DAX+1,32 % EUR/USD-0,19 % Gold-0,42 % Öl (Brent)+1,84 %

Orascom Telecom Media and Technology Holding S.A.E. - Meinungen



Nach dem Spin-Off, welches die alte Orascom Telecom in zwei Firmen, die Orascom Telecom Holding und die Orascom Telecom Media and Technology Holding ISIN: US68555D2062 www.otmt.com gespalten hat, wobei Orascom Telecom unter der Kontrolle von Vimpelcom steht, und Orascom Telecom Media and Technology unter Kontrolle von dem ägyptischen Milliardär Sawiris, stellt sich für mich die Frage was wohl mit dem neuen Unternehmen Orascom Telecom Media and Technology passieren wird. Man will die Beteiligung an Mobinil in Ägypten an France Telekom verkaufen siehe z.B. http://english.ahram.org.eg/News/34413.aspx, und wenn der Deal glattgeht, was meines Erachtens wegen der Put-Optionen sehr wahrscheinlich ist, sollte die Aktie starkt steigen, gute Analyse siehe z.B. http://mec.biz/term/uploads/RFNO7_EMOB-13-02-2012.pdf.
Ein Großteil der Einnahmen aus dem Verkauf wird man wohl als Dividende ausschütten, und ein Teil für interessante Geschäftsmöglichkeiten nutzen. Orascom Telecom und Media scheint schon vor dem Verkauf völlig schuldenfrei zu sein, wenn ich mir die Analysen vor dem Spin-Off anschaue: http://research.banqueaudi.com/Documents/OrascomTelecomHoldi….
Wenn irgendjemand hier Meinungen zu diesen Wert hat, bitte posten.
Ich persönlich habe übrigens ein siginifikanten Teil meiner Orascom Telecom verkauft und dafür Orascom Telecom Media and Technology nachgekauft, da ich denke, dass Orascom Telecom kurzfristig nur noch stark weiter steigt, wenn die algerische Tochter für einen sehr guten Preis vom algerischen Staat gekauft wird, was noch nicht sicher ist, während der Verkauf von Mobinil an France Telekom wesentlich wahrscheinlicher ist.
Habe heute nochmals in London nachgekauft. Der Kurs in ägypten beträgt derzeit 1,41 EGP (mit hochen Handelsvolumen von 63 Mio. Aktien gestern gehandelt), das entspricht 0,2335 USD oder 1,1675 USD pro GDR, der Kurs in London beträgt jedoch nur 1,07 USD. Allein die Mobinil-Beteiligung ist auf Basis des geplanten Deal 1,25 EGP pro Aktie wert (1,035 USD pro GDR), d.h. man bekommt das Nordkorea-Geschäft und die anderen Beteiligungen geschenkt, die in Summe gemäß Analystenschätzung CI Capital (siehe oben) auch noch mal 0,88 EGP pro Aktie wert sein sollen. Bis zur entgültigen Freigabe des Mobinils-Verkauf bedarf es jetzt nur noch der Zustimmung der ägyptischen Behörden, zwischen Orascom und France Telekom ist alles geklärt, das Restrisiko des Platzens des Deals ist also nicht mehr so hoch:

http://www.otmt.com/Files/Uploads/PressReleaseAttachments/18…
OTMT schlägt eine Dividende von 1,05 EGP pro Aktie (etwa 0,17USD pro Aktie = 0,85 USD pro GDR) vor.
http://www.bloomberg.com/news/2012-06-12/egyptian-stocks-ora…
Somit wird das Versprechen gehalten, den Grossteil des Gewinns aus dem Mobinil-Verkaufs an die Aktionäre weiter zu geben. Ich hoffe, dass sich die Stimmung in Ägpyten nach den Präsidentenwahlen am kommenden Wochende verbessert, dann sollte die Aktie weiter steigen, denn jetzt bei einem Kurs von 1,05 USD werden die restlichen Beteiligungen nur mit 0,2 USD pro GDR bewertet, obwohl sie laut Analystenschätzung bereits ohne den noch vorhandenen 5% Mobinil-Anteil mit Management-Kontrakt (siehe unten) 0,88 EGP pro Aktie (entspricht etwa 0,72 USD wert sein sollen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben