Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

McEwen Mining - Die letzten 30 Beiträge

eröffnet am 29.01.12 19:26:51 von
Antarius

neuester Beitrag 29.07.14 22:21:07 von
boersentrader02
Beiträge: 635
ID: 1.172.023
Aufrufe heute: 0
Gesamt: 53.727


Beitrag schreiben Ansicht: Die letzten 30 Beiträge
Avatar
boersentrader02
schrieb am 29.07.14 22:21:07
Beitrag Nr. 635 (47.394.754)
Und wir werden es doch schaffen, die Edelmetalle werden wieder steigen.

Da können die Mpderatoren löschen auf Deubel komm raus. Aber wir schaffen es doch.

Wartet nur ab.



Goldpreis
Edelmetall-Experte Stöferle: Goldpreis steigt auf 2.300 Dollar



http://www.boerse-online.de/nachrichten/rohstoffe/Edelmetall…
Avatar
boersentrader02
schrieb am 28.07.14 23:16:20
Beitrag Nr. 634 (47.387.908)
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: Spam, Werbung
Avatar
boersentrader02
schrieb am 27.07.14 22:43:12
Beitrag Nr. 633 (47.382.028)
Wer kann mir denn sagen, wo die Deutsche Bank ihre Finger nicht mit drin hat ?

Bei den AMIS, Goldmann & Sachs, kann ich mir das ja vorstellen, aber doch nicht von den sauberen Herren Fitschen und Co.

Deutschland gehört mit seine elitären Managern mit zu den größten korrupten Ländern in dieser Welt.


Neue Klage Deutsche Bank soll Silberpreis manipuliert haben

Deutschlands bedeutendste Bank steckt in zahlreichen Rechtsstreits. Nun kommt offenbar eine weitere Klage hinzu: Wegen angeblicher Manipulation des Silberpreises.
27.07.2014


http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/deutsche-b…
Avatar
boersentrader02
schrieb am 18.07.14 13:24:50
Beitrag Nr. 632 (47.333.252)
MCEWEN MINING INC

2,154 Euro +0,078
+3,76 %
WKN: A1JS7T ISIN: US58039P1075 Ticker-Symbol: US8A http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2014-07/30878429-mcewen-mining-inc-meldet-produktionszahlen-028.htm


McEwen Mining Inc. meldet Produktionszahlen

McEwen Mining Inc. teilte gestern mit, dass das Unternehmen im zweiten Quartal dieses Jahres insgesamt 31.200 Unzen Goldäquivalent produzierte, bestehend aus 18.863 Unzen Gold und 740.276 Unzen Silber.

Verglichen mit dem vorangegangen Quartal und dem Vorjahresquartal stellt dies zwar einen Rückgang um 3 resp. 8% dar, jedoch liegt McEwen Mining hiermit nach eigener Aussage noch immer im Rahmen seiner Produktionsvorgabe für 2014. Für das Gesamtjahr 2014 rechnet das Unternehmen mit einem Ausstoß von 135.000 bis 140.000 Goldäquivalent.

Die Produktion bei der zu 49% eigenen San-José-Mine erreichte während der drei Monate von April bis Juni 10.750 Unzen Gold sowie 737.001 Unzen Silber bzw. umgerechnet 23.033 Unzen Goldäquivalent. Die übrigen 8.113 Unzen Gold und 3.275 Unzen Silber (8.167 Unzen Goldäquivalent) wurden aus der El-Gallo-1-Mine gefördert.

© Redaktion GoldSeiten.de / Rohstoff-Welt.de / MinenPortal.de

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2014-07/30878429…
Avatar
boersentrader02
schrieb am 17.07.14 23:54:49
Beitrag Nr. 631 (47.330.476)
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.330.468 von boersentrader02 am 17.07.14 23:49:47Es gibt eine neue Präsentation von MUX.Hier ist der Link

http://www.mcewenmining.com/Presentation/MUX-Presentation/de…




Und die neien Ergebnosse des 2. Quart. 2014 aind da, hier ist dieser Link:

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2014-07/30868200…
Nachrichten von Marketwired

McEwen Mining Q2 2014 Production Results

TORONTO, ONTARIO -- (Marketwired) -- 07/17/14 -- McEwen Mining Inc. (NYSE: MUX)(TSX: MUX) is pleased to announce production results for Q2 2014. Production in Q2 was 31,200 gold eq. oz(1)(2) comprised of 18,863 gold oz and 740,276 silver oz, consistent with guidance. This is a decrease of 8% compared to Q2 2013 and 3% compared to Q1 2014. Full-year guidance remains unchanged at 135,000-140,000 gold eq. oz as production is expected to increase in Q4, due to 1) 50% more processing capacity at El Gallo 1; and 2) higher grades at San Jose. Production costs will be reported in August 2014 with Q2 financials.

Company Wide Operating Results
Avatar
boersentrader02
schrieb am 17.07.14 23:49:47
Beitrag Nr. 630 (47.330.468)
McEwen Mining produces 31,200 oz AuEq in Q2

2014-07-17 08:01 ET - News Release

Mr. Rob McEwen reports

MCEWEN MINING Q2 2014 PRODUCTION RESULTS

McEwen Mining Inc. has released production results for second quarter 2014. Production in the second quarter was 31,200 gold equivalent ounces comprising 18,863 gold ounces and 740,276 silver ounces, consistent with guidance. This is a decrease of 8 per cent compared with second quarter 2013 and 3 per cent compared with first quarter 2014.

Full-year guidance remains unchanged at 135,000 to 140,000 gold equivalent ounces as production is expected to increase in fourth quarter, due to 50 per cent more processing capacity at El Gallo 1 and higher grades at San Jose. Production costs will be reported in August, 2014, with second quarter financials.

COMPANY-WIDE OPERATING RESULTS


<den Rest dieser News findet ihr hier:

http://www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C:MUX-2194509…

Diese News ist bedeutend besser aufbereitet als die von der Seite der Finanznachrichten.
Avatar
boersentrader02
schrieb am 17.07.14 11:46:46
Beitrag Nr. 629 (47.325.388)
Nach dem Ian Ball vor einigen Wochen die Flinte ins Korn geschmissen hat, hat Rob nun einen Ersatzmaann für ihn gefunden.

Hoffen wir das er McEwen weiter so nach vorne treiben kann wie es ian Ball leider nicht so perfect geschafft hat.

Die Zeit wird es an den Tag bringen. Ich drücke ihm bereits beide Daumen das er es schafft.





McEwen Mining Announces Nathan Stubina, Ph.D, P.Eng as Managing Director
07/15/2014
Download this Press Release (PDF 1.26 MB)

TORONTO, ONTARIO--(Marketwired - July 15, 2014) - McEwen Mining Inc. (NYSE:MUX)(TSX:MUX) is pleased to announce the appointment of Nathan Stubina as Managing Director of McEwen Mining. Nathan was previously the corporation's Vice-President, Technology and will be taking over the responsibilities of Ian Ball , former President.

"On behalf of the board of directors, I am pleased to see Nathan taking a greater leadership role at McEwen Mining. His technical expertise coupled with leadership experience in the sector will help us drive to the innovation forefront of the industry", said Rob McEwen , Chief Owner, Chairman and CEO.

Nathan is a professional engineer with decades of global experience in the mining and metallurgical sectors. He has held senior technical roles with Barrick Gold, Falconbridge Limited and Noranda Inc. Nathan holds a Ph.D in Metallurgy and Materials Science from The University of Toronto and is a member of the Association of Professional Engineers of Ontario. He is the current VP International of the CIM (Canadian Institute of Mining, Metallurgy and Petroleum) and a Past-President of MetSoc (Metallurgy and Materials Society).
Avatar
meichel
schrieb am 10.07.14 11:01:30
Beitrag Nr. 628 (47.288.640)
Avatar
boersentrader02
schrieb am 09.06.14 17:34:00
Beitrag Nr. 627 (47.126.532)
Diese Doku könnte für viele "Goldsucher" der heutigen Zeit sehr interessant sein. Auch die Erklärung wie sich Silber entwickelt hat wird hier kurz angesprochen.

Zumindest war sie es für mich.



Die Entstehung von Gold - Dokumentation über die Entstehung von Gold
DoktorDoku Doktor
Veröffentlicht am 02.11.2


https://www.youtube.com/watch?v=UE42yZDGNJ0
Avatar
meichel
schrieb am 05.06.14 18:15:05
Beitrag Nr. 626 (47.111.360)
Avatar
Antarius
schrieb am 04.06.14 00:27:40
Beitrag Nr. 625 (47.097.558)
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.096.026 von meichel am 03.06.14 19:27:38:cool::D:cool:
Avatar
meichel
schrieb am 03.06.14 19:27:38
Beitrag Nr. 624 (47.096.026)
Avatar
Osito2011
schrieb am 30.05.14 17:34:25
Beitrag Nr. 623 (47.076.260)
Die amis werden das Implodieren der Währungen rausschieben bis zum sankt Nimmerleinstag....für mich ist das abschmieren des Goldpreiss mit dem gesunden Menschenverstand nicht zu erklären.
Die <verschuldungsproblematik der meisetn Staaten wird von tag zu tag größer ...und der Goldpreis fällt !!
das versteh wer will !!
mach dir keine Sorgen...mit meinen anderen Goldminen bin ich richtig fett im minus...
bei denen mach ich es wie du !!
Augen zu und durch !!
Avatar
bennog
schrieb am 28.05.14 09:17:43
Beitrag Nr. 622 (47.058.938)
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.054.116 von Osito2011 am 27.05.14 15:52:28kann ich schon nachvollziehen deine entscheidung....ich bleibe da jetzt dabei und stelle mich seelisch/psychisch auf neue tiefkurse ein die dann hoffentlich nicht gleich jetzt im sommer anstehen sondern erst im spätherbst (bin ich wieder flüssig für nachkäufe) . da würde ich dann verbilligen. bin nun auch mit allen 3 minen im minus.
Ja, manipuliert wird ohne ende, aber irgenwann passiert etwas das dem den Garaus macht. Ist auch möglich a´la Walter Eichelburg dass der Goldpreis seitwärts/abwärts läuft und dann bei dem Implodieren der Währungen quasi übernacht von 1000 dollar als beispiel auf 5000 oder 100000 gesetzt wird!!! Da hilfts natürlich wenig wenn man die Minen hat!

sorry dass ich dich befeuert habe dabei zu bleiben! wir sehen uns bestimmt in einem anderen thread irgendwann....gruß benno
Avatar
Osito2011
schrieb am 27.05.14 15:52:28
Beitrag Nr. 621 (47.054.116)
hab ( mit Verlust) geschmissen....dieser ganze Minen- Dreck.....der Goldpreis wird manipuliert ohne Ende...wie sollen die Minen da hochkommen...
Avatar
Osito2011
schrieb am 21.05.14 16:47:12
Beitrag Nr. 620 (47.021.600)
schon wider im minus.mit dem schuppen stimmt was nicht.
Avatar
Botaniker
schrieb am 21.05.14 14:20:35
Beitrag Nr. 619 (47.020.560)
Liegt es wirklich nur am Goldpreis?





Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.
Avatar
bennog
schrieb am 21.05.14 11:41:57
Beitrag Nr. 618 (47.019.568)
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.019.210 von Osito2011 am 21.05.14 11:00:12"alte höchstände" ist jetzt natürlich relativ gesehen schwierig aber auch nicht mittelfristig notwendig.....ein hui von 700 oder auch 1000 wird kommen so sicher wie das Amen im Gebet ....nur halt die zeitebene ist nicht abschätzbar.....aber ein hui von 400-450 bei gold 1600-1800 in einem oder zwei jahren ist schon gut möglich..... da werden dann minen dabei sein die nur 60-70% machen oder sogar weniger, aber etliche minen auch verdrei und vervierfacher sind.....richtig teuer wäre die bewertung dann allerdings auch noch nicht (aller voraussicht nach-----wenn natürlich ölpreise explodieren oder die lohnkosten ausser kontrolle geraten würden??) ! Die Goverments könnten die steuern erhöhen usw...aber diese risiken tragen ja nicht nur die minen sondern auch andere industrien

Die Bodenseeerdbeere (Minenproduzenten) ist billig wie selten...die schale für 1,20!!!! Sie könnte noch billiger werden oder nie mehr teuer sein doch wie wahrscheinlich ist dass? Würdest du am Wochenmarktstand stehen und eine probieren und die schmeckt auch würdest du kaufen weil die schale für ein 1,20 Value darstellt, weil die letzten jahre 3-5 euro bezahlt werden mussten!!!!!



Avatar
Osito2011
schrieb am 21.05.14 11:16:14
Beitrag Nr. 617 (47.019.356)
tja geduld ist nicht meine starke.
glaube die Minen sind so out dass sie nie wider auch nur annähernd alte höchst stände erreichen
Avatar
Osito2011
schrieb am 21.05.14 11:00:12
Beitrag Nr. 616 (47.019.210)
tja geduld ist nicht meine starke.
glaube die Minen sind so out dass sie nie wider auch nur annähernd alte höchst stände erreichen
Avatar
bennog
schrieb am 21.05.14 09:59:01
Beitrag Nr. 615 (47.018.704)
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.016.374 von Osito2011 am 20.05.14 19:48:30der kurs von mux kann sich auch sehr schnell nach oben entladen....wenn die minen anfangen zu steigen ist mux -glaube ich jedenfalls- dabei und das auch vorne mit dabei wie schon im märz auch gezeigt....lass dich jetzt nicht rausdrängen auch wenn es noch monate dauert bis es nach oben läuft

"wer den weizen nicht hat wenn er fällt, der hat ihn auch nicht wenn er steigt"!

wenn du aussteigst, solltest du dich ganz von den minen verabschieden und auch nicht mehr den kursen hinterherschauen.....jetzt verkaufen und kurz bevor eine ralley startet einsteigen klappt garantiert nicht! sehe es doch als chance an wenn du noch einmal billiger nachlegen kannst (eine andere mine? ).....im herbst habe ich wieder mehr money...sollten die kurse noch unten sein oder noch tiefer werde ich nicht zögern und sind diese im sommer nächstes jahr immer noch so billig werde ich nicht zögern und die stückzahlen nehmen zu und zu......die minen sind im schnitt value...und hier ein paar gute unternehmen jetzt for value (teilweise unter buchwert) zu picken kann kein fehler sein...ich bin mir sicher dass zahlt sich aus wenn man das sitzfleisch mitbringt... geduld geduld geduld

vg
benno
Avatar
Osito2011
schrieb am 20.05.14 19:48:30
Beitrag Nr. 614 (47.016.374)
ich erwarte, dass ich nach Wochenlangem tgl. " rot" auch mal wieder grün sehe. Zumal der goldpreis stabil ist.
Avatar
Antarius
schrieb am 18.05.14 21:35:28
Beitrag Nr. 613 (47.004.694)
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.999.294 von Osito2011 am 16.05.14 21:29:55also, ich weiß ja nicht genau, was Du so erwartest :confused:
ich sehe das:

oder das:


:cool:
Avatar
Osito2011
schrieb am 16.05.14 21:29:55
Beitrag Nr. 612 (46.999.294)
Was hat das jetzt konkret mit Mc Ewen zu tun?? Goldpreis ist stabil; aber hier gehts immer weiter bergab.....hab hier gar kein gutes Gefühl mehr....
Avatar
boersentrader02
schrieb am 16.05.14 19:27:48
Beitrag Nr. 611 (46.998.666)
Bin doch echt gespannt wenn es im August ohne dieses korrupte und betrügerische Fixingim Silbersektoer besser werden wir ? :mad:




Gold und Silber: Ein erster Schritt gegen die Manipulation?


Videos(12)

Interessant, interessant: Seit Wochen steht das Londoner Fixing bei den Edelmetallen in der Kritik. Immer lauter wurden die Stimmen, dass insbesondere beim Goldfixing nicht alles mit rechten Dingen zugegangen ist.

Jetzt wird ausgerechnet das Silber Fixing – das bilang nicht so stark im medialen Interesse stand – eingestellt.


http://www.deraktionaer.de/aktie/gold-und-silber--ein-erster…
Avatar
Osito2011
schrieb am 15.05.14 17:26:24
Beitrag Nr. 610 (46.989.814)
Ohne einen Anstieg des goldpreises wird sich hier nix tun....
Avatar
boersentrader02
schrieb am 14.05.14 12:07:26
Beitrag Nr. 609 (46.977.908)
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.975.126 von ERICYfan2003 am 13.05.14 23:21:35Ian sieht doch wohl nicht das Unternehmen in unruhige Gewässer rutschen ?

Was kann es sonst für einen Grund geben, das ein solch junger Zögling von Rob bis zum Präsidenten eines Edelmetall-Förderers aufsteigt und dann nach ca. 10 bis 12 Monaten seine Brocken hinschmeisst ?

Was ist los mit diesem Unternehmen ?

Na, dann muss Rob wohl doch noch einmal die Geschicke seinem Unternehmen in die eigene Hände nehmen.

Solange er ja noch gesund ist wird es dem Unternehmen bestimmt nicht schaden, oder ?
Avatar
ERICYfan2003
schrieb am 13.05.14 23:21:35
Beitrag Nr. 608 (46.975.126)
Böse...

http://www.mcewenmining.com/Media-Events/News-Releases/News-Releases-Details/2014/McEwen-Mining-Announces-Resignation-of-Ian-Ball-President/default.aspx
Avatar
meichel
schrieb am 10.05.14 11:32:54
Beitrag Nr. 607 (46.957.184)
http://www.faz.net/aktuell/finanzen/devisen-rohstoffe/goldpr…

so, so,

die wollen also nicht mehr mitmachen.....:cool:
Avatar
Botaniker
schrieb am 09.05.14 11:25:44
Beitrag Nr. 606 (46.951.080)
Erfreulich aus meiner Sicht ist die Reduction der Kosten und daß obwohl mehr Gestein per Unze verarbeitet werden mußte.