DAX-0,48 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,07 % Öl (Brent)0,00 %

Gaspreis - Erdgas - Gas - Natural Gas: Infos, Fakten, Analysen, Charts und Ausblick

ISIN: XD0002745517 | Symbol: NG
3,436
$
03.12.16
NYMEX
-1,97 %
-0,069 USD


Erdgas ist neben dem Erdöl der wichtigste fossile Energieträger. Dabei handelt es sich um ein brennbares, natürlich entstandenes Gasgemisch, das in unterirdischen Lagerstätten vorkommt. Es tritt häufig zusammen mit Erdöl auf, da es auf ähnliche Weise entsteht. Erdgas besteht primär aus hochentzündlichem Methan, wobei die genaue Zusammensetzung aber abhängig von der Lagerstätte ist. Der Erdgaspreis legte in den vergangenen Monaten eine interessante Entwicklung hin und wird in Zukunft im Fokus der Anleger sein.


GASPREIS - ERDGAS - GAS - NATURAL GAS: INFOS, FAKTEN, ANALYSEN, CHARTS UND AUSBLICK
Dieser Thread soll deshalb der strukturierten Sammlung von aussagekräftigen Informationen, Fakten, Analysen und Charts dienen. Sowie eine fachlich fundierte Diskussion zur zukünftigen Preisentwicklung beim Erdgas (Natural Gas) ermöglichen, sodass interessierte Anleger rasch einen Überblick erhalten.
Natural gas prices snap back on cold weather outlook
Die Frage ist, ob der anstieg der letzten beiden Wochen langfristig anhält...
Auf jeden Fall sind einige Bären sicher nervös geworden.

http://www.cnbc.com/2015/12/28/natural-gas-prices-snap-back-…

Natural gas futures bounced back sharply Monday as forecasts showed colder weather on the horizon that could drive up demand for heating fuels. ...
Is Natural Gas Starting To Heat Up?
After remaining low for months, the price of natural gas has started to pick up in the past few days. Within days the Henry Hub spiked by over 20% and is currently trading around $2.2. For those who took a position on the United States Natural Gas ETF (NYSEARCA:UNG), the ETF added more than 20% to its value in the past week. So what's going on with natural gas?...
http://seekingalpha.com/article/3783776-is-natural-gas-start…
Erdgas: Energie mit großer Zukunft
Im April wurde in den USA zum ersten Mal in der Geschichte mehr Erdgas als Kohle für die Stromgewinnung eingesetzt. Noch liegen die beiden Energieträger mit 31 zu 30 Prozent dicht beisammen, aber die Schere wird sich künftig weiter öffnen. Der Hauptgrund für den Wechsel: Gas ist sehr viel weniger belastend für unsere Umwelt. Kraftwerke, die auf diese Weise betrieben werden, setzen höchstens halb so viel Treibhausgase frei wie Kohlekraftwerke. Diese Gase verursachen eine zunehmende Erwärmung der Erde und damit auch der Weltmeere. Das führt besonders in Afrika zum verstärkten Auftreten von Dürreperioden, aber andererseits auch zu außergewöhnlichen Regenmengen und heftigen Überschwemmungen. Der Anstieg der Ozeane durch das Abschmelzen der Eismassen an den Polen und in den Hochgebirgen kann sich zur Bedrohung der Küstenstädte auswachsen.....

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/Erdgas-Energie-mit-…


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben