Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX-8,85 % EUR/USD+0,13 % Gold+4,30 % Öl (Brent)-3,69 %

Steuern auf deutschen ETF mit ausländischen Papieren

eröffnet am 27.02.16 14:28:44 von
4ntigo

neuester Beitrag 27.02.16 14:28:44 von
4ntigo

ISIN: DE0002635281 | WKN: 263528
17,209
24.06.16
Lang & Schwarz
-7,43 %
-1,382 EUR

Neuigkeiten zu iShares EURO STOXX Select Divid 30 DE


Beitrag schreiben Ansicht: Normal
Avatar
4ntigo
27.02.16 14:28:44
Beitrag Nr. 1
Hi,

ich interessiere mich z.zT. für den iShares EURO STOXX Select Dividend 30 ETF. Nun ist der Fond ja in Deutschland ansässig, hat aber auch Papiere im Ausland. Wie läuft das denn steuertechnisch ab? Wird mir für Dividenden im Ausland Quellensteuer einbehalten? Mein Freibetrag ist nicht ausgeschöpft und ich kann diese Steuern daher nicht verrechnen. Und zurückholen ist ja sicherlich schwer wenn die Papiere über viele Länder verteilt sind.

Kann mir jemand etwas dazu sagen?

Danke im Voraus!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben