Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Wie kommt man vorzeitig aus dem telekomvertrag raus ?

    eröffnet am 28.12.12 07:56:54 von
    Julchen64

    neuester Beitrag 28.12.12 22:45:34 von
    EPB
    Beiträge: 9
    ID: 1.178.528
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 2.608

    17:35:07
    12,12
    +0,03 €
    +0,25 %
    Hebelprodukt wählen
    Letztes Signal: Long
    Ausbruch über kurzfristige Trendlinie (12,23 Euro)
    Long
    mit Hebel 11
    Short
    mit Hebel 14

    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    Avatar
    Julchen64
    schrieb am 28.12.12 07:56:54
    Beitrag Nr. 1 (43.964.064)
    Ein ganzes Jahr lang wurde ich von Telekom gemoppt.
    Ständig flatterten mir Mahnungen ins Haus, obwohl ich
    in keinester Weise einen Zahlungsrückstand hatte.
    Jetzt endlich ist Ruhe. Ohne ein Wort der Entschuldigung
    oder ein Entgegenkommen in Form einer Gutschrift.
    Deshalb wollte ich daraufhin kündigen.
    Aber Telekom besteht auf die Vertragspflicht zum Sept./13
    Nicht einmal hier sind sie einsichtig.
    Auch ist Telekom sehr teuer.
    Was kann ich machen, dass ich eher aus dem Vertrag rauskomme ?
    Gibt es hier einen Trick ?
    Freue mich auf Nachricht.
    Avatar
    EPB
    schrieb am 28.12.12 08:55:53
    Beitrag Nr. 2 (43.964.160)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.964.064 von Julchen64 am 28.12.12 07:56:54Nimm Dir einen Anwalt, der was kann halt...

    Hast Du eine Rechtschutzversicherung?
    Avatar
    AktiesuchtBauer
    schrieb am 28.12.12 10:59:28
    Beitrag Nr. 3 (43.964.547)
    verleg deinen Wohnsitz ins Asuland wo Dich die TK nicht versorgen kann !
    Avatar
    AktiesuchtBauer
    schrieb am 28.12.12 11:04:04
    Beitrag Nr. 4 (43.964.558)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.964.064 von Julchen64 am 28.12.12 07:56:54habe sowas ähnliches mit KD erlebt, die haben mir beim Wechsel meine langjährigen 10 Rufnummern verschlampt....seit 6 Monaten ca. 7x neue Portierung gesendet, doch dort müssen Leute beschäftigt sein, welche von Kundenservice noch nie was gehört haben.....
    kann davor also nur warnen.....
    leider bleiben viele weitere Anbieter kaum noch übrig, wo es keine Probleme mit gibt....

    allen einen " Guten Rutsch" und gute Verbindung ! ;)
    Avatar
    timekiller
    schrieb am 28.12.12 12:15:50
    Beitrag Nr. 5 (43.964.839)
    Sorry aber wer mal bei 1+1 war der weiß, dass die Telekom immer noch das Beste ist!
    Avatar
    nickelich
    schrieb am 28.12.12 14:13:03
    Beitrag Nr. 6 (43.965.225)
    Wenn immer wieder gegenstandslose Mahnungen geschickt wurden, hat die Bearbeitung Kosten verursacht. Diese ab der zweiten Mahnung der Telekom in Rechnung stellen.
    Avatar
    Quando
    schrieb am 28.12.12 16:58:35
    Beitrag Nr. 7 (43.965.709)
    Providerwechsel, Anbieterwechsel ein leidiges Thema. Insbesondere
    bei Internettelephonie , Rufnummermitnahme etc.

    Habe unglaubliche Odysseen mit Freenet jetzt 1+1 , Vodafone -Arcor
    und Telekomm erlebt. Monatelang trotz Kündigung weiter Gebühreneinzug
    von 2 Gesellschaften. .....

    Um welche Verträge geht´s denn ?? Festnetz , Mobil , Internet ????
    Bei starken Nerven einfach nicht mehr zahlen und zu anderer Gesellschaft wechseln ...oder umziehen oder auf Partnername
    ummelden ???.

    Konzidiere allerdings, daß Telekom noch am kulantesten und besten
    erreichbar ist . Hotline , Buchungsreklamation , Leitungs - Portierungsfehlern.

    alles Gute

    Quando


    Was
    Avatar
    mamazander [Blogger]
    schrieb am 28.12.12 17:37:30
    Beitrag Nr. 8 (43.965.824)
    providerwechsel
    Avatar
    EPB
    schrieb am 28.12.12 22:45:34
    Beitrag Nr. 9 (43.966.576)
    Über Julchen64
    Registriert seit: 28.12.2012

    Offline seit heute 07:58
    1 erstellte Diskussionen
    1 erstellte Beiträge

    Fazit: Thema unwichtig oder Pseudo-User :keks: