Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 22.01.2013

eröffnet am 21.01.13 20:21:25 von
Bernecker1977 [VIP]

neuester Beitrag 23.01.13 00:43:52 von
downmitsoros
Beiträge: 734
ID: 1.178.972
Aufrufe heute: 0
Gesamt: 70.836


Beitrag schreiben Ansicht: Normal
Avatar
Bernecker1977 [VIP]
schrieb am 21.01.13 20:21:25
Beitrag Nr. 1 (44.046.333)
Damit einige Trader nicht zu spät ins Bettchen kommen, bereits jetzt:



Seit 2005 eröffne ich unter dem Pseudonym Bernecker1977 diese börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips. Der Hintergrund hierfür ist die Bereitstellung von Links, Informationen und Antworten auf die meistgestellten Fragen. In dieser Sammlung sollte somit jeder Leser zuerst selbständig recherchieren (bspw. nach Terminen und Bilder-Hosting) bevor weitergehende Fragen an die Diskussionsteilnehmer gestellt werden. Einige meiner Erfahrungen und Wissensbausteine habe ich dazu auf www.bernecker1977.de veröffentlicht.

Einen respektvollen und freundlichen Umgang setze ich voraus und erinnere dabei an dieser Stelle an die von allen Mitgliedern akzeptierten Allgemeinen Nutzungsbedingungen von wallstreet : online. Um einen hohen Qualitätsstandart zu gewährleisten, dürfen nur vollregistrierte Mitglieder an der Diskussion teilnehmen. Eine Vollregistrierung erhält ein neues Mitglied automatisiert nach der obligatorischen „Probezeit“ oder auf Anfrage bei wallstreet : online unter den Kontaktdaten im Impressum.

Alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden. Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols oder einem kurzen DANKE bewertet und damit honoriert werden :yawn:

Als gleichnamiger Autor „Bernecker1977“ verfasse ich zudem redaktionelle Kommentare und Markteinschätzungen. Diese sind gesammelt in meinem Autorenprofil aufgeführt und nehmen Bezug auf aktuelle Marktereignisse.


Vernetz Dich jetzt auch abseits dieser Diskussion über die XING-Gruppe oder Facebook für noch intensiveren Kontakt zu Kollegen und Freunden.

Die einschlaegigsten Antworten auf die wichtigsten Fragen im Trading-Alltag sind in dieser Linkliste zusammengestellt. Bitte hilf mit, diese immer aktuell zu halten.


0. Einsteigerkurse

Börse&Aktien: http://www.funnystocks.de/einsteigerkurs.htm
Futures&Optionen: www.eurexchange.com/resources/web_based_training/futures_opt…
Bücher über Derivate kostenlos bestellen: Rubrik HSBC Wissen

1. Was sind Optionsscheine und Optionen ?

Optionsscheine: www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Optionssch…
Optionen: www.deifin.de/optionen.htm

2. Was sind Turbos/Hebelzertifikate ?

www.hebelprodukte.de/basis_turbo.php
www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Hebelzerti…

3. Was sind CFD's ?

www.wallstreet-online.de/produkte/brokerage/cfd/wissen
www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20CFDs

4. Was sind Futures ?

www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Futures
Einsteigerkurs: www.deifin.de/futures.htm + www.eurexchange.com/resources/web_based_training/futures_opt…

5. Was ist Forex ?

www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Forex
www.forexanbieter.de/grundlagen-des-forexhandels/forex-sprea…

6. Welche Turbos/ OS gibt es aktuell (KO-Map)?

Dax: zertifikat.wallstreet-online.de/Pages/Derivative/KnockOutMap…
Ausgeknockt oder Misstrade ?: www.scoach.de/DE/Showpage.aspx?pageID=22#

7. Realtime DAX kostenlos

www.livecharts.co.uk/MarketCharts/dax.php
http://tools.boerse-go.de/index-tool/
oder die gute alte Parkettkamera www.finanzwissen.de/dax-verlauf-live.html :D

8. Realtime Streaming Future Charts

www.futurespros.com/charts/real-time-futures-charts

9. Differenz DAX zu DAX-Future

http://www.n-tv.de/mediathek/teletext
Unter " 201 " zeitverzögert, DAX+DAX-Future laufen aber parallel, so dass man es ausrechnen kann ;)
+
www.adv-charttechnik.de/MOM.TXT?SUBMIT=++++++Aktuelle+Moment…
Unter 2)

10. Realtime Kurse USA

www.cnbc.com/id/17689937 + www.finviz.com +
Nasdaq: www.nasdaq.com/aspx/nasdaqlastsale.aspx?symbol=BAC&symbol=C&…
Futures: www.barchart.com/commodityfutures/Indices

11. Realtime Forex/Währungen/Rohstoffe

www.forexdirectory.net/euro.html (mit Taxen)
www.netdania.com/ChartApplet.asp
http://tools.boerse-go.de/commodities/

12. Pivot Points

Indizes: www.derivatecheck.de/tools/pivots.m?sub=2&pagetype=2&IID=11&… + www.bullchart.de/ + www.mypivots.com/dn/
Forex: www.livecharts.co.uk/pivot_points/pivot_points.php
Selber berechnen: www.mypivots.com/Education/tools/pivot-calculator/default.as…

13. Börsenrelevante Termine

www.wallstreet-online.de/nachrichten/termine
Bedeutung: www.markt-daten.de/Kalender/Indikatoren/
Ökonomie: www.derivatecheck.de/termine/default.asp
Forex: www.dailyfx.com/calendar/
Handelskalender Eurex: http://www.eurexchange.com/trading/calendar/2011_de.html
USA: http://biz.yahoo.com/research/earncal/today.html

14. Tools Renditeberechnung/Suche Optionsscheine

http://zertifikate.wallstreet-online.de
www.zinsen-berechnen.de/tradingrechner.php
www.warrants.ch

15. Chartanalysen

Gibt es natürlich vor allem im Premium-Bereich :D
www.wallstreet-online.de/nachrichten/chartanalysen

Diverse andere Autoren:
www.derivatecheck.de/analysen/default_Stat.asp?sub=1&pagetyp…
http://derivate.bnpparibas.com/de/index.aspx unter DAX@Daily
www.hsbc-tip.de/pdfs/newsletter.pdf
Dr.Schulz:www.buero-dr-schulz.de/index.htm

16. Charttechnik (Einführung und Erklärung)

www.bullchart.de/ta/index.php
www.chartundrat.de/lexikon.php
www.charttec.de/html/candlesticks-identifikation.php
http://aktien-portal.at/candlesticks.html?sm=einleitung

17. Chartsoftware

www.ninjatrader.com
http://pw.ttweb.net/index.php?id=home&L=0
www.tradesignal.com
www.sierrachart.de

18. Börsenlexikon/Begriffe

http://boersenlexikon.faz.net/
http://finanzen.sueddeutsche.de/lexikon.php

...weitere Links bietet u.a. google :D


Nun bleibt nur noch für die notwendige Volatilität folgendes Lied zum Mitsingen anzuführen:

www.zosia.piasta.pl/pong/Karaoke.swf


Doch Singen alleine genügt nicht. Aus diesem Grund folgen nun die legendären Trading-Regeln aus den 20 Golden Rules for Traders von mir aufpoliert.



Unabdingbar ist zudem der grobe Chart-Überblick von wichtigen Indizes:

DAX 3 Monate



Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Dow Jones 3 Monate



Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


EUR/USD 3 Monate



Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Gold 3 Monate



Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Wer selbst Charts einstellen möchte kann dies über wallstreet : online sehr einfach praktizieren. Folge dieser Anleitung


Termine für den aktuellen Handelstag

...folgen gleich ;)

Vor der nun startenden Diskussion und dem Trading bedanke ich mich recht herzlich für Deinen Besuch und wünsche unerträgliche Gewinne mit geringem Risiko sowie natürlich angenehme Unterhaltung an diesem Handelstag.

Bernecker1977
(Andreas Mueller)
Avatar
MMEHeld
schrieb am 21.01.13 20:27:13
Beitrag Nr. 2 (44.046.346)
Der Dax hat heute die Schwäche in Asien und den Sieg von Rot-grün in Niedersachsen problemlos weggesteckt und auf Tageshoch fester geschlossen.

Das dürfte der Startschuss für eine neue Ralley und den endgültigen Bruch der 7800 gewesen sein. Ich erwarte den Ausbruch über 7800 für diesen Mittwoch, schauen wir mal;)

Ziele im Anschluß 7930 und 8000:cool:
Avatar
ahni
schrieb am 21.01.13 21:38:04
Beitrag Nr. 3 (44.046.528)
DAX - nix genaues weiss man nicht! :rolleyes:
Der DAX befindet sich in einer komplexen Korrektur im berühmt, berüchtigten Bereich 7777. Es lassen sich keine erhöhten Wahrscheinlichkeiten für einen bestimmten Verlauf aus dem Chart ableiten. Die unten dargestellte Skizze im 1h Chart ist eine sehr, sehr spekulative "Fingerübung". Innerhalb einer Welle b ist rein EW-technisch leider alles erlaubt.

Mit einer Sache bin ich mir dagegen recht sicher: ohne neues Tief wird der DAX keinen nachhaltigen Ausbruch über 7805 schaffen, sprich TSC 2.0 mit 8500 als Ziel (siehe: http://cues.trendgedanken.de/?p=4811) droht aktuell nicht einfach so aus dem Stand.

Clints 7777 ;) muss vor dem neuen Tief nicht zwingend nochmals angelaufen werden, würde aber gut passen.


Avatar
easyfischer
schrieb am 21.01.13 21:53:04
Beitrag Nr. 4 (44.046.569)
Da ich gerade im Schnee feststecke, kann ich auch mal wieder die Termine für morgen posten ... ;)

09:00 DE/Flughafen GmbH Kassel, Vorstellung des 
Probebetrieb-Programms für den Verkehrsflughafen
Kassel-Calden
09:00 DE/Cheuvreux, Fortsetzung 12th German Corporate
Conference (bis 23.1.), Frankfurt
09:00 DE/EUROFORUM Deutschland SE, 20. Handelsblatt-
Jahrestagung "Energiewirtschaft 2013" (bis 24.1.) u.a.
Rede von Bundeswirtschaftsminister Rösler, Berlin
*** 10:00 EU/Ecofin, Rat der Finanzminister, Brüssel
10:00 DE/HSBC Trinkaus und HSBC Global Asset Management
Deutschland, PK mit Chefvolkswirt Schilbe zum Thema:
"Konjunktur und Märkte 2013", Frankfurt
10:30 DE/Douglas Holding AG, Umsatz 1Q, Hagen
10:30 DE/IG Metall, Jahresauftakt-PK, Frankfurt
10:30 ES/Auktion von 3- und 6-monatigen Schatzwechseln
im Gesamtvolumen von 1,5 bis 2,5 Mrd EUR
*** 11:00 DE/ZEW, Index Konjunkturerwartungen Januar
PROGNOSE: +12,0 Punkte
zuvor: +6,9 Punkte
Konjunkturlage
PROGNOSE: +6,3 Punkte
zuvor: +5,7 Punkte
11:00 DE/Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen
Arbeitgeberverbände (BDA), Hundt, und Haupt-
geschäftsführer, Göhner, PK zur Tarifpolitik 2013,
Berlin
*** 11:15 EU/Europäische Zentralbank (EZB), Zuteilung Haupt-
Refi-Tender
*** 11:30 DE/Bundesrepublik Deutschland - Finanzagentur GmbH,
Zuteilung der Aufstockung zehnjährige
inflationsindexierte Bundesanleihe mit Kupon von 0,10%
um 1 Mrd EUR
11:30 DE/Bundesrat, Sondersitzung gemeinsam mit dem
französischen Senat im Rahmen der Feierlichkeiten zum
50. Jahrestag der Unterzeichnungen des Élysée-
Vertrages, Berlin
*** 12:00 US/DuPont & Co, Ergebnis 4Q, Wilmington
12:30 EU/Auktion von 6-monatigen ESM-Schatzwechseln
im Volumen von bis zu 2 Mrd EUR
*** 13:00 US/Travelers Cos Inc, Ergebnis 4Q, St. Paul
*** 13:30 US/Verizon Communications Inc, Ergebnis 4Q, New York
13:30 DE/PK zum deutsch-französischen Ministerrat, Berlin
*** 13:45 US/Johnson & Johnson, Ergebnis 4Q, New Brunswick
14:15 DE/Deutscher Bundestag und französische National-
versammlung, Gemeinsame Sitzung in Anwesenheit der
Regierungen beider Länder im Rahmen der Feierlichkeiten
zum 50. Jahrestag der Unterzeichnungen des Élysée-
Vertrages, Berlin
*** 14:30 US/Chicago Fed National Activity Index (CFNAI)
Dezember
*** 16:00 US/Verkauf bestehender Häuser Dezember
PROGNOSE: +2,0% gg Vm
zuvor: +5,9% gg Vm
*** 19:00 DE/IHK Frankfurt, Neujahrsempfang, Rede von EZB-
Präsident Draghi
19:00 DE/Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
(BaFin), Neujahrsempfang, Rede von Präsidentin König,
Frankfurt
*** 22:01 US/Google Inc, Ergebnis 4Q, Mountain View
*** 22:06 US/International Business Machines Corp (IBM),
Ergebnis 4Q, Armonk
*** 22:15 US/Advanced Micro Devices Inc, Ergebnis 4Q, Sunnyvale
22:30 US/Texas Instruments Inc, Ergebnis 4Q, Dallas
*** 22:30 AU/BHP Billiton Group plc, Operation Report 2Q,
Melbourne

*** - JP/Bank of Japan (BoJ), Ergebnis der Sitzung des
geldpolitischen Rats


Quelle http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2013-01/25749405…
Avatar
MMEHeld
schrieb am 21.01.13 22:00:11
Beitrag Nr. 5 (44.046.578)
Antwort auf Beitrag Nr.: 44.046.528 von ahni am 21.01.13 21:38:04Bist Du Dir da wirklich so sicher, dass ohne neues Tief kein Ausbruch nach oben möglich ist?

Ich verstehe nicht viel von der Wellenanalyse, aber meine Indikatoren geben gerade neue kräftige Kaufsignale und ich denke nicht, dass die Tiefs der letzten Woche zuvor noch einmal unterschritten werden.

Würde auch sentimentaltechnisch keinen Sinn ergeben: viele Anleger wurden bei dem kurzen Abrutscher unter 7680 aus dem Markt gekegelt und sehnen sich jetzt die 7600 oder tiefer herbei, um wieder in den Markt einsteigen zu können.

Meine Erfahrung lehrt: das was die Masse wünscht bzw. ganz dringend braucht macht die launische Diva Börse nie:rolleyes:

Bin mir daher weiter sehr sicher, dass wir diese Woche noch nachhaltig nach oben durchstarten, ohne zuvor ein neues Tief zu sehen:D
Avatar
Eitelsbacher
schrieb am 21.01.13 22:39:33
Beitrag Nr. 6 (44.046.661)
Tagestrendprognose: Bullish - Schwellenwertmarke bei 7575 Punkten
Dienstag, 22. Januar 2013 www.advisory-research.de
Avatar
MMEHeld
schrieb am 21.01.13 22:44:05
Beitrag Nr. 7 (44.046.672)
Antwort auf Beitrag Nr.: 44.046.661 von Eitelsbacher am 21.01.13 22:39:33Du meinst sicher Schwellemnmarke 7675 oder?

7575 wäre bißchen weit weg für einen sinnvollen Stop:rolleyes:
Avatar
YellowDragon
schrieb am 21.01.13 23:21:35
Beitrag Nr. 8 (44.046.747)
Es war wieder Inside Day und NR7 im DAX, also auf Ausbruch achten.

Relevante Statistiken:
1 Tag nach dem US-Feiertag "Martin Luther King Day" ist negativ für den DAX:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-281-290/#…

DAX Pivots
R3 7790,25
R2 7770,03
R1 7759,45
PP 7739,23
S1 7728,65
S2 7708,43
S3 7697,85

FDAX Pivots
R3 7809,33
R2 7785,67
R1 7768,33
PP 7744,67
S1 7727,33
S2 7703,67
S3 7686,33

CFD-DAX Pivots
R3 7802,97
R2 7780,13
R1 7763,87
PP 7741,03
S1 7724,77
S2 7701,93
S3 7685,67

DAX Wochen Pivots
R3 7930,01
R2 7857,92
R1 7780,07
PP 7707,98
S1 7630,13
S2 7558,04
S3 7480,19

FDAX Wochen Pivots
R3 7955,50
R2 7873,00
R1 7801,50
PP 7719,00
S1 7647,50
S2 7565,00
S3 7493,50

DAX-Gaps
08.01.2008 7849,99
19.01.2013 7702,23
28.12.2012 7612,39
05.12.2012 7454,55
30.11.2012 7405,50
28.11.2012 7343,41
Avatar
power_48
schrieb am 22.01.13 05:55:50
Beitrag Nr. 9 (44.046.918)
Alles wie gehabt...

DAX Tageschart Ichimoku-Analyse
Ichimoku Kanji
Ichimoku Analyse DAX Tageschart 22.01.20
13




Kommentar
Ein Eröffnungsgap mit einem Plus von 25 Punkten, eine weiße Kerze mit einem Plus von 47 Punkten zum Vortag oder Plus 0,6%.
Ein Inside-Day im Inside-Day - das drückt Unsicherheit aus. Der Tagesschluss liegt nur 1 Punkt unter dem Tageshoch. Der DAX verbleibt in der Flagge und hat wieder über Tenkan geschlossen. Im Stundenchart blieb der DAX über der (Stunden-)Wolke und per (Stunden-)Schlusskurse auch über Tenkan.
Keine Änderung: Damit bleibt es grundsätzlich bei Long. Kritisch wird es, wenn der DAX unter Kijun schließt. Wird die Flagge nach oben verlassen, dann liegt das erste Kursziel beim Jahreshoch von 7.789 Punkten, dann folgten die runden 8.000 Punkte und dann das ATH bei 8.151 Punkten.

Die Ichimoku-Signale im Tageschart: 5 x Long

Kurs über Kijun
Kurs über Wolke
Chikou über seiner Kerze und über Wolke
Tenkan über Kijun
Golden Cross Senkou 1 / Senkou 2

Unterstützungen 7.623 7.600 7.331
Widerstände 7.789 8.000 8.151


Strategie
Im Stundenchart gab es einen Long-Kumo-Breakout. Nach Dow-Theorie gibt es ein Kaufsignal, wenn das letzte Hoch - in diesem Fall das Jahreshoch bei 7.789 Punkten - überschritten wird. ABSICHERN!!
Avatar
power_48
schrieb am 22.01.13 06:05:23
Beitrag Nr. 10 (44.046.920)
Antwort auf Beitrag Nr.: 44.046.918 von power_48 am 22.01.13 05:55:50
Weiteres im obigen Posting wie immer im Link http://www.boersen-knowhow.de/node/809




Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Investoren, die diesen Wert beobachten, informieren sich auch über:

WertpapierPerf. in %
+0,98
+0,01
+0,21
+0,13
+0,45
0,00
+0,42
+0,22
-0,15
0,00