Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Ausweichmanöver: Natürlicher Hedge - Die letzten 30 Beiträge

    eröffnet am 13.10.11 15:16:36 von
    Nachrichten

    neuester Beitrag 13.10.11 15:16:36 von
    kaninchendocht
    Beiträge: 2
    ID: 1.169.612
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 853

    22.09.14
    14,655
    Hebelprodukt wählen
    Letztes Signal: Long
    Ausbruch über kurzfristige Trendlinie (14,67 Euro)
    Long
    mit Hebel 13
    Short
    mit Hebel 13

    Beitrag schreiben Ansicht: Die letzten 30 Beiträge
    Avatar
    kaninchendocht
    schrieb am 13.10.11 15:16:36
    Beitrag Nr. 2 (42.208.302)
    egal ob katze schwarz ob weiss- hauptsache sie
    mäuse fangen. Teng Xiaoping
    damit wollte er gerade Mao oder Merkl hinter sich lassen!
    Avatar
    Nachrichten
    schrieb am 13.10.11 15:16:36
    Beitrag Nr. 1 (42.208.301)
    Es gibt heute zwei Nachrichten, die aufhorchen lassen. Da ist zum einen die OECD, die eine Zerschlagung der Banken fordert. Zum anderen legen die Wirtschaftsforschungsinstitute das Herbstgutachten vor, in welchem scharfe Kritik an der Bundesregierung und auch den anderen europäischen Regierungen sowie der europäischen Notenbank EZB geübt wird.

    Lesen sie den ganzen Artikel: Ausweichmanöver: Natürlicher Hedge




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

    Investoren, die diesen Wert beobachten, informieren sich auch über:

    WertpapierPerf. %
    0,00
    0,00
    0,00
    0,00
    0,00
    0,00
    0,00
    0,00
    0,00
    0,00