DAX-0,14 % EUR/USD+0,08 % Gold+0,01 % Öl (Brent)+0,38 %

Bundeskartellamt verhängt erste Bußgelder im Schienenkartell



Beitrag schreiben
BONN (dpa-AFX) - Das Bundeskartellamt hat im Fall des Schienenkartells erste Bußgelder in Höhe von insgesamt 124,5 Millionen Euro gegen beteiligte Unternehmen verhängt. Wegen wettbewerbswidriger Absprachen zu Lasten der Deutschen Bahn seien …

Lesen sie den ganzen Artikel: Bundeskartellamt verhängt erste Bußgelder im Schienenkartell
Der Stahlkonzern ThyssenKrupp muss demnach 103 Millionen Euro Strafe zahlen bei 500 Millionen Gewinn durch die Absprache....finde ich doch ein gelungenes Geschäft ....weiter so und ihr seit die Schulden bald echt los ....zwinker !!!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben