Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Aktientipp: Dialog Semiconductor: Geht es wieder in Richtung 20,00 Euro?

    eröffnet am 06.04.11 14:36:43 von
    Nachrichten

    neuester Beitrag 04.07.12 16:45:04 von
    pclemen
    Beiträge: 6
    ID: 1.165.339
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 7.940

    11:19:14
    21,31
    +0,085 €
    +0,40 %

    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    Avatar
    Nachrichten
    schrieb am 06.04.11 14:36:43
    Beitrag Nr. 1 (41.327.961)
    Kürzlich hatte der US-Chiphersteller Texas Instruments nach US-Börsenschluss ein 6,5 Milliarden US-Dollar schweres Angebot (4,6 Mrd. Euro) für den Rivalen National Semiconductor vorgelegt. Anleger könnten nun auf eine breitere Konsolidierung in dem Sektor setzen, hieß es von Börsianern. Infolge dessen kletterten die Papiere von Dialog Semiconductor an die Spitze im Tec-DAX.

    Lesen sie den ganzen Artikel: Aktientipp: Dialog Semiconductor: Geht es wieder in Richtung 20,00 Euro?
    Avatar
    dktgh
    schrieb am 06.04.11 14:36:44
    Beitrag Nr. 2 (41.327.962)
    bla, bla, bla
    Avatar
    hessentrader65
    schrieb am 25.07.11 14:51:35
    Beitrag Nr. 3 (41.840.011)
    guter Comment von dir,mit soviel Kompetenz und inhaltlichem Niveau, so ein Posting wert!

    Schau dir die charttechn. Situatin und auch die akt. fundamentalen Daten an!
    Avatar
    hessentrader65
    schrieb am 26.07.11 14:47:53
    Beitrag Nr. 4 (41.846.013)
    Charttechnisch war die Aktie von Januar bis Juni in einem breiten Abwärtskanal gefangen. Anfang Juli kam es auf der Oberseite zunächst zu einem kleinen Fehlausbruch. In den Folgetagen gab die Notierung bis auf die Unterstützung bei rund zwölf Euro nach, ehe es hier zu einer Stabilisierung kam. Die anschließend ausgebildete lange weiße Kerze lieferte bereits einen ersten Hinweis auf erhöhten Kaufdruck. In den Folgetagen wurde nicht nur der Abwärtskanal nach oben hin verlassen, sondern im Gegensatz zur Bewegung Anfang Juli auch die fallende 100-Tage-Linie geknackt. Nach den Kursgewinnen vom Montag sieht es nun auch so aus, als ob sich die Aktie über der noch leicht steigenden 200-Tage-Linie etablieren kann. Der gleitende Durchschnitt hat bei der Dialog-Aktie eine erhöhte Relevanz, wie die erfolgreichen Tests von oben zwischen März und Mai zeigen. Entsprechend bullisch wären künftige Notierungen über der Linie zu werten, so dass eine Fortsetzung der impulsiven Aufwärtsbewegung durchaus möglich ist.

    Weitere Kurszuwächse sind zunächst bis an den Schnittpunkt einer inneren Aufwärtstrendlinie sowie einer horizontalen Zone bei rund 16 Euro zu erwarten. Auf diesem Niveau fällt eine Richtungsentscheidung für die mittelfristige Zeitebene. Wird der Bereich per Tagesschluss überwunden (Kurs über 16,30 Euro), lauern weitere Widerstände bei 17,50 und dem Jahreshoch bei 19,85 Euro. Erste Teilpositionen können daher aufgebaut und bei Überschreiten der Chartmarken entsprechend ausgebaut werden.

    Nach unten hin sollte wie bereits im Frühjahr die steigende 200-Tage-Linie bei derzeit 14,40 Euro stabilisierend wirken. Knapp darunter bei rund 14 Euro verläuft zudem noch eine schwächer einzuschätzende horizontale Gerade. Das derzeit wieder leicht positive Chartbild bleibt bestehen, so lange die Aktie mindestens über 13 Euro notiert. Erst darunter ist mit einer Fortsetzung und Rückkehr in den Trendkanal zu rechnen.
    Avatar
    oller1
    schrieb am 31.10.11 08:58:56
    Beitrag Nr. 5 (42.278.579)
    Über ein Jahr gesehen, sieht es aus wie ein turn around. Fundamental stimmen die Zahlen. Und Charttechnisch....?Seit August diesen Jahres 11 ein beständiger ganz langsamer Aufwärtstrend. (Darf weiter hoch gehen,wenns nach mir ginge.)
    Avatar
    pclemen
    schrieb am 04.07.12 16:45:04
    Beitrag Nr. 6 (43.352.408)
    jetzt gehts weiter;-)




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

    Investoren, die diesen Wert beobachten, informieren sich auch über:

    WertpapierPerf. %
    -0,97
    -0,90
    +0,04
    -1,24
    -0,68
    -1,16
    -1,21
    -0,30
    -0,55
    +0,19