Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+2,28 % EUR/USD-0,13 % Gold-0,19 % Öl (Brent)-0,79 %

'FAZ': Solarstromausbau kostet Deutschland mehr als 110 Milliarden Euro

eröffnet am 16.07.12 11:26:28 von
Nachrichten [W:O]

neuester Beitrag 16.07.12 11:26:29 von
altenman

ISIN: DE000A0DJ6J9 | WKN: A0DJ6J | Symbol: S92
27,89
10:26:00
Xetra
+0,41 %
+0,12 EUR

Beitrag schreiben Ansicht: Normal
Avatar
Nachrichten [W:O]
16.07.12 11:26:28
Beitrag Nr. 1
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Ausbau der Solarstromerzeugung kostet Deutschland nach einem Pressebericht inzwischen mehr als 110 Milliarden Euro. Dies ergäben neue Berechnungen des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI), …

Lesen sie den ganzen Artikel: 'FAZ': Solarstromausbau kostet Deutschland mehr als 110 Milliarden Euro
Avatar
altenman
16.07.12 11:26:29
Beitrag Nr. 2
Sehr schön,
damit sind es schon die Hälfte aller Subventionen für Atomstrom in über 60 Jahren (laut Greenpeace sind es um 200 Mrd. gewesen) ohne dabei nennenswert viel Strom produziert zu haben. Interessiert das niemanden in unserer Regierung?

Gute Technologie.
Nicht gut für die Stromrechnung und unseren Industriestandort.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben