DAX-0,01 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,47 % Öl (Brent)0,00 %

Silver Bear ...10.000% auf russisch.... der Begleitthread :-)


ISIN: CA82735N1096 | WKN: A0M98F | Symbol: 55S
0,201
02.12.16
Tradegate
-0,99 %
-0,002 EUR

einfach schön wenns unten anfängt loszugehen.
Drum gönnen wir uns einen 10.000% begleit-thread vom start an :)

in HJ 2016 soll´s losgehen.

unterstützung finden sie in diesen zeiten noch

http://www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C%3aSBR-23397…

Präsi

http://s1.q4cdn.com/413279777/files/doc_presentations/2015/S…

so jetzt aber ruhe, zurücklehnen und einfach nur diesen wundervollen anstieg geniessen bitte :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.506.697 von Boersiback am 16.01.16 01:26:48
Moin
Dein Beitrag bzw. die Überschrift ins Ohr des Börsengottes - ich wäre ja auch schon mit 1000 % zufrieden - die in 2015 monatsweise verschobenen finanziellen Probleme wurden nun vorerst auf Ende 2016 mit einem Zins von 15 % vertagt und werden nun auch nicht mit weiteren Wandeloptionen zuungunsten der bestehenden Aktionäre garniert. Sofern die Mine also im Herbst 2016 wirklich ans Netz geht kann ggfs . die eine oder andere Schuld bereits aus eigener Kraft abgetragen werden - also hier hat sich Positives getan. Bis dahin bleibt es jedoch das Wichtigste, dass der Silberpreis nicht noch weiter einbricht, sonst wird es trotz Mineneröffnung unrentabel und der Laden macht dicht. Sofern wir das jetzige Niveau halten, sollte eine gute Steigerung möglich sein, wenns eine Rakete wird....ich wäre nicht böse....
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.520.269 von leone2 am 18.01.16 15:19:06
Abwärtstrend
naja, sofern es die nächsten Wochen noch weiter runter geht, werde ich nochmal aufstocken - alles andere kann man nur beobachten und frühestens am 31.12.2016 das Jahr rückblickend anschauen - die Zeit muss man sich nehmen
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.521.043 von hefespinne am 18.01.16 16:45:55entscheidend ist ob das wirklich noch klappt mit der produktion dieses jahr und ob der schulden dann noch getilgt werden kann.

ein heisser ritt auf dem rasiermesser natürlich.
die aktie ist nur was für irre :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.577.407 von Boersiback am 26.01.16 00:34:05
Moin...
@ boersiback - ein interessanter Beitrag und sicher auch eine Alternative - Patronen gehen immer in unseren zunehmend kriegstreiberischen Welt, vielleicht kann man sogar mit Patronen aus purem Silber dem Treiben des IS besser Herr werden, bei den Werwölfen hat es ja in den einschlägigen Kinofilmen auch geklappt.......ok schwarzer Humor beiseite - die Minenbetreiber haben alle miteinander das Problem, das in der Zeit von Goldhöchstpreisen nahe 2000 Dollar pro Feinunze und bei Silber von knapp 50 Dollar pro Feinunze viele neue Lagerstätten erkundet und erschlossen wurden. Das heißt, wir haben ein Überangebot an Produzenten, was den Preis weiter drücken kann. Auf diesem Weg werden noch einige unrentable Minenbetreiber "sterben" , was von seiner Reinigungswirkung (leider) erforderlich ist, ehe die Preise wieder steigen. Derzeit liegt der Silberpreis bei ca. 14 Dollar pro Feinunze, ich hatte in einem früheren Beitrag mal was von 5,50 Dollar pro Feinunze an Herstellkosten bei Silver Bear gelesen. Ob hier alle Finanzierungskosten schon mit drin sind ist aber fraglich. Ein positiver Fingerzeig ist zumindest, das für das weitere Vorankommen des Projektes die letzten 2 Jahre immer wieder Geld locker gemacht wurde, sodass davon auszugehen ist, dass hier auch bei aktuellen Preisen noch genug Kohle hängenbleibt und zudem ist ja weiteres Abbaupotenzial mit hohem Silberanteil im Gestein gegeben........daher ist SBR aus meiner Sicht den Zock wert, die Risiken, welche immer an der Börse bestehen, sollten dabei nicht vergessen werden......ist ntrl nur meine pers. Meinung
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.580.404 von hefespinne am 26.01.16 12:15:05sehe ich auch so..
von den klitschen mit etwaigem extrem-hebel gibts ja nicht so viele hoher qualität.
das vertrauen ihrer investoren haben sie jedenfalls. das deposit auch.
silberexplorer in russland mehr out kann nix sein ;)

erinnert mich irgendwie an das jahr 2000. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.584.718 von Boersiback am 26.01.16 20:05:32gute Wahl.
Die High Grade Silberresource ist gewaltig und die erste kleine Produktionsvorbereitung sicher nur der erste Zwischenschritt.
911 Gramm/to Silber für 23 Mio Unzen nachgewiesenem Erz und Payback des Investment nach 1,6 Jahren bei 20 Dollar Silberpreis. Cash cost bei 5-6 Dollar/Unze
Dazu gibt es weitere gewaltige Resourcen wenige Kilometer weg, die allerdings bisher nur nach JORC definiert sind...
absolut Irre... Die Projekt ist allerdings so gut das im frühen Stadium der Produktion eine Übernahme denkbar wäre, bei dem die Kleinanleger mit Peanuts abgespeist werden...
Wenn nicht und der Silberpreis gemäß meiner Prognose bald über 100 Dollar geht, sind die 10000% konservativ gerechnet

VG
lustig...

seit ich den thread eröffnet habe hat die aktie schlappe 260% zugelegt und keiner hats gemerkt ;)
so mag ich das... kein hype... der kommt dann bei den 10.000% so langsam auf denke ich :cool:

bid ask allerdings schwächer am ende... zeit für eine kleine korrektur in richtung 30%


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben