Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Merck und der 3 Jahres Chart - Verkaufen !!!

    eröffnet am 18.01.12 09:14:19 von
    Vorstopper

    neuester Beitrag 05.02.12 11:26:48 von
    huetchen6
    Beiträge: 9
    ID: 1.171.728
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 20.685

    12:50:45
    78,44
    -0,10 €
    -0,13 %
    Hebelprodukt wählen
    Letztes Signal: Long
    Neues 13-Wochenhoch (77,99 Euro)
    Long
    mit Hebel 14
    Short
    mit Hebel 14

    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    Avatar
    Vorstopper
    schrieb am 18.01.12 09:14:19
    Beitrag Nr. 1 (42.608.181)
    Moin Zusammen,

    Vorstopper hat heute mal eine Verkaufsempfehlung und zwar geht es um Merck.
    Schaut euch mal den Chart der letzten 3 Jahre an. Somit stösst Merck im Moment an seine Grenzen nach oben. Die Aktie ist sehr gut gelaufen in den letzen Wochen. ABER dies muß nicht so weiter gehen. Ich denke, dass wir in 2 Monaten wieder bei 58 Euro stehen. Also besser heute verkaufen als den langen Weg nach unten mitzugehen...Die wirtschaftlichen Aussichten sind sehr unsicher und viele erwarten einen Crash demnächst. Ich übrigens auch...

    Gruß Vorstopper
    Avatar
    Loserin
    schrieb am 18.01.12 09:21:17
    Beitrag Nr. 2 (42.608.223)
    Dein Verkaufsargument überzeugt mich aber jetzt nicht wirklich.
    Dahergesagter Quatsch................
    Avatar
    Vorstopper
    schrieb am 18.01.12 10:12:21
    Beitrag Nr. 3 (42.608.505)
    Ich hoffe nicht, dass du deinem Namen Ehre machst und so lange drin bleibst bis wir wieder unten sind. Hast du den 3 Jahres Chart mal angesehen ? Wo siehst du denn die Merck Aktie in sagen wir 2 Monaten ? Ein Ausbruch über die 80 Euro könnte natürlich Luft für noch mal 20 % bringen aber daran glaube ich nicht. Fakten sind das eine und Merck lief ja auch sehr gut nur kann man das eben nicht in die Zukunft projezieren. Deshalb meine Empfehlung besser jetzt zu verkaufen und bei 58 Euro wieder einsteigen ...
    Avatar
    Loserin
    schrieb am 18.01.12 10:41:50
    Beitrag Nr. 4 (42.608.695)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 42.608.505 von Vorstopper am 18.01.12 10:12:21Deine Anfangsargumentation, die Deiner eigenen Belustigung dient, ignoriere ich mal.
    Eine Konsolidierung sehe ich schon aber den Bereich von 58,00 Euro wie in 9/11
    wird so bald MRX nicht erreichen. Bleibt also das Wunschdenken von Dir über den stärksten Dax Kandidaten
    Avatar
    Loserin
    schrieb am 18.01.12 10:42:30
    Beitrag Nr. 5 (42.608.697)
    !
    Dieser Beitrag wurde von akummermehr moderiert. Grund: auf eigenen Wunsch des Users
    Avatar
    Loserin
    schrieb am 18.01.12 10:43:16
    Beitrag Nr. 6 (42.608.707)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 42.608.695 von Loserin am 18.01.12 10:41:50Sorry MRK statt MRX
    Avatar
    BullsToBears
    schrieb am 18.01.12 11:51:22
    Beitrag Nr. 7 (42.609.189)
    Wie aussagekräftig ist ein 3 Jahreschart? Sollte man bei der Chartanalyse nicht eher auf einen anderen Zeitraum zurückgreifen?
    Avatar
    Vorstopper
    schrieb am 18.01.12 14:58:42
    Beitrag Nr. 8 (42.610.335)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 42.609.189 von BullsToBears am 18.01.12 11:51:22Ich habe bewußt den 3 Jahreschart genannt weil dieser eben problematisch ist. Und kalr könnte man auch andere betrachten aber genauso könnte ich fragen was Psychologie mit Fakten zu tun hat ?
    Wenn klare betriebswirtschaftliche Werte und Analysen vorliegen dann
    scheint eine Aktie vielleicht billig ABER wenn alle verkaufen weil sie Angst haben und denken dass ein Einsteigen morgen oder übermorgen erst wieder Gewinn verspricht tun sie es doch ...also verkaufen gegen den eigentlichen Sachverstand.

    Gruß Vorstopper

    p.s. vielleicht irre ich mich auch ich sage mal 58 Euro am 15.03.2012 vorraus ...
    Avatar
    huetchen6
    schrieb am 05.02.12 11:26:48
    Beitrag Nr. 9 (42.701.250)
    noch ne 1 davor, und bis Weihnachten 2012.