DAX+1,78 % EUR/USD+0,30 % Gold+0,33 % Öl (Brent)-1,74 %

Erbarme zu spät ,die Hesse komme...Eintracht in der ersten Liga!


Antwort auf Beitrag Nr.: 43.078.394 von awsx am 24.04.12 00:28:13Ist mir tausendmal lieber als so eine zusammengekaufte Millionentruppe.
Talente wie Kittel,Jung oder Rode können nicht viele vorweisen.
Höhere Investitionen kein Problem

Erleichtert und froh über den Aufstieg: Eintracht-Boss Heribert Bruchhagen
Eintracht-Boss Heribert Bruchhagen kann sich vorstellen, mehr Geld für den sportlichen Erfolg in der Bundesliga auszugeben.
Ein weitere neuer Spieler stehe kurz vor der Unterschrift.
Kommt Baumjohann?

Derweil halten sich Spekulationen, wonach die Eintracht ihre Fühler nach dem offensiven Mittelfeldspieler Alexander Baumjohann von Schalke 04 ausgestreckt hat. Berater Jürgen Milewski wollte ein Interesse nicht dementieren. „Stand jetzt: Es sind Gerüchte“, sagte er der FR. Das Frankfurter Anforderungsprofil − jung, deutsch, entwicklungsfähig − passt auf den 25-Jährigen, der seine beste Zeit bei Borussia Mönchengladbach hatte, dann zum FC Bayern München wechselte. Baumjohann hat auf Schalke noch einen Vertrag bis 2013.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben