Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Aktie Artec: Jetzt kaufen für 50 Prozent Gewinn?! (Seite 6)

eröffnet am 09.09.12 22:06:42 von
Nachrichten

neuester Beitrag 16.07.14 06:08:10 von
teppichprofi
Beiträge: 215
ID: 1.176.623
Aufrufe heute: 1
Gesamt: 15.201


Beitrag schreiben Ansicht: Normal
In dieser Diskussion gibt es 8 Top-Beiträge. Zur Top-Ansicht wechseln
Avatar
LuckyLuke1970
schrieb am 17.12.12 10:32:03
Beitrag Nr. 51 (43.934.310)
Wenn dieses "Parkettgeflüster" stimmen sollte, wäre das ein gigantischer Erfolg für artec (und natürlich auch für uns :) ) Wird dieser Auftrag in den nächsten Wochen bestätigt, geht der Kursanstieg der letzten Wochen noch lange Zeit weiter...!!!

Allein die Tatsache, dass artec mit nur 5 Millionen an der Börse bewertet wird und einen Auftrag von mehreren Millionen Umsatz bekommen soll, zeigt die krasse Unterbewertung!!!

Es ist der absolute Wahnsinn, was artec in den letzten 6 Monaten für Erfolge erreicht hat. Diese Unternehmen hat als Gesamtpaket (Hoffmänner, qualifizierte Mitarbeiter und geniale Produkte in stark wachsenden Märkten) das Potenzial in den nächsten Jahren von einem kleinen mittelständischen Unternehmen zu einem bedeutenden Player zu wachsen.


Danke und Gruß
LL
Avatar
Swiftnick
schrieb am 17.12.12 15:42:52
Beitrag Nr. 52 (43.935.728)
Es geht ja auch nicht "nur" um den einen Auftrag...

Pro Sieben, Deutsche Welle und selbst der Landtechnik-Auftrag werden zum überwiegenden Teil erst nächstes Jahr richtig ergebniswirksam.

Darüber hinaus, sollen schon im Januar weitere Auftragsmeldungen anstehen...der Katar-Auftrag käme dann noch als Sahnehäubchen drauf.

Entsprechend toll sollte das H1 Ergebnis ausfallen und die Guidance eines siebenstelligen Gewinnes 2013 unterstreichen.
Avatar
LuckyLuke1970
schrieb am 18.12.12 19:31:11
Beitrag Nr. 53 (43.941.240)
Ich habe keine Zweifel, dass artec sich auch in den nächsten Jahren sehr erfolgeich entwickeln wird. Diese namenhaften Kunden wie ProSieben, Deutsche Welle, die "Herren" aus Katar … etc. werden sich im Vorfeld genau überlegt haben, welcher Technik/Systemlösungen sie dauerhaft vertrauen und mit welchem Unternehmen sie auch in Zukunft zusammenarbeiten wollen.

Artec fehlt nur noch der Bekanntheitsgrad, um das Anlegerinteresse zu wecken. Wir haben jetzt noch einen sehr geringen Einstiegskurs, der jedem Aktionär in den nächsten Jahren eine nette Performance bieten wird (IMO). Herr Hoffmann hat nach der letzten HV einen siebenstelligen Gewinn für 2013 in Aussicht gestellt und hält offensichtlich noch immer an dieser Prognose fest. Er wird den aktuellen Auftragsbestand für 2013 kennen und sieht keinen Grund, seine Prognose zu senken!!!;)

Hier lesen ja auch noch eine Menge „Passive“ mit, mich würden mal die Gründe interessieren, warum einige diesen Wert beobachten, aber einen Einstieg noch nicht gewagt haben!?

Gruß LL
Avatar
BankCroupier
schrieb am 18.12.12 23:46:14
Beitrag Nr. 54 (43.942.308)
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.941.240 von LuckyLuke1970 am 18.12.12 19:31:11Hi LL,

das Interesse ist erst nach den Auftragsmeldungen, den diversen ad-hocs und dem Newsflow zu dem Unternehmen in der Presse präsenter geworden.
Dies lässt sich an dem gestiegenen Handelsvolumen der letzten Wochen ablesen und auch an den Besucherzahlen hier im Thread.
Daran sieht man, wie wichtig eine gute IR+PR insbesondere für kleine Unternehmen ist.

Es gibt etliche Small Caps, die trotz Unterbewertung lange Zeit ein Schattendasein führen. Doch manchmal genügt schon ein Ereignis und der Kurs legt innerhalb weniger Tagen 100% und mehr zu. Ich denke, hier könnte das ähnlich sein.
Das ist eben alles eine Frage der Geduld! (das sagt natürlich der richtige..:laugh: )

Wenn artec gute Ergebnisse für 2012 meldet und den Ausblick für 2013 bestätigt, dürfte einem deutlichen Kursanstieg in 2013 nichts mehr im Wege stehen. Weitere Auftragsabschlüsse und der Einstieg eines Investors würden zusätzlich eine positive Wirkung haben.


Avatar
LuckyLuke1970
schrieb am 19.12.12 22:04:44
Beitrag Nr. 55 (43.946.322)
Hi BC,

volle Zustimmung von mir...!!!
Artec ist auf einem sehr guten Weg und mit etwas Geduld werden wir noch reichlich belohnt werden;) Das nächste Jahr wird spannend und wenn die anstehenden Auftragsmeldungen kommen, können wir uns entspannt zurücklehnen und den Erfolg genießen!

Gruß LL
Avatar
Swiftnick
schrieb am 21.12.12 08:36:24
Beitrag Nr. 56 (43.951.295)
Moin Lucky, moin Bankcroupier,

na da sage ich jetzt mal frohe Weihnachten, einen guten Rutsch und auf ein erfolgreiches artec-Jahr 2013!

Auch wenn wir uns hier bisher immer nur zu Dritt unterhalten, war es sehr nett mit euch und schön zu sehen, dass es auch noch Long-Anleger gibt.

Mit den Meldungen zu Jahresbeginn rechne ich mit einigen neuen "Entdeckern" und Kursen von 3+x...

Swift
Avatar
LuckyLuke1970
schrieb am 21.12.12 13:03:21
Beitrag Nr. 57 (43.952.533)
Hallo Swiftnick,

2013 wird unser Jahr...!!!;)
Dir nochmals herzlichen Dank für Deine unermüdliche und hervorragende Arbeit hier im Board.

Ich wünsche Euch beiden (und allen stillen Mitlesern) auch eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Rutsch!!!

Gruß LL
Avatar
Swiftnick
schrieb am 21.12.12 13:54:16
Beitrag Nr. 58 (43.952.785)
NEWS
21.12.2012 / Security Solutions

Hochkarätige Referenten auf der 1. Europäischen Perimeter Protection Konferenz (EPPC) am 05. und 06.03.2013 in Nürnberg

Am 05. und 06.03.2013 findet die erste Europäische Perimeter Protection Konferenz im Ofenwerk in Nürnberg statt.

Gemeinsam mit Umirs Europe, Hersteller für hochwertige Mikrowellensensoren und Zaunschutzsysteme, wird die artec technologies AG diese neuartige, praxisorientierte Veranstaltung präsentieren. In einem Mix aus Fachvorträgen und einer Ausstellung von 15 führenden Anbietern von Perimeter Schutz Lösungen haben Besucher die Möglichkeit sich über die neuesten Trends und Technologien zu informieren und sich mit Praktikern auszutauschen.

Detaillierte Informationen: www.perimeterschutz.de

Über artec
artec technologies AG aus Diepholz/Deutschland entwickelt und produziert innovative Software- und Systemlösungen für die Übertragung, Aufzeichnung und Auswertung von Video-, Audio- und Metadaten in Netzwerken und Internet. Kunden nutzen seit über 12 Jahren die Produktplattformen MULTIEYE® für High Definition Videoüberwachungslösungen und XentauriX® für Broadcast Logging. Mehr als 19000 Systeme wurden bereits weltweit verkauft. artec bietet seinen Kunden einen Komplettservice (Projektierung, Inbetriebnahme, Service & Support) sowohl für die Standardprodukte als auch die Sonderentwicklungen an.

Über Umirs
Umirs Europe Ltd. mit Geschäftssitz in Ungarn entwickelt und produziert Perimeter Absicherungsprodukte und –systeme. Die Hauptprodukte sind Einzel- und Zweipositions Mikrowellendetektoren sowie Zaunsicherungssysteme, die weltweit verkauft werden. Als kleine Produktionsfirma gestartet, wurde im Jahr 2012 ein Industriegelände von mehr als 8000m² in Ungarn gekauft, um die größte Produktionsstätte für Perimeter Sicherungsprodukte in Zentraleuropa zu bauen und die technologische Marktführerschaft auszuweiten.



Weitere Informationen unter: www.artec.de
Avatar
BankCroupier
schrieb am 28.12.12 23:43:12
Beitrag Nr. 59 (43.966.707)
Ich habe den leichten Kursrückgang genutzt und ein kleine Position zugekauft.

Auch einen guten Rutsch Euch beiden und viel Erfog für das Neue Jahr 2013! ;)
Avatar
Swiftnick
schrieb am 30.12.12 10:02:41
Beitrag Nr. 60 (43.968.399)
Zitat von BankCroupierIch habe den leichten Kursrückgang genutzt und ein kleine Position zugekauft.

Auch einen guten Rutsch Euch beiden und viel Erfog für das Neue Jahr 2013! ;)


Hallo BC,

spätestens ab Mitte Januar kommen die nächsten Auftragsmeldungen und sollten auch Deinem Nachkauf eine ansehnliche Rendite bescheren.

Kurse > 3€ sind schon bis Ende Januar realistisch. Kommen noch ein paar Empfehlungen oder Depotaufnahmen dazu, kann auch eine 4 vor dem Komma stehen und das wäre nicht einmal eine Übertreibung...

LG Swift