Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 09.05.2012

    eröffnet am 08.05.12 21:24:45 von
    Bernecker1977 [VIP]

    neuester Beitrag 10.05.12 00:02:14 von
    awsx
    Beiträge: 608
    ID: 1.174.133
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 21.128


    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    Avatar
    Bernecker1977 [VIP]
    schrieb am 08.05.12 21:24:45
    Beitrag Nr. 1 (43.137.985)


    Seit 2005 eröffne ich unter dem Pseudonym Bernecker1977 diese börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips. Der Hintergrund hierfür ist die Bereitstellung von Links, Informationen und Antworten auf die meistgestellten Fragen. In dieser Sammlung sollte somit jeder Leser zuerst selbständig recherchieren (bspw. nach Terminen und Bilder-Hosting) bevor weitergehende Fragen an die Diskussionsteilnehmer gestellt werden. Einige meiner Erfahrungen und Wissensbausteine habe ich dazu auf www.bernecker1977.de veröffentlicht.

    Einen respektvollen und freundlichen Umgang setze ich voraus und erinnere dabei an dieser Stelle an die von allen Mitgliedern akzeptierten Allgemeinen Nutzungsbedingungen von wallstreet : online. Um einen hohen Qualitätsstandart zu gewährleisten, dürfen nur vollregistrierte Mitglieder an der Diskussion teilnehmen. Eine Vollregistrierung erhält ein neues Mitglied automatisiert nach der obligatorischen „Probezeit“ oder auf Anfrage bei wallstreet : online unter den Kontaktdaten im Impressum.

    Alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden. Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols oder einem kurzen DANKE bewertet und damit honoriert werden :yawn:

    Als gleichnamiger Autor „Bernecker1977“ verfasse ich zudem redaktionelle Kommentare und Markteinschätzungen. Diese sind gesammelt in meinem Autorenprofil aufgeführt und nehmen Bezug auf aktuelle Marktereignisse.


    Vernetz Dich jetzt auch abseits dieser Diskussion über die XING-Gruppe oder Facebook für noch intensiveren Kontakt zu Kollegen und Freunden.


    Die einschlaegigsten Antworten auf die wichtigsten Fragen im Trading-Alltag sind in dieser Linkliste zusammengestellt. Bitte hilf mit, diese immer aktuell zu halten.


    0. Einsteigerkurse

    Börse&Aktien: http://www.funnystocks.de/einsteigerkurs.htm
    Futures&Optionen: www.eurexchange.com/resources/web_based_training/futures_opt…
    Buch über Derivate kostenlos bestellen: www.hsbc-tip.de/!GeneratePage?Lang=D&sessionId=dp1a2D1bEIEG2…

    1. Was sind Optionsscheine und Optionen ?

    Optionsscheine: www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Optionssch…
    Optionen: www.deifin.de/optionen.htm

    2. Was sind Turbos/Hebelzertifikate ?

    www.hebelprodukte.de/basis_turbo.php
    www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Hebelzerti…

    3. Was sind CFD's ?

    www.wallstreet-online.de/produkte/brokerage/cfd/wissen
    www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20CFDs

    4. Was sind Futures ?

    www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Futures
    Einsteigerkurs: www.deifin.de/futures.htm + www.eurexchange.com/resources/web_based_training/futures_opt…

    5. Was ist Forex ?

    www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Forex
    www.forexanbieter.de/grundlagen-des-forexhandels/forex-sprea…

    6. Welche Turbos/ OS gibt es aktuell (KO-Map)?

    Dax: zertifikat.wallstreet-online.de/Pages/Derivative/KnockOutMap…
    Ausgeknockt oder Misstrade ?: www.scoach.de/DE/Showpage.aspx?pageID=22#

    7. Realtime DAX kostenlos

    www.livecharts.co.uk/MarketCharts/dax.php
    http://tools.boerse-go.de/index-tool/
    oder die gute alte Parkettkamera www.finanzwissen.de/dax-verlauf-live.html

    8. Realtime Streaming Future Charts

    www.futurespros.com/charts/real-time-futures-charts

    9. Differenz DAX zu DAX-Future

    http://www.n-tv.de/mediathek/teletext
    Unter " 201 " zeitverzögert, DAX+DAX-Future laufen aber parallel, so dass man es ausrechnen kann ;)
    +
    www.adv-charttechnik.de/MOM.TXT?SUBMIT=++++++Aktuelle+Moment…
    Unter 2)

    10. Realtime Kurse USA

    www.cnbc.com/id/17689937 + www.finviz.com +
    Nasdaq: www.nasdaq.com/aspx/nasdaqlastsale.aspx?symbol=BAC&symbol=C&…
    Futures: www.barchart.com/commodityfutures/Indices

    11. Realtime Forex/Währungen/Rohstoffe

    www.forexdirectory.net/euro.html (mit Taxen)
    www.netdania.com/ChartApplet.asp
    http://tools.boerse-go.de/commodities/

    12. Pivot Points

    Indizes: www.derivatecheck.de/tools/pivots.m?sub=2&pagetype=2&IID=11&… + www.bullchart.de/ + www.mypivots.com/dn/
    Forex: www.livecharts.co.uk/pivot_points/pivot_points.php
    Selber berechnen: www.mypivots.com/Education/tools/pivot-calculator/default.as…

    13. Börsenrelevante Termine

    www.wallstreet-online.de/nachrichten/termine
    Bedeutung: www.markt-daten.de/Kalender/Indikatoren/
    Ökonomie: www.derivatecheck.de/termine/default.asp
    Forex: www.dailyfx.com/calendar/
    Handelskalender Eurex: http://www.eurexchange.com/trading/calendar/2011_de.html
    USA: http://biz.yahoo.com/research/earncal/today.html

    14. Tools Renditeberechnung/Suche Optionsscheine

    http://zertifikate.wallstreet-online.de
    www.zinsen-berechnen.de/tradingrechner.php
    www.warrants.ch

    15. Chartanalysen

    Gibt es natürlich vor allem im Premium-Bereich :D
    www.wallstreet-online.de/nachrichten/chartanalysen

    Diverse andere Autoren:
    www.derivatecheck.de/analysen/default_Stat.asp?sub=1&pagetyp…
    http://derivate.bnpparibas.com/de/index.aspx unter DAX@Daily
    www.hsbc-tip.de/pdfs/newsletter.pdf
    Dr.Schulz:www.buero-dr-schulz.de/index.htm

    16. Charttechnik (Einführung und Erklärung)

    www.bullchart.de/ta/index.php
    www.chartundrat.de/lexikon.php
    www.charttec.de/html/candlesticks-identifikation.php
    http://aktien-portal.at/candlesticks.html?sm=einleitung

    17. Chartsoftware

    www.ninjatrader.com
    http://pw.ttweb.net/index.php?id=home&L=0
    www.tradesignal.com
    www.sierrachart.de

    18. Börsenlexikon/Begriffe

    http://boersenlexikon.faz.net/
    http://finanzen.sueddeutsche.de/lexikon.php

    ...weitere Links bietet u.a. google :D


    Nun bleibt nur noch für die notwendige Volatilität folgendes Lied zum Mitsingen anzuführen:

    www.zosia.piasta.pl/pong/Karaoke.swf


    Doch Singen alleine genügt nicht. Aus diesem Grund folgen nun die legendären Trading-Regeln aus den 20 Golden Rules for Traders von mir aufpoliert.



    Unabdingbar ist zudem der grobe Chart-Überblick von wichtigen Indizes:

    DAX 3 Monate



    Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


    Dow Jones 3 Monate



    Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


    EUR/USD 3 Monate



    Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


    Gold 3 Monate



    Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


    Wer selbst Charts einstellen möchte kann dies über wallstreet : online sehr einfach praktizieren. Folge dieser Anleitung


    Termine für den aktuellen Handelstag

    ...folgen gleich ;)

    Vor der nun startenden Diskussion und dem Trading bedanke ich mich recht herzlich für Deinen Besuch und wünsche unerträgliche Gewinne mit geringem Risiko sowie natürlich angenehme Unterhaltung an diesem Handelstag.

    Bernecker1977
    (Andreas Mueller)
    Avatar
    chitypo
    schrieb am 08.05.12 21:48:30
    Beitrag Nr. 2 (43.138.096)
    Ichimoku Analyse DAX Tageschart


    Kommentar
    Ein Eröffnungsgap von Minus 21 Punkten, eine schwarze Kerze mit einem Minus von 125 Punkten zum Vortag oder Minus 1,9%.
    Ein Inside-Day: Die schwarze Kerze von Dienstag liegt in der Handelsspanne der weißen Kerze von Montag. Die Unterstützung bei 6.495 Punkten war hart umkämpft - im 5 Minuten Chart (links unten in klein) in rot eingezeichnet - ist am späten Nachmittag aber gefallen. Geht es unter das Tief von Montag bei 6.410 Punkte, wird das nächste Kursziel, die schwarzen 38% bei 6.345 Punkten angesteuert. Werden auch die per Schlusskurs unterboten, geht es Richtung blaue 50% bei 6.280 Punkte (siehe Analyse vom 08.05.2012). Bei 6.195 Punkte liegt der fallende 200er SMA.
    Ein Kaufsignal (nach Dow-Theorie) wird generiert, wenn es über das Montags-Hoch bei 6.578 Punkte geht.

    Die Ichimoku-Signale im Tageschart: 5 x Short
    1. Kurs unter Kijun
    2. Kurs unter Wolke
    3. Chikou unter seiner Kerze und in Wolke
    4. Tenkan unter Kijun
    5. Dead Cross Senkou 1 / Senkou 2


    Unterstützungen

    6.410 - 6.345 - 6.280 - 6.195

    Widerstände

    6.578 - 6.643 - 6.737 - 6.746


    Strategie
    Die 6.495 Punkte sind gefallen, somit steht das nächste Kursziel bei 6.345 Punkte auf dem Plan, dann die 6.280 Punkte. Absichern!


    Beitragsdatum: 09. Mai 2012
    Autoren: Karin Roller
    www.boersen-knowhow.de
    Avatar
    chitypo
    schrieb am 08.05.12 21:53:20
    Beitrag Nr. 3 (43.138.119)
    DAX – Markttechnische Betrachtung vom 09.05.2012


    Zeitfenster: 1 Tag

    Trendrichtung: Short

    Widerstände: (6499) / 6875 / 7194

    Unterstützungen: 6430 / 6193 / 5987







    Ausblick: Im mittelfristigen Zeitfenster ist der DAX als Long zu bewerten. Die Bewegung seit 7194 ist zunächst als Korrektur des mittelfristigen Aufwärtstrends einzuordnen und lief bislang an das Normalkorrekturpotential der letzten unkorrigierten Aufwärtsbewegung(5637 - 7194) heran. Gleichzeitig läuft der DAX eine mittelfristige Unterstützungsmarke, ein Bewegungshoch im aktuellen Aufwärtstrend, an. Das am 11.04.2012 analysierte Kursziel von ~6415 ist somit als abgearbeitet anzusehen.

    Im Tageschart wurden in den letzten beiden Tagen ein Umkehrstab gefolgt von einem Inside Day(selbst aber Aussenstab) gebildet und das in unmitelbarer Nähe zu einer steigenden Trendlinie.

    An diesem Niveau sollte das sich der weitere Werdegang des DAX entscheiden!!!


    Bricht er die 6430 aber nachhaltig, so ist mit weiterem Abwärtspotential zu rechnen, wobei im Bereich von ~6230 mit einem Rücksetzer zu rechnen ist. Aber...

    Kann sich der DAX von diesem Unterstützungsbereich und der steigenden Trendlinie in Richtung Oberseite lösen, sprich das Montagshoch von 6578 überschreiten, so sollte der Abverkauf gestoppt sein und die Korrektur ein Ende finden.

    Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Handelstag
    Marko Klingner
    www.traders-blog.de

    Diese Analyse wurde mit den Charts von ProRealTime.com erstellt.
    Avatar
    easyfischer
    schrieb am 08.05.12 22:32:27
    Beitrag Nr. 4 (43.138.323)
    TAGESVORSCHAU/9. Mai 2012 

    ===
    *** 07:00 DE/K+S AG, Ergebnis 1Q (10:00 HV), Kassel
    *** 07:00 DE/Klöckner & Co SE, Ergebnis 1Q
    (10:00 Telefonkonferenz), Duisburg
    *** 07:00 DE/Commerzbank AG, Ergebnis 1Q
    (10:30 Telefonkonferenz), Frankfurt
    *** 07:00 DE/Symrise AG, Ergebnis 1Q, Holzminden
    *** 07:00 DE/Fraport AG, Ergebnis 1Q, Frankfurt
    *** 07:00 DE/Kuka AG, Ergebnis 1Q (09:30 Telefonkonferenz),
    Augsburg
    *** 07:00 NL/ING Groep NV, Ergebnis 1Q, Amsterdam
    07:00 CH/Holcim Ltd, Ergebnis 1Q, Jona
    *** 07:15 DE/Brenntag AG, Ergebnis 1Q, Mülheim/Ruhr
    *** 07:30 DE/E.ON AG, ausführliches Ergebnis 1Q
    (13:30 Telefonkonferenz), Düsseldorf
    *** 07:30 DE/Henkel AG & Co KGaA, Ergebnis 1Q
    (10:30 Telefonkonferenz), Düsseldorf
    *** 07:30 DE/Lanxess AG, Ergebnis 1Q
    (10:00 Telefonkonferenz), Leverkusen
    *** 07:30 DE/Axel Springer AG, Ergebnis 1Q
    (10:00 Telefonkonferenz), Berlin
    *** 07:30 AT/OMV AG, Ergebnis 1Q (10:00 Telefonkonferenz,
    11:30 PK), Wien
    *** 08:00 DE/Destatis, Handels- und Leistungsbilanz März
    Handelsbilanz saisonbereinigt
    PROGNOSE: +14,3 Mrd EUR
    zuvor: +13,6 Mrd EUR
    08:00 DE/Destatis, Umsatz verarbeitendes Gewerbe März
    *** 08:00 DE/Douglas Holding AG, Ergebnis 1H
    und Umsatz 7 Monate, Hagen
    08:00 DE/Bertrandt AG, Ergebnis 2Q, Ehningen
    *** 08:00 JP/Toyota Motor Corp, Jahresergebnis, Toyota City
    08:00 GB/easyJet plc, Ergebnis 1H, Luton
    08:00 LU/RTL Group SA, Interim Management Statement 1Q,
    Luxemburg
    *** 08:45 FR/Handelsbilanz März
    PROGNOSE: -6,0 Mrd EUR
    zuvor: -6,4 Mrd EUR
    *** 08:45 IE/CRH plc, Interim Management Statement, Dublin
    *** 09:15 EU/Europäische Zentralbank (EZB), Ausschreibung eines
    Dollar-Swap-Repogeschäfts (11:00 Zuteilung)
    09:30 IT/European University Institute, Konferenz zur Lage
    der Nation, u.a. Teilnahme von EZB-Vizepräsident
    Constancio am Panel 1 "The Eurozone Crisis and EU
    Institutions: What is the Optimal Design?", Florenz
    *** 10:00 DE/freenet AG, HV, Hamburg
    *** 10:00 DE/Allianz SE, HV, München
    10:00 DE/Deutsche Post AG, HV, Frankfurt
    10:00 DE/IG Metall und Arbeitgeberverband
    NiedersachsenMetall, 4. Runde der Tarifverhandlungen
    für die rund 80.000 Beschäftigten in den Betrieben der
    niedersächsischen Metall- und Elektroindustrie,
    Hannover
    *** 11:00 GR/Verbraucherpreise April
    *** 11:30 DE/Bundesrepublik Deutschland - Finanzagentur GmbH,
    Zuteilung der Neuemission fünfjährige Bundesobligation
    der Serie 163 über 5 Mrd EUR
    13:00 DE/IG Metall und Arbeitgeberverbände im Tarifbezirk
    Mitte, 4. Runde der Tarifverhandlungen für die rund
    400.000 Beschäftigten in den Betrieben der Metall- und
    Elektroindustrie in Hessen, Rheinland-Pfalz, dem
    Saarland und Thüringen, Zweibrücken
    13:00 DE/Finanzausschuss Deutscher Bundestag, öffentliche
    Sitzung, Thema: Volkswirtschaftliche Auswirkungen der
    Euro-Staatsschuldenkrise und neue Instrumente der
    Staatsfinanzierung, Berlin
    *** 14:15 DE/Bundesverband der Deutschen Volks- und
    Raiffeisenbanken, 68. Bankwirtschaftliche Tagung, Rede
    von Bundesbankpräsident Weidmann zum Thema: "Die Krise
    und ihre Folgen - wo stehen wir?", Dresden
    *** 16:00 US/Lagerbestände und Umsätze im Großhandel März
    Lagerbestände
    PROGNOSE: +0,6% gg Vm
    zuvor: +0,9% gg Vm
    *** 16:30 US/DoE, Rohöllagerbestände (Woche)
    *** 19:00 US/Treasury, Auktion zehnjähriger Notes
    20:15 LU/Gagfah SA, Ergebnis 1Q, Luxemburg
    *** 22:05 US/Cisco Systems Inc, Ergebnis 3Q
    (22:30 Conference Call), San Jose
    PROGNOSE: 0,47

    *** - PL/Narodowy Bank Polski, Ergebnis der Sitzung des
    geldpolitischen Rats
    *** - IT/Telecom Italia SpA (TI), Ergebnis 1Q, Rom
    - DE/Grammer AG, Ergebnis 1Q, Amberg
    - DE/Arbeitskreis Steuerschätzung, Fortsetzung der
    Sitzung (bis 10.5.), Frankfurt (Oder)
    ===

    - *** kennzeichnen Termine, zu denen voraussichtlich

    einzeilige Flash-Headlines gesendet werden

    - Termine ohne Uhrzeit stehen im Laufe des Tages an

    - Uhrzeiten in aktueller Ortszeit Deutschland

    - Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit

    - PROGNOSE bei US-Unternehmen = Prognose von Thomson

    Reuters oder Factset, bezogen auf den Gewinn je Aktie in USD

    DJG/gla

    (END) Dow Jones Newswires

    May 08, 2012 09:33 ET (13:33 GMT)

    Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.

    © 2012 Dow Jones News


    http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2012-05/23471560…
    Avatar
    easyfischer
    schrieb am 08.05.12 22:33:46
    Beitrag Nr. 5 (43.138.326)
    Zahlenflut morgen noch vor 9 uhr ... ;)
    Avatar
    YellowDragon
    schrieb am 08.05.12 23:05:19
    Beitrag Nr. 6 (43.138.505)
    DAX Pivots	
    R3 6704,32
    R2 6640,52
    R1 6542,63
    Pivot 6478,83
    S1 6380,94
    S2 6317,14
    S3 6219,25

    FDAX Pivots
    R3 6754,67
    R2 6668,33
    R1 6589,17
    Pivot 6502,83
    S1 6423,67
    S2 6337,33
    S3 6258,17

    CFD-DAX Pivots
    R3 6748,10
    R2 6662,40
    R1 6584,90
    Pivot 6499,20
    S1 6421,70
    S2 6336,00
    S3 6258,50


    Für Morgen sind die Statistiken nicht einig: die 2%-Statistik sagt eher Rebound also long, laut Bankfeiertage-Statistik weiter short.
    Avatar
    BurkhardtLoewenherz
    schrieb am 09.05.12 03:58:14
    Beitrag Nr. 7 (43.138.784)
    Hallo Traders,

    nachfolgend die neue Tagestrendprognose von advisory-research für den heutigen Mittwoch, auch X5 System genannt.

    Gestern traf der Trendwechsel von baerish auf bullish nicht ein, da der DAX im Tagesschluss unterhalb der Schwelle von 6.481 (bei 6.444,74) endete. (Der Tagesschlusskurs im F-DAX bei 6.510,0 wäre ja wieder oberhalb der Schwelle, aber für das X5 System werden ja nur die XETRA-Kurse zugrunde gelegt).

    Somit gibt es heute wieder einen erneuten Anlauf auf einen potentiellen Roll-Over-Tag, also Trendwechsel auf bullish, hierzu müsste per Tagesschlußkurs die neu Schwelle bei 6.530 überschritten werden.

    Ich wünsche euch einen angenehmen Tag.

    Gruss,

    Burkhardt Loewenherz

    ---------------

    "Mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers und in Absprache mit MOD akummermehr und mit Bernecker1977"


    Quelle:

    http://www.advisory-research.de

    http://www.advisory-research.de/dax-tagestrendprognose-x5-sy…


    X5-System 60,00% Trefferquote im Mai 2012 | +12 Punkte
    Intraday-Signale 2012: DAX Gewinn +1180 Punkte (per 08.05.)


    Tagestrendprognose: Roll-Over Tag - Schwellenwertmarke bei 6530 Punkten
    Mittwoch, den 09. Mai 2012 www.advisory-research.de

    Rückblick: Der DAX begann zunächst schwächer und erreichte den Zielbereich zwischen der Schwellenwertmarke bei 6481 Punkten und dem vorgeschlagenen Einstiegsniveau von unter 6520 Zählern. Der Long Einstieg lag entsprechend bei 6520 Punkten. Danach kam es zu mehreren Angriffen auf die Schwellenwertmarke, wobei zunächst das Niveau von 6486 Punkten nicht unterschritten wurde. Dann endlich konnte der DAX nach der über mehrere Stunden zähen "Aufbauarbeit" plötzlich massiv steigen und erreichte ein Hoch von 6576 Punkten. Die Gewinne waren aber schnell wieder aufgebraucht. Abermals wurde die Investmentzone erreicht und letztlich zum späten Nachmittag nach unten verlassen, als die Schwelle bei 6481 Punkten fiel. Einschließlich Toleranz haben wir die Long Position zu 6476 Punkten veräußert. Damit kam ein Verlust von 44 Punkten zustande.



    Quelle: Kurschart Market Maker; Eigene Kommentare www.advisory-research.de

    Tagestrendprognose: Am Dienstag kam es zu einem Roll-Over Tag (Tendenz Bullish). Der vermeintliche Trendwendetag kam also nicht zustande, sodass die Bearishe Tendenz seit 6860 Punkten beibehalten wurde. Für Zyklusinvestoren rieten wir zum Ausstieg in fallende Notierungen, da die Wahrscheinlichkeit einer Wende recht groß schien (Abstand zur Schwelle fast 90 Punkte). Zumindest konnte im oben genannten Bereich ein guter Gewinn realisiert werden. Intraday-Investoren mussten den zweiten Tag in Folge einen relativ hohen Verlust hinnehmen. Eine Situation, die historisch gelegentlich vorkommt und keine besonderen Vorkommnisse darstellen.

    Die mittelfristige Prognose (nicht X5-System --> kfr. Prognose) bleibt seit 6880/6900 Punkten negativ. Innerhalb des mittelfristig negativen Trends stellt das X5-System entweder eine Gegenreaktion innerhalb des Abwärtstrends dar (Pull-Back) oder kann ggf. die erste Ankündigung einer mittelfristigen Trendwende darstellen (Zahnradsystem). Die Schwächeneigung des Marktes trotz des aussichtsreichem X5-Systems am Dienstag war schon beachtenswert und kann als Bestätigung des mittelfristigen Abwärtstrends angesehen werden (zumindste bis ca. 6735/50). Technische Gegebenheiten wie der stark überverkaufte MACD des Euro Stoxx50 (siehe Grafik vor einigen Tagen) haben immer noch keine positiven Auswirkungen auf die Märkte gehabt.

    Am Mittwoch lautet die Tagestrendprognose erneut "Roll-Over Tag", da wie am Dienstag der Versuch der kurzfristigen Wende gegeben ist. Die Schwelle liegt diesmal bei 6530 Punkten - der DAX schloss um 22 Uhr etwas über 6500 Punkten. Ein Überschreiten per Tagesschluss am Mittwoch um 17.30 Uhr würde wie oben erwähnt keine Trendwende innerhalb des bestehenden mittelfristigen Abwärtstrends bedeuten (zumindest der DAX nicht über das Niveau von 6735/6750 Punkten steigt). Fällt der Markt indes weiter, ist erneut mit einem Antesten des Niveaus von 6410/20 Punkten zu rechnen. Unter schlechten Marktbedingungen ist sogar der Bereich von 6110 bis 6200 Punkten möglich.

    Die Stimmung ist derzeit psychologisch angegriffen, sodass die unteren Ziele theoretisch erreicht werden können. Dagegen zeigt das X5-System die Möglichkeit einer schnellen Wende an, zumal sich das System durchaus an einem attraktiven Level für eine mehrtägige Gegenbewegung befindet. Wie üblich werden wir die Signale Zug um Zug fortsetzen.

    Set Up: Die Schwellenwertmarke bleibt die wichtigste Entscheidungsgröße. Grundsätzlich gilt der Bereich oberhalb der Schwelle als die "Bullishe Zone", an der mit verstärktem Kaufinteresse gerechnet werden kann. Unterhalb der Schwelle bleibt es Bearish - der aktuelle X5-Trend.

    Steigt der DAX innerhalb der ersten Handelsstunde ab 9 Uhr zunächst an und bleibt dabei unterhalb der Schwelle, so sollte eine Short Position eingegangen werden, mit erstem Ziel 6420 Punkten.

    Fällt der DAX dagegen in der ersten Handelsstunde ab 9 Uhr (Eröffnungskurs) zunächst zurück ist die Entscheidung eines Einstiegs von der Schwellenwertmarke abhängig.

    Die Situation ist etwas schwierig, sodass ein Mailhinweis während des Tages nicht unwahrscheinlich sein wird.
    Avatar
    BigTS
    schrieb am 09.05.12 05:29:59
    Beitrag Nr. 8 (43.138.809)
    Guten Morgen
    Avatar
    IvyMike
    schrieb am 09.05.12 05:59:11
    Beitrag Nr. 9 (43.138.825)
    Moin.

    Konjunkturdaten aus China wohl schlecht. In Asien alles tiefrot. Dow Futures haben auch stark nachgegeben.
    Avatar
    BOSSMEN
    schrieb am 09.05.12 06:30:45
    Beitrag Nr. 10 (43.138.842)
    Moin, irgendwie hab ich das Gefühl das es heute richtig Crasht.....


    Denke langsam kommt die Panikzone, wo die Gewinne der letzten Rally schon arg geschmolzen sind. So freigibig wie gestern die Aktien geworfen wurden.
    Ist aber bloss ein Gefühl.......




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

    Investoren, die diesen Wert beobachten, informieren sich auch über:

    WertpapierPerf. %
    -0,44
    -0,63
    -1,38
    -0,21
    -0,46
    +2,57
    -0,14
    -0,33
    -1,03
    -0,20