Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+1,65 % EUR/USD+0,32 % Gold+0,99 % Öl (Brent)+3,03 %

Fingerprint Cards - Europas beste Aktie

eröffnet am 28.02.16 17:16:58 von
derbiologe

neuester Beitrag 17.06.16 13:23:59 von
1erhart

ISIN: SE0000422107 | WKN: 926192
63,476
26.05.16
Tradegate
+2,23 %
+1,384 EUR

Avatar
derbiologe
28.02.16 17:16:58
Beitrag Nr. 1
eigentlich unglaublich: an der schwedischen börse notiert ein biometrie-startup, das 2015 eine performance von sage und schreibe 1.400 prozent hingelegt hat und damit die beste aktie europas war, und hier auf WO gibts nur einen alten stillgelegten thread aus dem jahre 2007!?

fingerprint cards, ein biometrie-unternehmen, das auf fingerprint-sensoren spezialisiert ist, hat seit ende 2014 eine fulminante entwicklung hingelegt und sich zum marktführer bei fingerprint-sensoren in android-systemen entwickelt. besonders stark ist fingerpringt cards in china: die fingerprint-technologie des schwedischen unternehmens ist mittlerweile in nahezu jedem neueren asiatischen modell integriert, aber auch googles nexus verwendet sie.
nahezu im wochentakt werden neue aufträge von handyherstellern aus asien gemeldet, vergangene woche waren es wieder zwei.

die aktie ist von ihren höchstständen im zuge der börsenturbulenzen seit neujahr etwas zurückgekommen und bietet daher meiner meinung nach eine hervorragende gelegenheit, noch halbwegs günstig einzusteigen.

zumal heuer bzw. spätestens 2017 ein neuer meilenstein bevorsteht - die fingerprint technologie nimmt einzug in bezahlsysteme, konkret in kreditkarten.

fingerprint card ist hierfür vor wenigen tagen eine strategische partnerschaft mit dem norwegischen startup zwipe eingegangen, das sich auf biometrische bezahlsystem bzw. kreditkarten spezialisiert hat. zwipe wiederum hat sich mit mastercard zusammengetan, um die biometrische kreditkarte auf dem markt zu platzieren. erste versuche laufen schon in den skandinavischen ländern. ein riesiger markt tut sich auf!

hier ein paar links, um sich dazu ein besseres bild machen zu können:

zu fingerprint cards:

http://www.bloomberg.com/news/articles/2015-12-22/the-stock-…

zur strategischen partnerschaft zwipe-fingerprint cards:

http://www.prnewswire.com/news-releases/zwipe-and-fingerprin…

zur zusammenarbeit von zwipe mit mastercard:

http://www.dailymail.co.uk/money/saving/article-2967532/How-…

und schließlich noch ein kleines chartbild:

Avatar
derbiologe
28.02.16 17:37:36
Beitrag Nr. 2
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.857.101 von derbiologe am 28.02.16 17:16:58hier auch noch ein beitrag zu den aktuellen kurszielen der analysten:

http://www.bloomberg.com/news/articles/2016-01-26/fingerprin…
Avatar
Spirg
31.03.16 09:38:19
Beitrag Nr. 3
Freut mich, dass Du den Thread neu eröffnet hast.

Hier ein kurzer Bericht, der das Potential dieser Technologie verdeutlicht:

https://www.dropbox.com/s/65jlc4cviwqyr9h/Biometric%20Authentication%20Headed%20for%20Wide%20Adoption.pdf?dl=0

Sehr interessant ist dabei vor allem das Interesse an der Kombination von zwei bzw. drei unterschiedlichen biometrischen Technologien, e.g. Fingerprint + Facial Recognition.

Die beiden Firmen Fingerprint Cards und Tobii spielen dabei ganz vorne mit.

Dieser technologische Sektor ist hoch spannend, insbesondere für die kommenden Jahre.

@ derbiologe:
Kennst Du smartmetrics???
Sind die eine ernstzunehmende Konkurenz im Bereich Biometrie für Kreditkarten?

Gruss, Spirg
Avatar
derbiologe
02.04.16 12:04:10
Beitrag Nr. 4
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.088.759 von Spirg am 31.03.16 09:38:19hi @spirg, neine smartmetric kannte ich noch nicht. schau ich mir noch genauer an. ein erster blick auf die homepage hat mich nicht überzeugt, da ist fingerprint cards schon viel weiter. und vor allem hat fingerprint cards über zwipe bereits einen fuß drin im biometrischen kreditkartengeschäft (erste testläufe mit visa)

in tobii bin ich übrigens auch drin (im roten bereich), eine ordentliche performance ist MM nach hier aber nur zu erwarten, wenn sie es schaffen, im gaming-bereich fuß zu fassen.

bei beiden werten ist es nicht gerade einfach, an hintergrundinformationen zu kommen, aber beide werden ausgiebig im schwedischen avanza forum diskutiert. man muss sich halt mit der google-übersetzungsfunktion behelfen, dann bekommt man ein recht gutes gefühl über die stimmung zu diesen werten.

hier der link dazu:

https://www.avanza.se/placera/forum/forum/fingerprint-cards.…
Avatar
derbiologe
28.04.16 17:26:29
Beitrag Nr. 5
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.105.484 von derbiologe am 02.04.16 12:04:10zahlen fürs erste quartal sind da. einige haben sich wohl mehr erwartet...

http://www.fingerprints.com/corporate/en/fingerprint-cards-a…
Avatar
cribo
15.05.16 16:43:41
Beitrag Nr. 6
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.857.101 von derbiologe am 28.02.16 17:16:58
Zitat von derbiologeeigentlich unglaublich: an der schwedischen börse notiert ein biometrie-startup, das 2015 eine performance von sage und schreibe 1.400 prozent hingelegt hat und damit die beste aktie europas war, und hier auf WO gibts nur einen alten stillgelegten thread aus dem jahre 2007!?

fingerprint cards, ein biometrie-unternehmen, das auf fingerprint-sensoren spezialisiert ist, hat seit ende 2014 eine fulminante entwicklung hingelegt und sich zum marktführer bei fingerprint-sensoren in android-systemen entwickelt. besonders stark ist fingerpringt cards in china: die fingerprint-technologie des schwedischen unternehmens ist mittlerweile in nahezu jedem neueren asiatischen modell integriert, aber auch googles nexus verwendet sie.
nahezu im wochentakt werden neue aufträge von handyherstellern aus asien gemeldet, vergangene woche waren es wieder zwei.

die aktie ist von ihren höchstständen im zuge der börsenturbulenzen seit neujahr etwas zurückgekommen und bietet daher meiner meinung nach eine hervorragende gelegenheit, noch halbwegs günstig einzusteigen.

zumal heuer bzw. spätestens 2017 ein neuer meilenstein bevorsteht - die fingerprint technologie nimmt einzug in bezahlsysteme, konkret in kreditkarten.

fingerprint card ist hierfür vor wenigen tagen eine strategische partnerschaft mit dem norwegischen startup zwipe eingegangen, das sich auf biometrische bezahlsystem bzw. kreditkarten spezialisiert hat. zwipe wiederum hat sich mit mastercard zusammengetan, um die biometrische kreditkarte auf dem markt zu platzieren. erste versuche laufen schon in den skandinavischen ländern. ein riesiger markt tut sich auf!

hier ein paar links, um sich dazu ein besseres bild machen zu können:

zu fingerprint cards:

http://www.bloomberg.com/news/articles/2015-12-22/the-stock-…

zur strategischen partnerschaft zwipe-fingerprint cards:

http://www.prnewswire.com/news-releases/zwipe-and-fingerprin…

zur zusammenarbeit von zwipe mit mastercard:

http://www.dailymail.co.uk/money/saving/article-2967532/How-…

und schließlich noch ein kleines chartbild:



ja wie wahr, keiner in Deutschland hat das anscheinend mitbekommen, lese quer die gängigen deutschen börsenzeitschriften, hab 2015 nie was von Fingerprint Card gehört, very strange
Avatar
1erhart
29.05.16 16:18:20
Beitrag Nr. 7
Da war doch jetzt ein Split, in welcher Grössenordnung 5:1 oder 6:1

Habe sie nur beobachtet und leider selbst nicht im Depot.
Avatar
EnergyRango
30.05.16 09:32:25
Beitrag Nr. 8
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.497.724 von 1erhart am 29.05.16 16:18:20Der Split war 1:5.

Habe schon vor längerer Zeit "Matica" gegen Fingerprints getauscht und es nicht bereut. Mein damaliger Hinweis im Matica-Thread fand kaum Beachtung. Wahrscheinlich war die Bewertung da schon abschreckend. Aber hier wird halt die Zukunft gespielt...
Avatar
1erhart
30.05.16 09:45:34
Beitrag Nr. 9
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.500.250 von EnergyRango am 30.05.16 09:32:25Heisst es 4 Neue für eine Alte Aktie
Avatar
EnergyRango
30.05.16 09:58:13
Beitrag Nr. 10
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.500.364 von 1erhart am 30.05.16 09:45:34Ich weiß nicht so recht, was Du mit "Neue" meinst? Es ist einfach nur ein Split, statt einem Anteil hast du jetzt 5 Anteile:

http://www.fingerprints.com/corporate/en/financial-informati…

Der Kurs liegt daher momentan nicht bei ca. 63,80€ wie bei w:o angezeigt, sondern bei ca. 12,80€.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben