Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Pacific Potash - TSX-V:PP - Die letzten 30 Beiträge

    eröffnet am 18.04.12 23:27:15 von
    Last_Man_Standing

    neuester Beitrag 15.11.13 23:12:07 von
    Daud
    Beiträge: 37
    ID: 1.173.771
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 8.756


    Beitrag schreiben Ansicht: Die letzten 30 Beiträge
    Avatar
    Daud
    schrieb am 15.11.13 23:12:07
    Beitrag Nr. 37 (45.847.118)
    Pacific Potash Initiates Drilling on its 100% Owned Amazonas Basin Potash Property

    (via Thenewswire.ca)

    Vancouver, British Columbia - November 15th, 2013 - Pacific Potash Corporation (TSX-V: PP; OTCQX: PPOTF; FSE: P9P, "Pacific Potash", "the Company") is pleased to announce that it has commenced drilling its Amazonas Basin Potash Property. Mobilization, set-up and the initial pre-collar and casing of the well have been completed and normal drilling operation is currently underway. The depth of the well is currently 456m and it is being cased and cemented to complete the first stage of drilling operation. The second stage of drilling will involve the commencement of coring which comprises rocks from the Andira and Nova Olinda formations. The Nova Olinda Formation is the target horizon for potash exploration in this basin. All significant potash intercepts have been located within Cycle VII of this formation. The Cycle VII potash mineralization occurs in numerous drill holes in the Middle Amazon basin, including those that define the Fazendinha and Arari potash occurrences.

    "Drilling to date has been extremely smooth, logistics have been on time and on budget." Mr. Balbir Johal, Executive Co-Chairman and Director reports, "Being fully funded for several wells, we anticipate many exciting months of exploration in anticipation of a new potash discovery in this world class basin."

    On Monday Nov. 11, 2013 a new potash discovery was announced directly across the river from Pacific Potash's claims near the city of Itacoatiara by Brazil Potash Corp. Itacoatiara is the site of Pacific Potash's field office and is located directly across the Amazon River from Pacific Potash's claims. The first well site is a short 40-minute boat ride from the city. The discovery is another piece of evidence that proves the multiple deposit hypothesis of this basin.

    Itacoatiara hosts a Panamax capacity port with a floating unit linked to the shore by a bridged conveyor. The port has five berths for barges and three warehouses. The port has a grain terminal (Hermasa) that made the Export Northwest Corridor feasible where the production of the Northwest regions of Mato Grosso and Southwest of Rondonia is drained. It mainly exports soybeans, soybean oil and bran. Itacoatiara is also accessible by paved Amazonas State highway (AM010) 265 km east from Manaus, the capital city of the state.

    This is Pacific Potash's first well of a planned multi-well drill program on the Amazonas Potash Project aimed at making a new potash discovery. The well is expected to take approximately 60 days from the start of drilling and will be drilled to a true depth of 1400m. The target formation, Nova Olinda Cycle VII is anticipated to occur at a depth of approximately 1300m. Gamma-ray and Caliper downhole geophysics will be run in the well to identify the mineralized zone and to better correlate the stratigraphy in the area.



    http://web.tmxmoney.com/article.php?newsid=64000362&qm_symbo…
    Avatar
    Popeye82
    schrieb am 29.10.13 15:45:11
    Beitrag Nr. 36 (45.716.065)
    Pacific Potash Signs MOU for Cdn $10.000.000 With Chinese S.O.E Convertible, @$0.37 /Share - Oct 29, 2013
    http://finance.yahoo.com/news/pacific-potash-signs-mou-cdn-1…

    "ancouver, British Columbia - October 29th, 2013 - Pacific Potash Corporation (TSX-V: PP; OTCQX: PPOTF; FSE: P9P, "Pacific Potash", "the Company") is pleased to announce that it has entered into a non-binding Memorandum of Understanding (M.O.U) with a Chinese State Owned Enterprise ("S.O.E"). The M.O.U outlines the proposed terms of a transaction pursuant to which the S.O.E will subscribe for CDN $10,000,000 by way of an unsecured convertible debenture of common shares (the "Convertible Debenture") from Pacific Potash Corporation convertible at a price of $0.37 per common share. The S.O.E's aggregate beneficial ownership of common shares will not exceed 19.9% of the issued and outstanding common shares of Pacific Potash at the time of exercise of these conversion rights. The Convertible Debenture shall bear interest at the rate of 5.0% per annum, payable semi-annually and shall mature on the date which is two (2) years from the date of issuance.

    Upon completion of this financing Pacific Potash will have raised a total of CDN $16.35 Million year to date to drive the Company's business plan. The proceeds from the Convertible Debenture will be used for development of Pacific Potash's Amazonas Basin Potash exploration program, consisting primarily of drilling, and for general working capital.

    Mr. Balbir Johal, Executive Co-Chairman and Director stated "This strategic alliance and relationship with the S.O.E was facilitated by the hard work of our strategic advisor, CapitalAsia. Upon receiving the funding, we will now be able to complete an extensive fully permitted drill program, consisting of six exploration holes with each reaching a true depth of at least 1500 metres costing approximately CDN $12 million dollars. Drilling commences this coming week under the command of our CEO and Chief Geologist, Andre Costa, whose work over the last six years in the Amazonas Potash Basin has led to several new discoveries of economic potash. "


    Terms of the Convertible Debenture

    On successful completion of due diligence phase the parties will diligently and in good faith thereafter negotiate, a definitive subscription agreement for the Convertible Debenture.

    This agreement is subject to the regulatory approval of the TSX Venture Exchange.


    Cancellation of Merger with Cowley Mining PLC

    In respect to Cowley's October 25, 2013 news release cancelling the proposed merger, the Company confirms that the proposed merger has been cancelled as the parties were unable to agree on the terms of the definitive agreement.

    Mr. Balbir Johal, states, "Although we felt that the Cowley transaction was attractive, management believes that this new partnership with the S.O.E creates superior leverage for our shareholders due to size and the less dilutive nature of the funding. We are fully funded now for a potential discovery in a world-class basin."


    About Pacific Potash Corporation

    Pacific Potash Corporation trades on the TSX Venture Exchange under the symbol: PP, as well on the OTCQX under the symbol: PPOTF and on the Frankfurt Stock Exchange under P9P. Pacific Potash is engaged in the exploration and development of the Amazonas Potash Project and the surrounding potash claims targeting the Middle Amazonas Potash Basin, currently the host to multiple new exploration campaigns for potash. "
    Avatar
    Popeye82
    schrieb am 26.10.13 00:27:06
    Beitrag Nr. 35 (45.699.529)
    die sind jetzt schon so übel verwässert("fully dilluted") dass ' "wenn" das mal was werden sollte' das sehr wahrscheinlich nicht ohne einen Aktiensplit ablaufen dürfte. Ich halte sie nichtsdestotrotz schon für einen "ernsthaften Kandidaten". Der aber eben auch noch vooollkommen unkalkulierbar ist:

    Presentation - Sep13
    www.pacificpotash.com/Investor-Presentation-September-2013.p…
    Avatar
    Popeye82
    schrieb am 26.10.13 00:06:18
    Beitrag Nr. 34 (45.699.493)
    Cowley Merger abgeblasen:

    Statement re Possible Offer- Pacific Potash (PP) - Oct 25, 2013
    http://finance.yahoo.com/news/statement-possible-offer-pacif…

    "TERMINATION OF PROPOSED MERGER WITH PACIFIC POTASH CORP

    Further to the Company's announcement of 27th August 2013 outlining the
    original terms of a potential transaction with Pacific Potash
    Corporation ("Pacific Potash") and subsequent announcements in relation
    to its proposed merger with Pacific Potash, Cowley announces that it is
    terminating discussions with Pacific Potash after, having conducted due diligence, renegotiated and settled upon amended principal terms of the transaction with Pacific Potash but having been unable to finalise negotiations of the definitive merger agreement within a reasonable
    timeframe.


    For further information please contact:

    Cowley Mining PLC
    Oliver Polcher +44 20 7225 4599


    This information is provided by RNS
    The company news service from the London Stock Exchange

    END

    Contact:

    RNS
    Customer
    Services
    0044-207797-4400
    Email Contact
    http://www.rns.com "
    Avatar
    Popeye82
    schrieb am 25.10.13 23:55:45
    Beitrag Nr. 33 (45.699.475)
    Pacific Potash Receives Environmental Permits +Mobilizes Drill Rig To Amazonas Potash Project - Oct 21, 2013
    www.pacificpotash.com/singlenews/news73.html

    "VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA – October 21st, 2013 - Pacific Potash Corporation (TSX-V: PP; OTCQX: PPOTF; FSE: P9P, “Pacific Potash”, “the Company”) is pleased to announce that it has obtained all environmental permits for drilling in addition to securing and mobilizing a drill rig to its Amazonas Potash Project. The Company has finalized its work program, including processing and analyzing seven additional historic seismic lines which overlay the initial drill targets. Pacific Potash expects to begin drilling within the next 7 days. The initial well drilled by Pacific Potash will be the first potash well ever to be drilled in the central part of the Amazonas Basin, as previous exploration efforts for potash have been directed towards the margins of the basin. Mr. Andre Costa, President and CEO stated “This is a very significant milestone for Pacific Potash, as the path is now clear for us to execute the drilling of our initial well of the exploration program." It is expected that once drilling commences it will take approximately 60 days to reach depth and remove core from the formation of interest, the well will top out at approximately 1500 meters of true depth. The cores will be sent to Saskatchewan, Canada for chemical analysis and processing.


    About Pacific Potash Corporation

    Pacific Potash Corporation trades on the TSX Venture Exchange under the symbol: PP, as well on the OTCQX under the symbol: PPOTF and on the Frankfurt Stock Exchange under P9P. Pacific Potash is engaged in the exploration and development of the Amazonas Potash Project and the surrounding potash claims targeting the Middle Amazonas Potash Basin, currently the host to multiple new exploration campaigns for potash. The Company also is exploring the Provost Potash Property and the surrounding potash claims targeting the prolific Prairie Evaporite Formation, which is host to multiple conventional and solution potash mines.

    We seek safe harbour.

    On behalf of the Board "
    Avatar
    effe2
    schrieb am 25.09.13 08:48:43
    Beitrag Nr. 32 (45.511.531)
    Die Aktie bleibt bis auf weiteres ausgesetzt. Pacific Potash muss Unterlagen bei der kanadischen Börse einreichen. Sollte jemand aus seinen Bestand verkaufen wollen, bitte per bm mit Preisvorschlag melden. Könnten evtl. als OTC-Geschäft abwickeln.Bitte nur ernsthafte Angebote!!!

    effe2
    Avatar
    effe2
    schrieb am 28.08.13 11:26:06
    Beitrag Nr. 31 (45.340.847)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 45.334.399 von rolfi49 am 27.08.13 15:45:31nachdem gestern nachbörslich die meldung gekommen ist, denke ich das ab heute wieder gehandelt wird. wait and see

    effe
    Avatar
    rolfi49
    schrieb am 27.08.13 15:45:31
    Beitrag Nr. 30 (45.334.399)
    wer kann mir sagen wie lange diese
    aktie ausgesetzt werden kann
    Avatar
    rolfi49
    schrieb am 27.08.13 15:43:23
    Beitrag Nr. 29 (45.334.373)
    wie lange kann die aktie ausgesetzt werden
    Avatar
    Schmitt911
    schrieb am 23.08.13 19:39:36
    Beitrag Nr. 28 (45.314.135)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 45.291.701 von effe2 am 21.08.13 10:02:29

    German stupid Money - dringend gesucht !

    "Briefchenschreiber" müssen ja von etwas leben. :laugh:
    Avatar
    effe2
    schrieb am 21.08.13 10:02:29
    Beitrag Nr. 27 (45.291.701)
    Bisher nur bla bla, Aktie weiterhin ausgesetzt. Wann kommt denn endlich die "tollen" News???
    Avatar
    boersentrader02
    schrieb am 19.08.13 21:08:52
    Beitrag Nr. 26 (45.280.895)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 45.264.099 von Schmitt911 am 16.08.13 10:49:15Ja, wbwe heute soll sie doch nach obwn springen, warum wohl ?

    Der Bullvestor schreibt es aber doch.
    Avatar
    Schmitt911
    schrieb am 16.08.13 10:49:15
    Beitrag Nr. 25 (45.264.099)
    Schon wieder ein verzweifelter Werbebrief.

    ...ich habe ein Gerücht gehört...

    Ja Mann - die hören wir jeden Tag. :laugh:
    Avatar
    Lemmi05
    schrieb am 15.08.13 16:43:44
    Beitrag Nr. 24 (45.258.881)
    Original-Research Pacific Potash Corp. (von Rockstone Research Ltd.): Spekul...
    Nachrichtenagentur: dpa-AFX | 13.08.2013, 14:02 | 171 Aufrufe | 0 |
    Original-Research: Pacific Potash Corp. - von Rockstone Research Ltd.


    Aktieneinstufung von Rockstone Research Ltd. zu Pacific Potash Corp.



    Unternehmen: Pacific Potash Corp.

    ISIN: CA6947811056


    Anlass der Studie: Erstanalyse

    Empfehlung: Spekulativ Kaufen

    seit: 09.08.2013

    Kursziel: 0,48 CAD

    Kursziel auf Sicht von: 6 Monate

    Letzte Ratingänderung: -

    Analyst: Stephan Bogner (Dipl. Kfm., FH)


    Während Potash-Markt im Schock, fokussiere auf Explorer mit brasilianischem

    Vorteil


    Während dem nächsten Jahrzehnt wird erwartet, dass Brasilien zu einer

    agrarwirtschaftlichen Supermacht aufsteigt und zu einem der weltweit

    grössten Nachfrager von Potash-Düngern wird. Während die Potash-Nachfrage

    in Indien und China seinen Zenit bereits erreicht haben dürfte und aktuell

    abnimmt, ist das Gegenteil in Brasilien der Fall, wo der Konsum langfristig

    stetiges Wachstumspotential zeigt. Es wird prognostiziert, dass Brasilien

    bis spätestens 2020 zum weltweit grössten Importeur von Potash avanciert.


    Während den letzten 15 Jahren stieg der Wert brasilianischer Agrarprodukte

    von $23 Milliarden auf $126 Milliarden an, wobei geschätzt wird, dass sich

    dieser zwischen 2010 und 2019 um weitere 40% erhöht. Daneben deuten Daten

    von SOBER auf einen erheblichen Anstieg der landwirtschaftlichen Produktion

    von Gütern, die am meisten Potash benötigen. Brasilien besitzt 30% der

    weltweit landwirtschaftlich anbaufähigen Nutzflächen und es wird

    vorhergesagt, dass das Land die am schnellsten wachsende Agrarwirtschaft

    der Welt über die nächsten 50-100 Jahren haben wird.


    Brasilien verfügt über 500 Millionen Hektar an anbaufähigen Ackerboden,

    wobei derzeit nur 100 Millionen Hektar bewirtschaftet werden. Im Vergleich

    dazu verfügen die USA über lediglich 350 Millionen Hektar, Russland über

    300 Millionen Hektar und China über 200 Millionen Hektar, wenn jedes

    verfügbarbare Hektar landwirtschaftlich genutzt werden sollte. Brasilien

    importiert über 90% seines Potash-Bedarfs, wobei der Grossteil aus dem

    kanadischen Saskatchewan und dem russischen Ural kommt, wodurch Transport-

    und Import-Kosten von insgesamt etwa $90 pro Tonne anfallen. Die

    brasilianische Regierung sitzt nicht untätig herum, sondern hat zum Ziel

    erklärt, inländische Projekte finanziell zu unterstützen, damit das Land

    düngerunabhängig wird. Die Regierung hat entschieden, all seine Kräfte zu

    bündeln und zu nutzen, um die hohe Potash-Importquote während den nächsten

    Dekaden gen Null zu fahren. Dies wird dazu führen, dass Explorations- und

    Entwicklungsprojekte von heimischen Potash-Lagerstätten auf schnellstem

    Wege vorangetrieben werden.


    Pacific Potash Corp. ist einer der wenigen Unternehmen, die sich frühzeitig

    ein aussichtsreiches Grundstück in einem Weltklasse-Potash-Becken gesichert

    hat, welches das Potential hat, mit den grossen Becken weltweit zu

    konkurrieren oder gar in den Schatten zu stellen. Was uns wirklich

    fasziniert ist die Tatsache, dass das Unternehmen inmitten der neuen

    'Kornkammer der Welt' einen einzigartigen brasilianischen Vorteil geniesst:

    niedrige Produktionskosten, die weltweit am schnellsten wachsende

    Agrarwirtschaft, nahezu keine heimische Potash-Produktion, und womöglich

    Milliarden Dollar an logistischen Kostenvorteilen


    +++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss

    bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /

    HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter www.rockstone-research.com +++


    Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:

    http://www.more-ir.de/d/12010.pdf


    Kontakt für Rückfragen

    Stephan Bogner

    Rockstone Research Ltd.

    Büro #504, 81 Oxford St.

    London W1D 2EU, England

    info@rockstone-research.com

    www.rockstone-research.com


    -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------



    Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.

    Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung

    oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.






    Wertpapier: Pacific Potash

    Themen: Anlageberatung, Börse, China, Brasilien
    Avatar
    AktiesuchtBauer
    schrieb am 14.08.13 19:22:22
    Beitrag Nr. 23 (45.251.567)
    alle reden gut, damit ihre Verluste wieder in`s Lot kommen..
    Avatar
    Schmitt911
    schrieb am 12.08.13 12:13:31
    Beitrag Nr. 22 (45.229.727)
    Sind sie denn nicht wieder süß - die Münchhausen-
    geschichten vom billVesper ? :laugh:
    Avatar
    teram
    schrieb am 12.08.13 10:48:42
    Beitrag Nr. 21 (45.229.039)
    Über die Börsenapp kam gerade ne Pushermeldung.
    Weiß nicht mehr was genau drin war, aber das Kurspotential war im 4stelligen Bereich :D
    Avatar
    Popeye82
    schrieb am 03.08.13 15:29:51
    Beitrag Nr. 20 (45.175.043)
    Zitat von dottoreWelche Kursentwicklung ist wohl die wahrscheinlichste? Ohne den Inhalt zu lesen, halte ich es für das Wahrscheinlichste, dass es sich um eine Abzocke handelt, also geldspender mit dem Abwarten fast richtig liegt. Ganz richtig wäre wohl, sich richtigen Investments zuzuwenden.
    Aber so ist es nun mal. Ich schaue ja auch rein und bin gespannt, ob ich es richtig gemacht habe und wann ich wieder mal mit Häme hier frozeln kann. :D


    "Hoffnungsbude" auf jeden Fall, "Abzocke" meiner Einschätzung nach sicher nicht. Stöber mal ein bisschen im NI43-101 rum, oder gucke was die Nacbarn so zu berichten haben. Das wird wahrscheinlich ´ne recht heisse Region über die kommenden Jahre.

    Gruß
    P.
    Avatar
    Rainer811
    schrieb am 23.07.13 15:08:46
    Beitrag Nr. 19 (45.097.829)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 45.090.087 von Schmitt911 am 22.07.13 12:41:31Danke. Heute kam schon die nächste Meldung. 500% sind zu verdienen.
    Damit können sie aber nur sich selber meinen.:keks::kiss:

    Naja, wenn es so früh wie möglich los geht, das ist doch schon eine sehr, sehr schöne Absichtserklärung.
    Das Ding ist noch nicht mal ein Rohrkrepierer sondern ist einfach nur in Rohr stecken geblieben ohne zu explodieren.:confused:
    Avatar
    Schmitt911
    schrieb am 22.07.13 12:41:31
    Beitrag Nr. 18 (45.090.087)
    Den Rattenfänger-Chart gibt es bei "Yahoo! Finance".
    Avatar
    Rainer811
    schrieb am 19.07.13 14:47:48
    Beitrag Nr. 17 (45.079.237)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 45.062.489 von Schmitt911 am 17.07.13 13:09:09Woher hast du den Chart? Ich seh überall nur was von Mitte 2013 an.

    Heut kam mal wieder die Pusher-Meldung mit den Riesenchancen.
    Von April bis Juni waren 500% zu verdienen. Ein Fonds hat groß eingekauft. Fragt sich, zu welchem Preis?

    Der Clou ist aber der Hinweis, dass sogar "Reuters" auf P P eine Meldung raus gab. Die lautet im Ausschnitt wie folgt:

    "Pacific Potash said in a statement, it wants to build a mine in the region as soon as possible."

    Alles klar! :laugh::eek::rolleyes:
    Avatar
    Schmitt911
    schrieb am 17.07.13 13:09:09
    Beitrag Nr. 16 (45.062.489)
    Schau Dir den 3-Jahreschart an - es ist bereits
    ein Rohrkrepierer.
    Avatar
    Sagura
    schrieb am 09.07.13 19:30:25
    Beitrag Nr. 15 (45.011.619)
    Fragt sich halt, wie seriös diese Börsenmeldung zu bewerten ist. Gut hat sich ja das Ganze angehört, was da verkündet wurde. Es geht hier vor allem um ein ziemliches Geschäft in Brasilien. Ich habe auch schon 2 E-Mails von diesem Börsenbrief bekommen. Man könnte sich ja mal vorsichtig an die Sache annähern.

    Stimmt die Geschichte oder nicht? Die Aktie könnte sich zu einer Rakete entwickeln oder zu einem Rohrkrepierer ...
    Avatar
    pota8
    schrieb am 09.07.13 01:02:11
    Beitrag Nr. 14 (45.006.437)
    Ja, diejenigen die pushen verstehe ich noch,
    aber die darauf hereinfallen nicht.
    Avatar
    Rainer811
    schrieb am 08.07.13 13:32:46
    Beitrag Nr. 13 (45.002.193)
    Das versteht Jeder, der die die Tricks der Pusher durchschaut. So einfach ist das. :):laugh:
    Avatar
    pota8
    schrieb am 07.07.13 19:53:00
    Beitrag Nr. 12 (44.998.925)
    Hallo Leute,
    diese Aktie wird wegen Kali empfohlen und gleichzeitig
    wird andererseits K+S wegen Kali heruntergeprügelt.
    Das versteht einer.
    Avatar
    suchoi7
    schrieb am 03.07.13 01:39:28
    Beitrag Nr. 11 (44.970.767)
    2.07.2013: das Börse-Magazin!
    Avatar
    der_heilige_Jimmy
    schrieb am 24.06.13 11:55:09
    Beitrag Nr. 10 (44.907.821)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 44.813.781 von dottore am 09.06.13 10:21:44Welcher Börsenbrief empfiehlt denn?
    Avatar
    Rainer811
    schrieb am 18.06.13 16:09:29
    Beitrag Nr. 9 (44.870.633)
    Diese Pusher-spam Empfehlungen enden fast immer im Nirwana.
    Wer früh genug mitzockt kann natürlich auch mal fette Gewinne einsacken. Die letzten zahlen die Zeche.
    Avatar
    dottore
    schrieb am 09.06.13 10:21:44
    Beitrag Nr. 8 (44.813.781)
    zwischen dem vorletzten Posting hier am 9. Mai und dem von geldspender am 8. Juni, also gestern ist ein Monat Schweigen.
    Gestern habe ich per email einen mir unbekannten Börsenbrief zu diesem Wert bekommen (Squam)
    Der Kurs ist schon mächtig angezogen in den genannten Wochen.

    Welche Kursentwicklung ist wohl die wahrscheinlichste? Ohne den Inhalt zu lesen, halte ich es für das Wahrscheinlichste, dass es sich um eine Abzocke handelt, also geldspender mit dem Abwarten fast richtig liegt. Ganz richtig wäre wohl, sich richtigen Investments zuzuwenden.
    Aber so ist es nun mal. Ich schaue ja auch rein und bin gespannt, ob ich es richtig gemacht habe und wann ich wieder mal mit Häme hier frozeln kann. :D