben hat man ein Problem.
    Ich denke wer 5 Jahre Geduld hat kommt mit einem blauen Auge davon.

    5 Jahre gebe ich dem lieben Euro so und so nicht mehr.

    Macht mal eine Zins es Zins Rechnung über 60 Jahre und addiert die aktuellen Probleme der Schuldenkrise hinzu....

    Da ist mir ein Immo-anteil immer lieber als bedrucktes Klopapier ohne inneren Wert........
    Avatar
    Trendfighter
    schrieb am 08.05.12 19:37:56
    Beitrag Nr. 4.152 (43.137.382)
    Zitat von babbelino@resy99

    Lass die Finger von dem Dreck. Die Bewertungsansätze (Mietmultiples, Quadratmeterpreise) sind nicht attraktiv. Es wird weitere Abwertungen geben. Den Fehler, den die Mehrzahl der Anleger hier macht ist stupide auf den NAV-Discount zu achten und daraus eine Zielrendite zu konstruieren. Du musst Dir überlegen, ob Du die Bewertung der Immobilien attraktiv findest und ob die die Bewertung unter dem Marktniveau liegt. Ist dies der Fall, kann man kaufen.


    Na zum Glück weisst Du ja was attraktiv ist. Ich lasse Dir gerne Deine Meinung und verkaufe dann wieder mit Gewinn :laugh:.

    Wer Immobilien als Dreck bezeichnet, der wird sehen was wirklicher Dreck ist ...
    Avatar
    Winzer2
    schrieb am 08.05.12 21:10:31
    Beitrag Nr. 4.153 (43.137.909)
    Hallo Kampfhundestreichler

    wäs hälst Du davon Aufrufe hier heute bei SEB 9100 beim CS, wo es noch um die Wurst geht, 700.

    Interessiert dies niemand.
    Geht beim CS die Öffnung leise durch?

    Gruß
    Winzer
    Avatar
    mini-investor
    schrieb am 08.05.12 21:19:08
    Beitrag Nr. 4.154 (43.137.955)
    Sieh dir mal zu deiner Aussage HH an!
    Avatar
    Winzer2
    schrieb am 08.05.12 21:24:47
    Beitrag Nr. 4.155 (43.137.986)
    Was ist HH
    Avatar
    kritischeranleger
    schrieb am 08.05.12 21:24:49
    Beitrag Nr. 4.156 (43.137.987)
    Zitat von Winzer2Hallo Kampfhundestreichler

    wäs hälst Du davon Aufrufe hier heute bei SEB 9100 beim CS, wo es noch um die Wurst geht, 700.

    Interessiert dies niemand.
    Geht beim CS die Öffnung leise durch?

    Gruß
    Winzer


    Vielleicht hat der SEB nur das Pech gehabt, als erster von den beiden großen Immofonds wieder aufmachen zu müssen.
    1 Antwort
    Avatar
    mini-investor
    schrieb am 08.05.12 21:28:27
    Beitrag Nr. 4.157 (43.138.004)
    @winzer2
    HH=Börse in Hamburg,dort werden alle Infos eingepreist.
    Avatar
    mini-investor
    schrieb am 08.05.12 21:31:58
    Beitrag Nr. 4.158 (43.138.020)
    CS nähert sich langsam Immoinvest
    Avatar
    Winzer2
    schrieb am 08.05.12 21:34:18
    Beitrag Nr. 4.159 (43.138.031)
    Zitat von mini-investorCS nähert sich langsam Immoinvest


    Ist klar, aber keine Diskussion dazu, schon komisch. In der gleichen Phase haben wir uns beim SEB die Finger wund geschrieben
    Avatar
    kampfhundstreichler
    schrieb am 08.05.12 21:40:49
    Beitrag Nr. 4.160 (43.138.062)
    Zitat von Winzer2Hallo Kampfhundestreichler

    wäs hälst Du davon Aufrufe hier heute bei SEB 9100 beim CS, wo es noch um die Wurst geht, 700.

    Interessiert dies niemand.
    Geht beim CS die Öffnung leise durch?

    Gruß
    Winzer




    Ohne das SEB-Debakel haette ich ja gesagt. Jetzt muss man wohl realistischerweise mit nein antworten.