DAX+0,57 % EUR/USD-0,48 % Gold-1,10 % Öl (Brent)+0,58 %

Apple Put kaufen?


Beitrag schreiben
Zitat von Innov80Was meint ihr zu einen Apple Put für ca 2 Monate?


Nimmst du eigentlich irgendwelche Drogen? Erst willst du bei Bank of A einsteigen und jetzt auch noch einen Put auf Apple kaufen. Dümmer gehts immer.:laugh:
Zitat von 1erhart
Zitat von Innov80Was meint ihr zu einen Apple Put für ca 2 Monate?


Kannst du uns deine Gedankengänge mitteilen warum ???


soo unrecht ist das nicht!
Charttechnische blow off Bewegung.Man schaue nur,wo die 200-Tagelinie verläuft.
Zitat von oscarello
Zitat von 1erhart...

Kannst du uns deine Gedankengänge mitteilen warum ???


soo unrecht ist das nicht!
Charttechnische blow off Bewegung.Man schaue nur,wo die 200-Tagelinie verläuft.


Naja sorry, aber wenn sich Apple ordentlich richtung Sueden bewegt, dann kommt maechtig Bewegung in den Nasdaq. Wenn Indices abkacken, haben Financials wie BofA null Chance sich dagegen zu stemmen. Die sind immer noch ein klarer "risk-on" trade. Deren Buecher sind vollgepfropft mit Assets die noch nicht "marked to market sind" und ein uneinschaetzbares Risiko darstellen.

Charttechisch mag das Sinn machen, aber nicht von der allgemeinen Boersendynamik.
Zitat von springtide
Zitat von oscarello...

soo unrecht ist das nicht!
Charttechnische blow off Bewegung.Man schaue nur,wo die 200-Tagelinie verläuft.


Naja sorry, aber wenn sich Apple ordentlich richtung Sueden bewegt, dann kommt maechtig Bewegung in den Nasdaq. Wenn Indices abkacken, haben Financials wie BofA null Chance sich dagegen zu stemmen. Die sind immer noch ein klarer "risk-on" trade. Deren Buecher sind vollgepfropft mit Assets die noch nicht "marked to market sind" und ein uneinschaetzbares Risiko darstellen.

Charttechisch mag das Sinn machen, aber nicht von der allgemeinen Boersendynamik.


Mir geht es doch nicht um die Financials!!!Sondern um den Chart
von Apple.Mom.Kurs in Ffm. ca.460.-- EUR,Rücklauf auf 380 /360
somit möglich.
Zitat von oscarello
Zitat von springtide...

Naja sorry, aber wenn sich Apple ordentlich richtung Sueden bewegt, dann kommt maechtig Bewegung in den Nasdaq. Wenn Indices abkacken, haben Financials wie BofA null Chance sich dagegen zu stemmen. Die sind immer noch ein klarer "risk-on" trade. Deren Buecher sind vollgepfropft mit Assets die noch nicht "marked to market sind" und ein uneinschaetzbares Risiko darstellen.

Charttechisch mag das Sinn machen, aber nicht von der allgemeinen Boersendynamik.


Mir geht es doch nicht um die Financials!!!Sondern um den Chart
von Apple.Mom.Kurs in Ffm. ca.460.-- EUR,Rücklauf auf 380 /360
somit möglich.


Ah ok, da stimme ich dir absolut zu. Ich dachte das war in bezug auf BofA long, Apple short, was wirklich nicht zu empfehlen ist.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben