Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+1,01 % EUR/USD+0,40 % Gold+1,02 % Öl (Brent)-0,03 %

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 23.11.2011 (Seite 30)

eröffnet am 22.11.11 23:04:57 von
Bernecker1977 [VIP]

neuester Beitrag 24.11.11 00:02:40 von
viper454


Avatar
easyfischer
23.11.11 22:31:01
Beitrag Nr. 291
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.391.711 von max-modesty am 23.11.11 22:28:20Genau, ich habe mein Aktiendepot heute aufgelöst wie schon geschrieben ...
Avatar
BarnyXXL
23.11.11 22:33:46
Beitrag Nr. 292
wenn alle mit fallenden kursen rechnen, kann es ja hochgehen ...

ich habe aber noch ein abstauberlimit bei 5396 ;)
Avatar
max-modesty
23.11.11 22:41:07
Beitrag Nr. 293
Zitat von easyfischerGenau, ich habe mein Aktiendepot heute aufgelöst wie schon geschrieben ...


deshalb sollte es nun auch fallen - viel Glück dass du Recht bekommst - aber nach -22% Jahresverlust im Dax ne mutige Entscheidung.

Antizyklisches Kaufen wäre auch denkbar gewesen -29% hat der Dax in 2008 gemacht.

Ende 2003 stand der Dax bei 4000 wenn du nun 2,5 % Inflation x 8 Jahre rechnest dann liegt der Dax inflationsbereinigt bei umme 5000.

Soweit muss also der Boden gar nicht mal entfernt sein...
Avatar
mynfort
23.11.11 23:05:25
Beitrag Nr. 294
Bei deiner Berechnung solltest du dich aber auf den Kursindex beziehen (846744), ansonsten müsstest du noch die Dividenden berücksichtigen.
Avatar
boardy1
23.11.11 23:21:29
Beitrag Nr. 295
Tach Leute
mal eben reinschauen

Dax ist wohl im Eimer

Kann sich jemand Kurse unter bisherigem Jahrestief vorstellen ?
Hätte da so einen Schlüsselbereich um die 5320 , wenn die nicht hällt wird so schnell nix mehr halten.
Wir sind nun schon wieder rund 1000 P vom Zwischenhoch runter gekommen, quasi genau am 61er Fibo und daher denke ich schon das die Gefahr besteht das wir deutlich nach unten durchbrechen. Im Bereich von 5000 werden sicherlich viele longs daherkommen und die werden möglicherweise ohne Schaum rassiert werden.

Ich hoffe das ich mich irre und wünsche Euch ne gute Zeit .

:)
Avatar
IvyMike
23.11.11 23:27:45
Beitrag Nr. 296
Im Moment haben wir das Problem, dass sich Europa und die Amis schön abwechseln mit den schlechten Nachrichten.
Kaum hat sich die Lage in Europa beruhigt, merkt man wieder, was die Amis wirklich bewegt.
Dann noch die schlechten Nachrichten aus China (wahrscheinlich nur um die eigene Währung zu schwächen) und schon setzte wieder eine Abwärtsdynamik ein.

Lag falsch mit meiner Long-Prognose.
Nu aber runter, da ich jetzt short bin.:D
Avatar
Danaer
23.11.11 23:30:03
Beitrag Nr. 297
Öl kann man verkaufen
Avatar
viper454
24.11.11 00:02:40
Beitrag Nr. 298
Zitat von Lord_Feric
Zitat von SlayMein OS ist schön im Minus.Aber die Laufzeit geht bis März 2012.Bis dahin sollte man die 5800 schon wieder haben.


Jo, das ist unbestreitbar der Vorteil beim OS. Nachteil ist halt, er dreht nicht so stark, also muß mehr Kapital eingesetzt werden für den gleichen Gewinn wie bei CFDs oder KOs


und das theta vernichtet dich auch über die zeit.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Seite
Diskussion abonnieren

Folgen Sie einem User oder einer Diskussion

Sie können eine Diskussion zu Ihren Alerts hinzufügen und sind somit immer informiert, so bald etwas Neues geschrieben wurde.
Zusätzlich können Sie einem User folgen und sich informieren lassen, sobald er im Forum etwas schreibt.

Mit Hilfe der Daumen können Sie einen Beitrag bewerten und somit wichtige Kommentare für die Community besser sichtbar machen.

mehr über Alerts erfahren