Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,14 % EUR/USD+0,07 % Gold+0,99 % Öl (Brent)+0,25 %

Gold wieder interessant?

eröffnet am 07.01.16 22:43:06 von
Bernie85

neuester Beitrag 05.06.16 17:31:24 von
Bernie85


Avatar
Bernie85
07.01.16 22:43:06
Beitrag Nr. 1
Barrick Gold ist heue bei hohem Volumen ausgebrochen. Die Aktie steht jetzt an der wichtigen EMA 200 an. Diese wird offensichtlich stark beachtet, da die Aktie hier die letzten 4 Jahre immer mit einer kräftigen Ohrfeige abgewiesen worden ist. Sollte die Ema 200 fallen, steht einem Kurs von 10$ nichts mehr im Weg. Ganz allgemein könnte ich mir gut vorstellen, dass Gold aufgrund geopolitischer Lage und Crashgefahr wieder als Krisenwährung angesehen wird. Es bleibt sehr interessant!
Avatar
bmuesli
08.01.16 08:43:10
Beitrag Nr. 2
auch mal ein Auge auf Burey Gold werfen

http://www.wallstreet-online.de/aktien/burey-gold-aktie
Avatar
408d0fe3
08.01.16 08:51:28
Beitrag Nr. 3
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.441.294 von bmuesli am 08.01.16 08:43:10Ist auch so eine Pleitefirma,der Kurs sagt alles.
Avatar
Bigstar06
08.01.16 10:03:27
Beitrag Nr. 4
Avatar
leone2
08.01.16 13:57:54
Beitrag Nr. 5
China hat 1.357.000.000 Menschen aber nur 56.662.744 Unzen Gold. Das macht gerade mal 0,04 Unzen pro Bürger.
Avatar
function
08.01.16 14:08:07
Beitrag Nr. 6
Vielleicht fangen die gerade erst an
Wenn die chinesischen Lemminge nach dem Aktienschock noch was über haben, gehen die vielleicht auch mehr in Richtung Absicherung.
Ich sehe aktuell mehr Chancen als Risiken bei Barrick.
Könnte nur durch eine Zinssenkung in den USA gefährdet sein.:D
Keine Empfehlung, nur einme Meinung.
Avatar
leone2
08.01.16 14:13:05
Beitrag Nr. 7
Ist Barrick nicht stark verschuldet?
Avatar
Schaeffi
08.01.16 18:59:59
Beitrag Nr. 8
zu Zinsen:
**********************
Gold und US-Zinsen werden gemeinsam steigen
Geschrieben von Björn Junker • 17. Dezember 2015 •
Jeffrey Nichols, Geschäftsführer von American Precious Metals Advisors, glaubt, dass der Goldpreis in Zukunft steigen wird, selbst wenn die Fed die Zinsen in den USA weiter anhebt.


Der Goldpreis habe vor dem Treffen der US-Notenbank, auf dem dann tatsächlich die erwartete Zinserhöhung verkündet wurde, in Erwartung dieses Schrittes bereits einen monatelangen Rückgang hinter sich. Doch wenn man sich die Vergangenheit anschaue, so Nichols weiter, sei in den kommenden Jahren sowohl mit steigenden Zinsen als auch mit einem steigenden Goldpreis zu rechnen.

Zuletzt habe die Fed die Zinsen nämlich zwischen 2004 und 2006 angehoben. Und in dieser Zeit seien sie von 1 auf 5,25% gestiegen. Gleichzeitig aber sei der Goldpreis von weniger als 400 USD pro Unze auf mehr als 700 USD je Unze nach oben geschossen. Das sei ein Gewinn von 75% gewesen.

Gold möge zwar an der Wall Street in Ungnade gefallen sein, so Nichols, keinesfalls aber bei der breiten Masse der Anleger und erst recht nicht in Asien. Dort werde, angeführt von China und Indien, im privaten Sektor weiter auf hohem Niveau physisches Gold – kleine Barren und Münzen eingeschlossen – gekauft.

Nichols glaubt, dass die höheren Zinsen in den USA die stark überbewerteten Aktien- und Anleihemärkte untergraben werden. Das wiederum werde dazu führen, dass genau die Marktteilnehmer, die in den vergangenen Jahren Gold verkauft hätten, aus Aktien und Anleihen in Gold fliehen sollten.

Zu Barrick
************
ja die sind stark verschuldet, kann ja jeder selber guggen

Balance Sheet aus Yahoo Finance
Total Cash (mrq): 3.32B
Total Cash Per Share (mrq): 2.85
Total Debt (mrq): 12.32B
Total Debt/Equity (mrq): 99.59
Current Ratio (mrq): 2.53
Book Value Per Share (mrq): 8.39

-->besser finde ich hier Goldcorp und Newmond bei den BIG Playern

zu China hat 1.357.000.000 Menschen aber nur 56.662.744 Unzen Gold. Das macht gerade mal 0,04 Unzen pro Bürger:
***********
juhuuuu ich bin über dem China-Durchschnitt:laugh::laugh::laugh:
Avatar
Kuschie
16.01.16 02:47:39
Beitrag Nr. 9
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.445.212 von leone2 am 08.01.16 14:13:05:keks: JA - sind STARK VERSCHULDET ! sogar RICHTIG STARK !

Aber Barrick ist auch eine Firma, die allein letztes Jahr mehr als 3 Milliarden $ Schulden abgebaut hat.
Ich kenne sonst keine andere AG, die das geschafft hat :yawn:

Und für die Größe der Firma ist der Rest ( irgendwas bei 10 Mrd ?)
dann doch eigentlich eher Peanuts ( wie die Deutsche Bank sagen würde ) !

Außerdem sehe ich bei den anderen Goldproduzenten im Moment keine,
deren Kurs seit Monaten gen Norden geht.

Die haben sicherlich auch hohe Schulden und verdienen kaum Geld.

Barrick Gold ist die Aktie für 2016 !

Aber das alles ist natürlich nur meine Meinung - und ich lasse mich gern eines besseren belehren. :lick:
Avatar
Robert_Reichschwein
16.01.16 08:58:46
Beitrag Nr. 10
es kann natürlich sein dass Barrick überproportional steigt wenn Gold jetzt dieses Jahr teurer werden sollte

sind ja einer der grössten Produzenten mit solider Technik

Barrick hat jedoch wie viele Goldminen das Problem dass Regierungen über Abgabenerhöhungen, das Management über schwarze Provisionseinstreichung von dubiosen Absicherungsgeschäften den Gewinn kräftig schmälern können!

und es ist ja auch noch nicht gesagt dass Gold steigen wird in 2016

die Förderung gerade bei diesen niedrigen Energiepreisen und immer besserer Fördertechnik (heap leach) wird immer billiger und immer mehr!

da muss die Nachfrage schon kräftig steigen damit sie den Förderungszuwachs überkompensiert

Kann natürlich sein dass wir im jetzigen Jahr des Feuer-Affen einen Börsencrash, sogar eine Weltwirtschaftskrise bekommen und da kann es schon sein dass viele vom Aktienmarkt enttäuschte Anleger ins Gold gehen weil ihnen nichts besseres einfällt und Gold dann trotz gesteigerter Minenproduktion steigt


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben