Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    TimLuca und Freunde: reelle Depotbesprechung - Die letzten 30 Beiträge

    eröffnet am 01.01.11 01:44:29 von
    TimLuca

    neuester Beitrag 25.09.13 08:11:54 von
    Maraho [VIP]
    Beiträge: 37.119
    ID: 1.162.392
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 2.461.285

    Der Tag im Überblick


    Beitrag schreiben Ansicht: Die letzten 30 Beiträge
    Avatar
    Maraho [VIP]
    schrieb am 25.09.13 08:11:54
    Beitrag Nr. 37.119 (45.511.347)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 45.510.663 von TimLuca am 24.09.13 22:19:08.

    Guten Morgen Stefan,

    wenn auch etwas überraschend, so ist Dein Entschluss doch nachvollziehbar.

    Einen Thread zu eröffnen ist einfach, denselben aber dann täglich mit interessantem und auch lesenswerten Inhalt zu füllen, das Ganze dabei in seinem bzw. eigenem Sinne am Laufen zu halten bzw. zu pflegen und dies alles kontinuierlich über Monate und Jahre, können wohl nur die Wenigsten nachvollziehen.

    Egal was einen bei diesem Unterfangen antreibt, es bedarf hierbei letztendlich fairer "Mitspieler", die sich in gegenseitigem Respekt begegnen und Regeln, die sie für sich selbst einfordern, auch anderen zugestehen, sowie auch solche, die den persönlichen Einsatz des Initiators anzuerkennen wissen. Dies jedoch ist leider allgemein immer weniger gegeben.

    Wie dem auch sei, nutze die nun gewonnene Zeit für Dich, Dein Fortkommen, die Familie, die Freunde, das Leben.
    Der Preis für die tägliche Präsenz (Arbeit) im Netz ist letztendlich hoch.
    Insbesondere, wenn man an der Börse engagiert ist in diesen unsteten und wirren Zeiten.

    Auch von mir ein Dankeschön für Dein Engagement hier in der Community. Bleib´ wie Du bist!

    Alles Gute! :) Markus

    .
    Avatar
    CloudMOD [Mod]
    schrieb am 25.09.13 08:11:35
    Beitrag Nr. 37.118 (45.511.345)
    Guten Morgen,

    auf Wunsch des Threadseröffner, TimLuca, schliessen wir den Thread.

    Freundliche Grüße CloudMOD
    Avatar
    Krawallo29
    schrieb am 25.09.13 07:11:44
    Beitrag Nr. 37.117 (45.511.213)
    Von mir auch: Überleg es dir...
    Avatar
    metallix
    schrieb am 25.09.13 06:30:32
    Beitrag Nr. 37.116 (45.511.187)
    Stefan das wäre schade....aber es bleibt Deine Entscheidung....:rolleyes:

    LONGIE
    Metallix
    Avatar
    JoJo49
    schrieb am 25.09.13 01:14:57
    Beitrag Nr. 37.115 (45.511.079)
    Zitat von TimLucaHallo zusammen,

    Leider trägt der threadinhalt, der Überschrift des Threads nichts mehr bei.

    Daher habe ich mich entschlossen, das dieser Thread geschlossen wird.

    Ich möchte mich aber noch bei allen Teilnehmern an den geführten Diskussionen bedanken!
    Der Austausch hier hat sehr viel Spass gemacht, aber leider sind zu einem viele alte Schreiber
    leider nicht mehr aktiv und zum anderen gab es in den letzten Wochen viele unsinnige Diskussionen, welche auch
    nicht dem Sinn des Threads wiederspiegelten.....

    Ich wünche allen weiter viel Erfolg beim Handeln, aber lasst
    dabei eure Gesundheit nicht ausser acht....

    Dieser Thread wird somit alsbald es den Moderatoren möglich ist, geschlossen!

    Viele liebe Grüsse
    Stefan Bender



    Überleg es Dir noch mal, ich wäre weiter mit dabei.

    http://www.daf.fm/video/buchautor-bruening-der-markt-fuer-se…
    .09.2013 12:44

    Buchautor Brüning: „Der Markt für seltene Erden könnte sehr viel größer sein“

    Seltene Erden sind mittlerweile wichtiger Baustein für viele Industrien. Von Mobiltelefon über Hybridantrieb bis hin zum Windrad – Seltene Erden sind wesentlicher Bestandteil und der Bedarf steigt stetig. Christoph Brüning beschreibt in seinem Buch „Seltene Erden - der wichtigste Rohstoff des 21. Jahrhunderts: Investieren Sie jetzt in den Rohstoff von morgen!“, wie sich mit dem neuen Trend Geld verdienen lässt.

    Wie die meisten Rohstoffe stehen auch seltene Erden nur in begrenztem Umfang zur Verfügung – und der kommt bislang zum größten Teil aus China. „Diese Verknappung hat ja stattgefunden, nachdem China seine Exportraten extrem gedrosselt hatte und der Markt hat sich mittlerweile ja daran angepasst“, erklärt Brüning. Die ersten Auswirkungen waren damals stark steigende Preise. Mittlerweile hat sich der Markt aber an das begrenzte Angebot gewöhnt.
    In China wurde bereits 1990 begonnen nach Vorkommen von seltenen Erden zu suchen, abzubauen und „damit eben zu Preisen produzieren konnten, die dann in den Vereinigten Staaten (...) nicht mehr dazu geführt haben, dass man dort zu vernünftigen Preisen abbauen konnte“, erläutert Brüning. Deswegen wurde die Produktion 2001 in den USA eingestellt. Daher werden 97 Prozent der seltenen Erden in China produziert.
    Wie sich die Preise entwickeln werden, wie groß die Gefahr ist, dass sich ein Hype bildet und welche Möglichkeiten ein Anleger hat mit seltenen Erden Geld zu verdienen, erfahren Sie im Interview.


    Gruß JoJo :)
    Avatar
    vermutung
    schrieb am 25.09.13 00:58:31
    Beitrag Nr. 37.114 (45.511.065)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 45.511.061 von vermutung am 25.09.13 00:48:14wenn...

    Avatar
    vermutung
    schrieb am 25.09.13 00:48:14
    Beitrag Nr. 37.113 (45.511.061)
    dieser thread hatte täglich viele Leser
    es zeichnete sich ab:(
    ich vermute, wenn

    steht man :cry:
    Am Sterbebett von w o

    MitternachtAlpträume
    vermutung
    1 Antwort
    Avatar
    Hans60
    schrieb am 25.09.13 00:09:56
    Beitrag Nr. 37.112 (45.511.005)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 45.510.663 von TimLuca am 24.09.13 22:19:08 Hallo Stefan,

    ich möchte mich bei Dir für Deine bisherige Arbeit bedanken. Du hast nie versucht Aktien zu pushen oder Empfehlungen zu gegeben, obwohl es einige gab, die es Dir nachsagen wollten sondern nur nach Deinem Verständnis und Kenntnisstand berichtet.

    Einige Nieten waren dabei aber dafür kannst Du nichts die habe ich auch im Depot ohne dass Du diese Unternehmen je erwähnt hast außerdem leben wir jetzt im Rohstoffbereich in außergewöhnlichen Zeiten.

    Vor geraumer Zeit habe ich mehrmals darauf hingewiesen, dass dieser Thread auf dem besten Wege ist sein Thema zu verlieren, leider ohne Erfolg. Es ging ja hier fast nur noch um die "bösen Politiker" oder "gewaltbereite Polizei" usw., daher habe ich mich hier auch zurückgezogen.

    Ich wünsche Dir eine gute Zeit und hoffe Du bleibst WO erhalten.

    MfG Hans
    Avatar
    Isengrad
    schrieb am 24.09.13 22:46:17
    Beitrag Nr. 37.111 (45.510.817)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 45.510.663 von TimLuca am 24.09.13 22:19:08Dies ist schade, aber dein Entschluß.

    Zur Wahl wurde hier auch Politik diskutiert, aber die ist vorüber.
    Daher mal die nächsten Tage abwarten?

    Wenn du keine Zeit und Lust mehr hast, geht es eben nicht anders.

    Noch eine Meldung, die vielleicht andere interessiert.
    Heute war ab 20:15Uhr auf Arte ein Bericht zu Goldmann Sachs.
    Den kannte ich schon, ist aber auch mehrmals ansehbar, da man
    die Fakten einfach vergißt.

    Heute habe ich mir einen Silber-Call geholt, in der Hoffnung,
    das Silber zumindest 23,50 noch dieses Jahr übersteigt:
    UA4MB6
    Isi
    Avatar
    sinsala1986
    schrieb am 24.09.13 22:29:51
    Beitrag Nr. 37.110 (45.510.733)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 45.510.663 von TimLuca am 24.09.13 22:19:08Schließung abgelehnt!

    Politik ade, Finanzkrise und Gold geht weiter:

    Avatar
    TimLuca
    schrieb am 24.09.13 22:19:08
    Beitrag Nr. 37.109 (45.510.663)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 45.507.945 von vermutung am 24.09.13 14:57:04Hallo zusammen,

    Leider trägt der threadinhalt, der Überschrift des Threads nichts mehr bei.

    Daher habe ich mich entschlossen, das dieser Thread geschlossen wird.

    Ich möchte mich aber noch bei allen Teilnehmern an den geführten Diskussionen bedanken!
    Der Austausch hier hat sehr viel Spass gemacht, aber leider sind zu einem viele alte Schreiber
    leider nicht mehr aktiv und zum anderen gab es in den letzten Wochen viele unsinnige Diskussionen, welche auch
    nicht dem Sinn des Threads wiederspiegelten.....

    Ich wünche allen weiter viel Erfolg beim Handeln, aber lasst
    dabei eure Gesundheit nicht ausser acht....

    Dieser Thread wird somit alsbald es den Moderatoren möglich ist, geschlossen!

    Viele liebe Grüsse
    Stefan Bender
    4 Antworten
    Avatar
    auro
    schrieb am 24.09.13 17:15:49
    Beitrag Nr. 37.108 (45.509.001)
    Zitat von MarahoGuten Morgen.

    Auch wenn ich nicht zwingend ein Freund der Grünen bin, so ist auch diese Aussage noch unter "Stammtischniveau".
    Zudem tust Du dem Thread bzw. der interessierten Leserschaft hiermit sicher keinen Gefallen.
    Aber Verlautbarungen ähnlichen Inhaltes sind mittlerweile hier auf w : o zunehmend zu verzeichnen.
    Leider keine Referenz für ein Aktienboard ...

    Beste Grüße. M.

    .



    Bin der gleichen Meinung!!!!!! :kiss:
    .........nur, bitte den Mist nicht auch noch zitieren!!!!:O
    Avatar
    vermutung
    schrieb am 24.09.13 14:57:04
    Beitrag Nr. 37.107 (45.507.945)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 45.506.235 von Maraho am 24.09.13 10:29:18Moin M.:)
    einen Daumen von mir;)



    Der Verstand und die Fähigkeit ihn zu gebrauchen, sind zweierlei Fähigkeiten.

    Franz Grillparzer/
    5 Antworten
    Avatar
    Maraho [VIP]
    schrieb am 24.09.13 10:29:18
    Beitrag Nr. 37.106 (45.506.235)
    Zitat von SEPP_EIXLBERGER...nicht alle sind pedofil,nein,nein,
    ein paar Junkies sind auch noch dabei!

    PEACE&LOVE
    SEPPi:p


    Guten Morgen.

    Auch wenn ich nicht zwingend ein Freund der Grünen bin, so ist auch diese Aussage noch unter "Stammtischniveau".
    Zudem tust Du dem Thread bzw. der interessierten Leserschaft hiermit sicher keinen Gefallen.
    Aber Verlautbarungen ähnlichen Inhaltes sind mittlerweile hier auf w : o zunehmend zu verzeichnen.
    Leider keine Referenz für ein Aktienboard ...

    Beste Grüße. M.

    .
    6 Antworten
    Avatar
    SEPP_EIXLBERGER
    schrieb am 24.09.13 10:04:36
    Beitrag Nr. 37.105 (45.506.049)
    Ich bin glücklich, dass ich "offen und frei" meine Meinung sagen darf!
    – welche Meinung darf ich haben?
    Avatar
    SEPP_EIXLBERGER
    schrieb am 24.09.13 09:45:10
    Beitrag Nr. 37.104 (45.505.951)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 45.504.751 von Isengrad am 23.09.13 22:26:42Isi,du sprichst mir aus der Seele!

    P&L
    SEPPi:p
    Avatar
    SEPP_EIXLBERGER
    schrieb am 24.09.13 09:42:21
    Beitrag Nr. 37.103 (45.505.937)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 45.504.871 von JoJo2006 am 23.09.13 22:53:29...nicht alle sind pedofil,nein,nein,
    ein paar Junkies sind auch noch dabei!

    PEACE&LOVE
    SEPPi:p
    Avatar
    JoJo2006
    schrieb am 23.09.13 22:53:29
    Beitrag Nr. 37.102 (45.504.871)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 45.504.751 von Isengrad am 23.09.13 22:26:42Du hast seinen Beitrag schon gelesen... oder?
    Er setzt die Wähler der Grünen mit Pädophilen gleich.
    Insofern betrachte ich den Inhalt Deines Postings als sinnfrei.
    1 Antwort
    Avatar
    Isengrad
    schrieb am 23.09.13 22:26:42
    Beitrag Nr. 37.101 (45.504.751)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 45.503.773 von JoJo2006 am 23.09.13 19:52:34Dieser Meinung darfst du sein.

    Genauso, wie er seine Meinung hat und vertreten darf.

    Ich denke, wir müssen alle verstehen, daß wir unterschiedlich sind.

    Andere Lebensverhältnisse, andere Schulsysteme, unterschiedliche Ausbildung, anderes Umfeld usw.

    Das die Grünen ein Problem mit ihrer Geschichte und dem Eintreten für Kinderschänder haben, ist doch bekannt.

    Was dich daran stört, daß dies jemanden stört, würde mich schon interessieren.
    Isi
    3 Antworten
    Avatar
    JoJo2006
    schrieb am 23.09.13 19:52:34
    Beitrag Nr. 37.100 (45.503.773)
    Zitat von SEPP_EIXLBERGER:eek::eek:Lange Gesichter bei den Grünen:eek::eek::laugh::laugh:

    http://www.bild.de/politik/inland/bundestagswahl/gruene-trit…

    Knapp über 8 Prozent, für mehr reicht es bei den Grünen nicht. Abmahnung für Göring-Eckardt und Trittin......

    Gott sei Dank sag ich nur,8% Pedofile in der BRD sind genau 8% zuviel!!

    PEACE&LOVE
    SEPPi:p



    Ich würde es begrüssen, wenn wallstreet-online Typen wie Dich aus dem Forum kicken würde!
    4 Antworten
    Avatar
    gehtwas
    schrieb am 23.09.13 18:08:47
    Beitrag Nr. 37.099 (45.503.133)
    Der nächste Stein im Mosaik....


    Burkina Faso gives True Gold’s Karma project the environmental nod

    TORONTO (miningweekly.com) – TSX-V-listed True Gold on Friday said it had received an environmental permit from the Burkina Faso Environment and Sustainable Development Ministry to develop the Goulagou 1, Goulagou 2 and Rambo deposits at its flagship Karma gold project.

    The West Africa-focused company said the approval advanced its application for an exploitation permit for the deposits, which was the final permit required.

    True Gold said exploitation permits were typically granted about two months after receiving environmental permits.

    The Karma project consists of five closely spaced deposits, which remained open in multiple directions. The company completed a preliminary economic assessment of the project, which concluded that the project held an after-tax net present value of $192-million, when applying a 5% discount.

    The internal rate of return was stated at 37%, with the total payback time for the $125-million capital requirement being two years.

    The mine would produce between 70 000 oz and 90 000 oz a year of gold over its expected ten-year life. The operation would process about three-million tons a year at a grade of 0.88 g/t. The company assumed a gold price of $1 350/oz for its calculations.

    The company plans to start production by the end of 2015.

    An October, 2012, Canadian National Instrument 43-101-compliant mineral resource update had estimated the Karma project to hold a total pit shell-constrained resource of 56.5-million tons grading 1 g/t of gold, for 1.94-million ounces, while the inferred resource comprised 15.3-million tons grading 1.07 g/t of gold, for 492-million ounces.

    As permitting advanced, True Gold said it would move forward with optimising mine engineering, site preparation, evaluating and pricing longer-lead capital cost items, and finalising capital and operating cost estimates as part of the ongoing feasibility study.

    "Our goal is to have the operating permit and completed Karma project feasibility study in hand by the end of the year," president and CEO Dwayne Melrose said.

    The company had not yet made a production decision and the strategic plan to develop a standalone heap-leach operation was subject to the results of the feasibility study.

    The company in August sold a 2% net smelter return royalty on the company’s interest in the Karma project to Liberty Metals & Mining Holdings (LMM) for $6.04-million. The royalty payment represented the second tranche of a $23.5-million strategic investment agreement between True Gold and LMM, which was first announced on July.

    In the first tranche, LMM bought 52.75-million True Gold common shares through a nonbrokered private placement at a price of $0.33 a share, for gross proceeds of about $17.4-million


    http://www.miningweekly.com/article/burkina-faso-gives-true-…
    Avatar
    metallix
    schrieb am 23.09.13 16:29:40
    Beitrag Nr. 37.098 (45.502.367)
    News...........;)

    Fission Hits 5th High-Grade Zone; 7.62m Total Composite Off-Scale in 76m Total Composite Mineralization


    http://finance.yahoo.com/news/fission-hits-5th-high-grade-07…



    Metallix
    Avatar
    Fuenfvorzwoelf
    schrieb am 23.09.13 13:25:36
    Beitrag Nr. 37.097 (45.500.811)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 45.499.555 von SEPP_EIXLBERGER am 23.09.13 10:08:51Lern erstmal Rechtschreibung bevor du so einen Hirnriss verzapfst.
    Avatar
    SEPP_EIXLBERGER
    schrieb am 23.09.13 10:08:51
    Beitrag Nr. 37.096 (45.499.555)
    !
    Dieser Beitrag wurde von FairMOD moderiert. Grund: B
    Avatar
    sir_krisowaritschko
    schrieb am 22.09.13 18:56:37
    Beitrag Nr. 37.095 (45.497.421)
    vom grunde ist das egal ... am korrumpierten system ändert sich eh nix und da bin ich wohl nicht der einzige der das so sieht.

    nur weil demokratie drauf steht ist noch lange keine drinn.

    maximal die fassade ist unterschiedlich nicht jedoch die methodik in wie fern man seine schäffchen auf der weide von einer futterstelle zur nächsten treibt.

    oder was macht unser system so besser als eine diktatur? genau, einfach gar nichts. außer der fakt das man sich "frei" fühlt, weil man irgendwelchen witzfiguren in geregelten zeitabständen verantwortung überhilft und zudem in fragwürdige ämter wählt?

    also ich möchte keine verwantwortung abgeben und schon gar niemandem die schuld für irgendein handeln für welches überhaupt gar keine notwendig bestünde. aber genauso funktioniert der bullshit. wir sehen uns in vier jahren garantiert zur selben diskussion wieder... in der es heißt... also irgendwie hat sich nix verändert und warum... glauben sie uns die anderen waren schuld. wählen sie uns und wir machen es diesmal wirklich möglich!!! :rolleyes:

    "satire ende"
    Avatar
    TimLuca
    schrieb am 22.09.13 18:21:18
    Beitrag Nr. 37.094 (45.497.307)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 45.497.121 von sir_krisowaritschko am 22.09.13 17:16:21Hi,

    Nö, habe ich nicht....

    Wat nu?

    CDU mit den grünen?

    Gruss
    Stefan
    Avatar
    sir_krisowaritschko
    schrieb am 22.09.13 17:16:21
    Beitrag Nr. 37.093 (45.497.121)
    Tim! Hast du dir mal das Video an...

    Der Ken nennt es wie folgt:

    "Und zur Wahl zu gehen bedeutet wieder eine Versicherungspolice zu unterschreiben wo es unglaublich viel kleingedrucktes gibt was man aber jetzt lieber nicht zeigt! Natürlich kannst du jetzt zur wahl gehen und dich die nächsten vier jahre dann darüber aufregen, dass man dich zum narren gehalten hat!!!"

    Ein weiterer Auszug der es auf den Punkt bringt:

    "Du kannst ein System, das total ungerecht ist nur dadurch zu Fall bringen in dem du ein total ungerechtes System weiterhin wählst in der Hoffnung, dass sich das total ungerechte System mit den Köpfen oben drinn sich selber abschafft. Dabei profitieren die Köpfe davon! Glaubst du das wirklich? Glaubst du wirklich, dass die Mafia ihre Macht abgibt und das du alternativ die Camorra wählen könntest? Du bleibst ja in einem System was verbrecherisch ist! "

    und das wichtigste zum Schluss...

    "Lass dir nicht erklären du wärst undemokratisch, weil du sofort damit anfängst demokratisch zu handeln in dem du dein eigenes Leben mit deinen eigenen Freunden organisierst. Du bist kein Demokrat, nur weil du am 22.09. zur Wahl gehst und sonst weiter machst wie bisher... dann bist du kein demokrat.
    DANN BIST DU WAHLVIEH! DANN BIST DU EIN VOLLIDIOT UND DANN HAT MAN DICH REINGELEGT!"
    1 Antwort
    Avatar
    TimLuca
    schrieb am 22.09.13 16:35:39
    Beitrag Nr. 37.092 (45.497.027)
    Hallo,

    Ich bin der Meinung das wer nicht wählt, auch kein Interesse an einer Veränderung oder ein Fortbestehen an
    der jetzigen Regierung hat..

    Gruss
    Stefan
    Avatar
    sir_krisowaritschko
    schrieb am 22.09.13 12:20:20
    Beitrag Nr. 37.091 (45.496.475)
    Avatar
    Krawallo29
    schrieb am 22.09.13 11:38:55
    Beitrag Nr. 37.090 (45.496.351)
    Zitat von SEPP_EIXLBERGER...ich persönlich habe mit der Wahl nix am Hut!
    Ich war,bin und bleibe ein NICHTWAEHLER :cool: !

    "Das einzige, was wir aus den neuen Wahlen lernen, ist, daß wir nichts aus den alten Wahlen gelernt haben".

    "Nie wird soviel gelogen wie nach einer Jagd,
    im Krieg und vor Wahlen".
    Otto Eduard Leopold Fürst von Bismarck (1815 - 1898), preußisch-deutscher Staatsmann und 1. Reichskanzler




    "Ich kann es nicht verantworten,
    jemanden die Verantwortung zu übergeben,
    für den ich die Verantwortung nicht übernehmen kann"!

    P&L
    SEPPi:p



    Meine Stimme ist vergeben: AfD




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

    Meistdiskutierte Aktien (24h)

    WertpapierBeiträge
    729
    96
    78
    76
    68
    66
    60
    51
    49
    48